Jump to content
KinkyPink

Fisten

Empfohlener Beitrag

KinkyPink
Geschrieben

Ich stehe total darauf... seit meiner ersten Erfahrung im letzten Frühjahr, wo ich mit einer 1,5 Liter Flasche langsam an die Faust heran geführt wurde, und es dann letztendlich auch passte, habe ich es lange nichtgehabt, da die Männer sich nicht trauen?! Oder es einfach nicht mögen... Mein Ex den ich im Nov kennenlernte, fistete mich aber vom ersten Mal an, er merkte wohl das ich es mochte... leider kam dann nach Jahreswechsel schnell die Trennung,... seit dem trauere ich dam ganzen ein wenig hinter her :-) Ich jedenfalls muss sagen, das ich an die Decke gehen könnte wenn ich eine Faust in mir spüre, und dann richtig schön, gefühlvoll gefistet werde...

Aber was reizt Männer am fisting ? Warum hören einige auf , kurz bevor die Faust ganz drin ist, wie fühlt es sich für euch an...

Würd gern einfach ein Paar Meinungen hören, von Frauen natürlich auch :-)

 

Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Warum hören einige auf , kurz bevor die Faust ganz drin ist,..



Ich sehe es mal als das Gegenteil von planlos und ohne auf die Signale seines Gegenübers zu achten. Es gehören ja zwei dazu, um es genießen zu können und da man ja mal nicht so eben eine Faust einführt, steckt vielleicht eine gewisse Hemmschwelle dahinter. ( ich war bei zwei Geburten dabei und mir ringt die Dehnbarkeit einen gewissen Respekt ab )


bearbeitet von Prickel
KinkyPink
Geschrieben

Klar... aber ich frag mich ja nur wieso... finden die Männer es dann doch komisch "ganz drin zu verschwinden"... ???
Man(n) merkt ja auch ob es der Frau gefällt...?
Hab wie gesagt auch noch nicht sooo viel Erfahrung in dem Bereich und bin darum in alle Richtungen einfach mal neugierig... :-)
Klar geht es nicht "FAUST BALLEN, UND MIT ANLAUF REINPRESSEN"... haha... Gefühl muss schon dabei sein...


Geschrieben

Von welchen "Männern" sprichst Du da eigentlich?

Also: Ich finde fisten prima und würde da niemals aufhören...
... verstehe Dein Problem irgendwie nicht.


KinkyPink
Geschrieben

Ich hab doch kein Problem... ich bin doch nur neugierig........:-P Wie gesagt... hab ja nur 2 Erfahrungen im "richtigen Fisten" gehabt... die nderen kamen entweder nicht weiter, oder hörten auf..:-P


Geschrieben

Es gibt einfach nix schöneres als damit eine Frau in Regionen zu bewegen, die sonst nicht so offen sind...


Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es einfach ganz spannend, die Reaktionen zu beobachten, vorsichtig Grenzen auszutesten.

Ich glaube viele Männer stehen dem ganzen skeptisch gegenüber, weil sich der Irrglaube das irgendwas "auszuleiern" hartnäckig hält.


bearbeitet von FloMuc74
Geschrieben

Ja, ja: "viele Männer" und "der Irrglaube"...

Du verbreitest hier gerade sehr seltsame "Wahrheiten", sonst nichts!


BadCompany1963
Geschrieben (bearbeitet)



wie fühlt es sich für euch an...



Es vermittelt mir zumindest eine unheimliche Nähe, deen Kopf auf ihrem Bauch und die Faust in ihr.

Aufhören tue ich nur wenn mir die Hand langsam lahm wird, oder ich merke das es "heute" eben nicht ganz geht, wobei man aber auch nicht vergessen darf das es Bauart bedingt ist wie weit man überhaupt rein kommt was die Tiefe betrifft.


Clyde


bearbeitet von BonniewithClyde
Trauerherz86
Geschrieben

Normalerweise schlage ich einer Frau keine Wünsche ab.
Von meinen Bekanntschaften hat mir aber auch noch keine Hinweise gegeben, dass sie sowas mal ausprobieren möchte.

D.h.
Habe ich keine Erfahrungen diesbezüglich, aber ich denke, ich hätte Angst ihr weh zu tun oder irgendwie innere Verletzungen hervorzurufen.

Angst vorm "Ausleiern" habe ich nicht.
Ich hatte schon sex mit einer Mutti und die war knalle Eng, obwohl da vor einiger Zeit ein Kind durchgepresst wurde.


sozusagen
Geschrieben

Ich hatte dieses Thema mit meiner letzten Affäre und kann dieses "kurz bevor sie ganz drin ist" Gefühl nachhallen lassen.

Mit ihm sind wir relativ schnell auf eine Blockade gestoßen.
Da ich mich beim Kommen fast völlig nach aussen pressen will
( versteht man, was ich meine ) .. herrscht so ein Gegendruck,
dass er immer Angst hatte, er könne mir weh tun, oder ich würde
das Pressen bewusst einsetzen ( ha.. ich wünschte, ich könnte 1^1 )

Seither weiß ich: Ansprechen.. bitten, weiter zu machen.. nun, das Hilft.
Häufig ist es eben doch nur die Unsicherheit..


BadCompany1963
Geschrieben (bearbeitet)



D.h.
Habe ich keine Erfahrungen diesbezüglich, aber ich denke, ich hätte Angst ihr weh zu tun oder irgendwie innere Verletzungen hervorzurufen.



Die Angst verschwindet langsam wenn Du merkst wie es ihr Spass macht, die Vorsicht bleibt allerdings.



Da ich mich beim Kommen fast völlig nach aussen pressen will
( versteht man, was ich meine ) .. herrscht so ein Gegendruck,



Ich schon, das ist dann aber auch so ein Punkt wo man meint gleich fällt einem die Hand ab. Ab und an kommt es aber auch vor das sie mit ihren Muskeln mich eher noch etwas rein zieht, sie unterstützt es.


bearbeitet von BonniewithClyde
Trauerherz86
Geschrieben

^^ Ich sag ja, ich habs noch nie ausprobiert.

Kommt aber auf meine ToDo-Liste.


Geschrieben

huhu guten abend!!
also ich habe erfahrung im fisten und muß sagen anfangs hatte ich auch hemmungen aber mit der richtiegen technick geht das. und es ist für beide ein extrem geniales gefühl und erfahrung!!!!
leider bin ich mit neiner partnerin nicht mehr zusammen und würde es natürlich sehr gerne wieder malmachen aber solche frauen sind schwer zu finden!!!!
aber ich könnte meine dienste anbieten!!!


KinkyPink
Geschrieben

Ich hab auch immer ein tierisches Bedürfnis dabei zu "pressen", aber es ist ein angenehmes Gefühl, nicht wie bei den Presswehen :-)


Trauerherz86
Geschrieben

Hauptsache man bricht den Mann nicht die Hand bei niesen


Geschrieben

Meine Erfahrung mit meiner Ex: geniale Sache.
Mein Vorteil: Handschuhgrösse 8...da blieb im Handgelenk noch etwas Bewegungsspielraum...

Und Mann bekommt garantiert mit wenn man den G-Punkt gefunden hat...schmunzel...


BadCompany1963
Geschrieben (bearbeitet)



Und Mann bekommt garantiert mit wenn man den G-Punkt gefunden hat...schmunzel...



Genau, das ist als wenn man mit Kanonen auf Spatzen schießt.


Clyde


bearbeitet von BonniewithClyde
KinkyPink
Geschrieben

... Das Männer diesen Mythos vom G-Punkt immer noch glauben, und denken JEDE Frau hätte einen.......


BadCompany1963
Geschrieben

und denken JEDE Frau hätte einen.......



Hat das denn wer geschrieben?


Geschrieben

na ja ich glaube es ist das gesamtpaket und nicht nur ein bestimmter punkt


sleeping_beasty
Geschrieben

... Das Männer diesen Mythos vom G-Punkt immer noch glauben, und denken JEDE Frau hätte einen.......

Klar hat jede Frau einen, genauso, wie jede Frau eine Klitoris und Brustwarzen hat. Aber nicht jede reagiert gleich auf die gleiche Stimulation.
Um bei Clydes Beispiel zu bleiben: selbst die Kanone trifft nicht immer!


bmwkradler2005
Geschrieben

Hallo und guten Tag zusammen,

also ich hatte bislang zwei Beziehungen, in denen die Frau total auf das Fisten stand.....

Bei der ersten Beziehung ergab es sich ganz einfach beim Liebesspiel, dass Sie "mehr" wollte, als nur ein zwei Finger...so wurde ich natürlich neugierig und als meine ganze Hand bis zum Handgelenk in ihr verschwand, hat es mich maßlos erregt, meine geliebte Freundin sooo zu sehen.... sie hatte multiple Orgasmen, kam tatsächlich bei jeder kleinsten zärtlichen Bewegung der Faust in ihr und schrie ihre Lust wirklich ungehemmt raus- wobei sie sonst eher zurückhaltend war.... außerdem flossen ihre Säfte, wie ich es noch nie erlebt hatte....von da an, gehörte diese Variante einfach dazu.....und auch der normale Verkehr "danach" war erfüllend und schön, kein Gefühl von "ausgeleiert" oder so, einfach wahnsinn!

Die zweite Beziehung- da hatte die Frau schon Erfahrungen darin und warnte mich insofern, dass sie dabei auch sehr sehr nass würde....und so war es- auch konnte sie beim Fisten ihre Blase nicht mehr unter Kontrolle halten- genauso wenig wie sich selbst- sie kam auch mehrfach hintereinander und liess alles laufen- es war gewöhnungsbedürftig, sicher nichts für jedermann- aber da mir ns spiele auch nicht unangenehm sind- habe ich diese Zeit mir ihr sehr genossen...

Also ich kann nur sagen- diese tiefe Intimität- wenn eine Frau das mit mir erleben möchte- die geniesse ich sehr...es ist auch ein wahnsinniger Liebesbeweis- das empfinde ich so....

das wollte ich einfach nur mal sooo anmerken...viel Spass Euch allen- wobei auch immer!
Michael


Geschrieben

Es sollte ein Signal kommen wie weit *sie* möchten wollen will..

Denn wenn man *Sie* so gut nicht kennt,man will ja schließlich keine Schmerzen verursachen.

LG


Brisanz2009
Geschrieben

...nein danke!!!!!!!!!!


×