Jump to content
Pusteblume007

Macht Sex mit Intimpiercing mehr Spaß?

Empfohlener Beitrag

Pusteblume007
Geschrieben

Huhu

Ich habe mich heute mit einer Freundin über Intimpiercings beim Mann und Sex unterhalten. Sie meinte, es macht zwar Spaß, ist aber nicht jedermann (-frau) Sache.
Ich finde es geil am Schwanz-Piercing (m)eines Mannes mit der Zunge oder den Zähnen rum zu spielen. Und beim Sex verleiht es einen zusätzlichen Kick.

Was denkt ihr darüber?

und

Katja


Geschrieben

... ich hab die Erfahrung gemacht, dass ein Piercing nicht viel bringt und den Spaßfaktor nicht wesentlich steigert....


Pusteblume007
Geschrieben

... ich hab die Erfahrung gemacht, dass ein Piercing nicht viel bringt und den Spaßfaktor nicht wesentlich steigert....



Es kommt auch immer drauf an, wo er eines hat...


Geschrieben

Es kommt auch immer drauf an, wo er eines hat...


Ich stell's mir ja schon fies vor wenn sich Zahnspangen beim Knutschen verhaken. Wenn dann aber im Eifer des Gefechts die Piercings aneinader hängenbleiben...


Geschrieben

Es kommt auch immer drauf an, wo er eines hat...




*grübel*.... na gut... bei mir waren es zwei Männer die gepierct waren, an unterschiedlichen stellen... und ich hab ausser beim Lutschen keinen Unterschied festgestellt.

Allerdings würde mich mal interessieren ob es einen unterschied macht, wenn die Frau gepierct ist....


Pusteblume007
Geschrieben

Ich stell's mir ja schon fies vor wenn sich Zahnspangen beim Knutschen verhaken. Wenn dann aber im Eifer des Gefechts die Piercings aneinader hängenbleiben...



kann nicht passieren... ist einfach mal nicht möglich.


Geschrieben

Das eine und einzige Mal Poppen mit einem Mann mit einem Prinz Albert (in einem Club)wäre beinah zur Fettnäpfchen-Falle mutiert. Natürlich hatte er gefragt, ob ich das jetzt meinem Partner aufschwatzen würde, so toll müsste es jetzt doch gewesen sein. Ich biss mir auf die Zunge, denn mir war bis dato nichts, aber auch gar nichts davon aufgefallen!
Auweia.....


Geschrieben

Hab auch über eine Frenelum Piercing nachgedacht, hatte bis jetzt aber noch nicht den Mut dazu. Denke mal, das es beim "Akt" gar nix bringt, ist einfach nur schön anzuschauen, und evtl. bei Oralverkehr ne nette Spielerei. Wenn Frau ein Klit Piercing hat, würde ich da ja sicher auch gerne mal mit der Zunge dran spielen.....aber wie gesagt, für den Akt werden Piercing wohl nichts bringen.

Gruß
Martin


Geschrieben

... ich hab die Erfahrung gemacht, dass ein Piercing nicht viel bringt und den Spaßfaktor nicht wesentlich steigert....




mein mann hat auch ein piercing und ich muß ehrlich sagen beim sex habe ich ihn noch nicht wirklich gespürt
aber dafür beim blasen lecken knabbern und das ist unheimlich geil


Pusteblume007
Geschrieben

ob man das piercing so beim poppen spürt vermag ich als mann sowieso net zu beantworten, aber als mann kann ich nur sagen dass durch das piercing eine zusätzliche reizsteigerung wahrnehmbar ist(rein egoistisch gesehen)- inwieweit sich diese beim poppen auf die partnerin überträgt??? keine ahnung... mir jedenfalls macht es spaß...
und wenn ne frau nen piercing hat- umso besser... gibt nur noch nen kick extra...


Geschrieben (bearbeitet)

[la]*EDIT BY MOD*[/la]


also wenn frau ein piercing hat dann ist das einfach der wahnsinn
ich lecke und spiele sehr gerne dran

yvonne


bearbeitet von ladyallista
Kein Zitat des Vorpostings bitte, siehe Forenregeln
Geschrieben

ich brauch nicht an metall lutschen

frag mich sowie so immer wieso mansche leute ihren körber verstümmeln mit dem mist

nur weils irgend einer vor macht







Peter


Pusteblume007
Geschrieben

also wenn frau ein piercing hat dann ist das einfach der wahnsinn
ich lecke und spiele sehr gerne dran

yvonne




ja nee- is klar... eben deshalb empfinde ich es ja als luststeigernd- gerade für die frau...


Lunatriel
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte bisher das Vergnügen 2 Frauen mit Klitorisvorhautpiercing "näher kennen zu lernen" und fand das Spiel mit dem Piercing ziemlich nett. Deshalb werde ich mir auch eins zulegen wenn die Microdermals abgeheilt sind mit denen ich meinen Bauch "verstümmelt" habe :P


bearbeitet von Lunatriel
Geschrieben

Moin,
also ich finde das es ganz von der Art des Piercings und der Materialstärke abhängt ob die Frau was von dem Piercing spürt. Meistens wir ein Prinz Albert von einer Frau beim Sex kaum bis garnicht gespürt. Ein Frenumpiercing beim Mann mit einem Schmuck der kleiner als die meisten Ohrringe ist wird auch nicht gespürt. Andere Erfahrungen hab ich mit den Stabpiercings (Apadravya und Ampallang) gemacht. Auch bei diesen Piercings ist es wichtig das die Stabstärke mindestens 4mm beragen sollte. An den Stabenden sollten auch nicht grad 5mm Kugeln aufgeschraubt werden, das spürt die Frau dann auch nicht. So ab 10mm Kugeldurchmesser wirds aber interessant. Ach ja, ich als Mann spüre die Piercings kaum positiv beim Sex. Sind die Piercings aber mal draußen fehlt mir schon irgendwas beim Sex ;-))

LG Christian


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Die sexuelle Stimulation eines Intimpiercings hängt von der gepiercten Stelle, dem Schmuck und der Anatomie ab.
Ein Prince Albert z.B. kann für die eine Frau sehr erregend sein und die andere spürt ihn nicht.
Ist der Ring zu dünn, kann er als störend empfunden werden, ist er zu groß, ebenfalls.

frag mich sowie so immer wieso mansche leute ihren körber verstümmeln mit dem mist


Guckst du in die entsprechenden Freds und schon wird dir geholfen bzw. geantwortet.


Pusteblume007
Geschrieben

Die sexuelle Stimulation eines Intimpiercings hängt von der gepiercten Stelle, dem Schmuck und der Anatomie ab...



Da stimme ich dir mal zu... Was bringt ein Piercing im Intimbereich- wenn es an einer Stelle gesetzt wurde- an der Mann/Frau überhaupt keine Empfindungen spürt... Es sollte schon Reize auslosen. Nur weil es "schön aussieht" oder als Schmuck brauch ich ein Intimpiercing nicht

Ein Prince Albert z.B. kann für die eine Frau sehr erregend sein und die andere spürt ihn nicht...



Ein Prince Albert mag ja erregend sein. Ich mag ihn bei einem Mann nicht wirklich. Sieht mir etwas zu groß aus. Könnte mir schon vorstellen, dass es auch schmerzhaft sein kann- beim Sex


Geschrieben



Ein Prince Albert mag ja erregend sein. Ich mag ihn bei einem Mann nicht wirklich. Sieht mir etwas zu groß aus. Könnte mir schon vorstellen, dass es auch schmerzhaft sein kann- beim Sex



dem stimme ich zu - könnte mir auch vorstellen das es sehr schmerzhaft sein kann
aber ich hatte es noch nicht und deshalb kann ich es nicht beurteilen

lg yvonne


lichtgestalt66
Geschrieben

Also meine Erfahrungen diesbezüglich nur gute.....
ZB. wen mehre Ringe am besten Stück vorhanden sind......
Und was gut bei der Reiterstellung kommt....... ist wen Er im Schambeinbereich eins hat........
Prince Albert ......... wird auch seinen Reiz haben

Aber zum Glück empfindet das ja jeder anders


Pusteblume007
Geschrieben

ich als mann tendiere eher dazu mir zu meinem "einsteigerpiercing frenum" noch ein dydoe stechen zu lassen, damit frau- und sicher auch ich- mehr spaß bei haben... bei ner frau würden mich z.b. gepierct schamlippen reizen...


Geschrieben

ob man das piercing so beim poppen spürt vermag ich als mann sowieso net zu beantworten, aber als mann kann ich nur sagen dass durch das piercing eine zusätzliche reizsteigerung wahrnehmbar ist(rein egoistisch gesehen)- inwieweit sich diese beim poppen auf die partnerin überträgt??? keine ahnung... mir jedenfalls macht es spaß...
und wenn ne frau nen piercing hat- umso besser... gibt nur noch nen kick extra...



kann dir da zu 100 % recht geben.


Pusteblume007
Geschrieben

ob man das piercing so beim poppen spürt vermag ich als mann sowieso net zu beantworten, ..... gibt nur noch nen kick extra...



als frau kann ich sagen, dass man das piercing beim sex spürt- grad bei anal. aber auch beim "normalen" sex
es ist einfach geil...

lg katja


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich steh auch nicht auf "menschliche Altmetallsammlungen". Vor allem kann ich mir das sehhhhhhr geil vorstellen, wenn die Bläserin Amalgamplomben hat und das Piercing da dran kommt, jaulllllllll. Zumindest ist die Dame danach munter.

Sorry, aber ich finde Piercings, bis auf einen kleinen Stecker im Nasenflügel oder im Nabel, alles andere als schön. Aber wie der Rheinländer schon so treffend sagt: Jeder Jeck ist anders. Soll jeder nach seiner Facon selig werden.


Pusteblume007
Geschrieben

Ich steh auch nicht auf "menschliche Altmetallsammlungen". Vor allem kann ich mir das sehhhhhhr geil vorstellen, wenn die Bläserin Amalgamplomben hat und das Piercing da dran kommt, jaulllllllll. Zumindest ist die Dame danach munter.



da muss ich dir widersprechen. haben beide nen zungen- und intimpiercing und es stört nicht weiter im mund noch beim blasen oder lecken...


lichtgestalt66
Geschrieben

@ pusteblume

Kann ich Dir nur zustimmen.............. bis dato auch noch kein prob mit gehabt habe..... eher das gegenteil


×