Jump to content
MarvinNds

Mögen Frauen Fußerotik?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo alle zusammen,
dies geht vorallem an die frauen..: mögt ihr es wenn euch die füße geleckt und die zehen gelutscht werden,geküsst,massiert und angeknabbert werden?findet ihr es geil einem mann eure füße ins gesicht zu halten?


Geschrieben

ja......:-)


Liebegesucht001
Geschrieben

ich mag das überhaupt nicht... kein lecken , kein lutschen !!!
ich mach das auch nicht beim Partner...
massieren... schwierig wenn es zu kitzlig wird, da bin ich dann echt "albern"


Geschrieben

habe bis jetzt eher erfahrungen gemacht die dagegen sprechen ...zumindest gegen das in den mund nehmen von zehen und das ablecken des fußes..ich mache das nämlich sehr sehr gerne und bis jetzt leider noch nie die gelegenheit gehabt das mal nach meinen vorstellungen auszuleben ..


Geschrieben

Ich mag es auch nicht beim Partner.....aber ich habe die sehr erotische Erfahrung mit einem sexy Fußfeti gemacht ....und es gefällt mir. Wenn es als Teil des Spiels gesehen wird und sich nicht nur darauf beschränkt. Meine Füße genießen die Massage und die Berührungen.


1232426_421013924666784_490691006_n.jpg


Geschrieben

Definitiv nein

Ich finde an Füßen, auch wenn sie top gepflegt sind, einfach so überhaupt nichts erotisch


Tristania_
Geschrieben

Mit Füßen läßt sich so Einiges anstellen.
Allerdings genieße ich es auch nur in der passiven Rolle. Mir selbst würde es nie einfallen, an Zehen zu lutschen oder Füße zu küssen ...


Geschrieben

Wenn ein Mann einem richtig geschickt die Füße knetet, streichelt, knabbert oder leckt, schmilze ich wie ein Eis in der Sonne...


Geschrieben

viele männer mögen fusserotik bei frauen...

wir haben das aber noch nie umgekehrt erlebt...


eimolblose1
Geschrieben

also ich würde mich (auch wenn ich auf frauenfüsse stehe) nicht als fetischisten bezeichnen, ist es nicht eher so dass eine frau halt nicht an ihrer mumu zu ende ist? die füsse der damenwelt ist eine der erogensten zone an ihr und sollten ab und zu auch beachtung finden und sei es nur ne massage nach einem harten arbeitstag dann wird sie es dir meisst mit einer heissen liebesnacht danken...


Geschrieben

Ja ich mag sowas. Ich bin fussfeti


blue_elephant
Geschrieben

Liebe Delfindame, magst Du das ein bisschen erklären? Ich kenne bisher nur Frauen, die es entspannend bis angenehm finden, wenn der Mann ihre Füße verwöhnt, und natürlich dominante Frauen, die gerne den Mann auf diese Weise erniedrigen.

Wenn Du schreibst Du seist selber Fussfeti dann impliziert das für mich dass Du sexuelle Erregung daraus ziehst, wenn der Mann sich Deinen Füßen widmet?


Geschrieben

Klar finde ich Frauenfüße sehr anregend und habe da durchaus meine Kriterien, für die ich aber nichts kann. Ich denke kein Mensch hat einen Einfluß darauf, was ihn sexuell erregt.

Dann noch: Was macht mich an Füßen an?

Manche lutschen daran, anderen reicht es sie zu sehen. Ich liebe es meinen Schwanz zwischen ihnen zu wichsen.

Eine Bekannte mag Sperma auf ihren Füßen, die sehr schön sind. Also sind wir in ein großes Pornokino und haben durch ein Glory Hole ihre Füße besamen lassen.

Das Schöne an der Erotik ist doch die unendliche Vielfalt.


Geschrieben

Ich find es zwar ab und zu schön,wenn meine Füsse massiert oder gestreichelt werden aber ablecken und dran lutschen ist nichts für mich.


Geschrieben

Lutschen kann ganz schön kitzeln.


Geschrieben

Wenn ich eine frau liebe , liebe ich auch ihren ganzen Körper , mit allem drum und dran -
Da kenne ich keinerlei Berührungsängste -
Ab und zu eingebaut in ein Liebesspiel ist es dann nur eine weitere reizvolle variante -
Die keine Gewohnheit aufkommen lässt -


Geschrieben

Sehe ich auch so. Ekel in Bezug auf meinen Partner kenne ich nicht.
Grundsätzlich hätte ich aber auch nur Sex mit Menschen die mir total gefallen.
Und dann ist Fußerotik auch denkbar


Geschrieben

Hi,
ich kann dem in Bezug auf Sex nichts abgewinnen.
Allerdings habe ich nichts gegen eine Fußmassage, finde ich toll wenn Mann das drauf hat ohne zu kitzeln.
Gruß Gaby


Geschrieben

Nun , wenn man fest mit jemandem zusammen ist , weiß man dann nach kurzer zeit auch genau , wie man mit jeder einzelnen Körperregion umgehen muss -
Um das höchstmöglichste Gefühl herauszulocken -


Betty_Boop731
Geschrieben

massiern finde ich auch toll die Zehen an der Ferse,den Span, da kann ich besonders gut bei entspannen, aber lutschen und lecken muss nicht sein...


Geschrieben

An sich finde ich Füße nicht besonders interessant
Aber wenn ich ziemlich geflasht von meinem Gegenüber bin, dann genieße ich es einfach, wenn ihm irgendwas an mir gefällt. Und zu beobachten was es mit ihm macht.


Geschrieben

hallo Leute,
vielen Dank für eure Antworten..
Hat mich auf jeden fall schlauer gemacht:=)

freue mich natürlich auch noch über die Anteilnahme anderer Personen.


Geschrieben

Mögen Frauen Fußerotik?
Nun ja, viele Frauen genießen es und finden es aphrotisierend. Dazu gehöre ich auch und ich finde es überaus reizend, wenn man mir die Füße küsst. das ganze ist nicht nur ein Genuß, sondern auch eine Kopfsache. Man sollte dazu erstmal seine eigenen Füße lieben lernen und sie auch wertschätzen. Es ist eine Form der Hingabe und der Ehre Füße zu küssen, zu lutschen, streicheln und massieren. Für mich ist es eine fantastische Erotik und sie macht mich geil.
Ja, ich liebe Fußerotik !!!
LG cuckoo


Banggangster001
Geschrieben

..da gibt es das gesamte Spektrum .

Von der Frau, die beinahe einen Orgasmus bekommt.Man(n) könnte fast meinen der G-Punkt wird häufig an der falschen Stelle vermutet.

bis hin

zu der Frau, bei der die Berührung der Füße eine sofortige Abkühlung des Vaginalsekrets in den Niedertemperaturbereich eines moderenen Kühlschranks zu Folge hat.

Aber Mann ist ja flexibel, und kann sich anpassen. (OK, nicht bei der Temperatur des eigenen Genitals)


Geschrieben

Bei uns kommt nur massieren vor.

Lutschen küssen lecken lasse ich mich lieber wo anders .... ;-)

Lieben Gruss
Sarah


×