Jump to content

Zu großer Penis

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,
ich habe keinen Monsterschwanz, aber trotzdem kommt es vor, dass ich beim Sex und gerade wenn es härter und hemmungsloser zugehen soll, anstoße. Und die Frau verstädnlicherweise Schmerzen empfindet.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen und womöglich sogar Ratschläge?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben (bearbeitet)

Schmerzen können durch die Länge aber genausogut durch ungünstige Stellungen oder einfach durch besondere Empfindlichkeit der Frau insbesondere beim Muttermund entstehen. In all diesen Fällen können Stellungen helfen bei denen sie die Eindringtiefe unter Kontrolle hat, oder wo nur gegen nicht empfindliche Teile Druck ausgeübt werden kann.

Zudem kann das möglicherweise auch damit zu tun haben, dass sie erlebt hat, dass sie die Situation nicht kontrollieren kann. Alles, was ihr mehr Kontrolle gibt, kann da helfen. Es kann auch ein rein psychisches Problem sein. Sie hatte einmal starke Schmerzen und keine Kontrolle. Und seit dem hat sie Schmerzen, wenn sie wieder in einer Situation ist ohne Kontrolle. Die Schmerzen sind in jedem Fall genauso echt!

Z.B. Liegt sie ausgestreckt am Rücken mit geschlossenen Beinen und er auf ihr mit offenen Beinen. Jetzt proben was passiert, wenn sie sich zusammenkrümmt. Das nennt sich Jungfrauenstellung o.ä. Das Proben ist ganz wichtig. Evtl. anfangs gar nicht eindringen.

Oder sie einfach obenauf.


bearbeitet von aql

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nicewen
Geschrieben

Mein Ex ist bei mir auch in verschiedenen Stellungen an den Muttermund gestoßen. Allerdings fand ich diesen Schmerz sehr geil und bin dann auch dadurch oft zum Orgasmus gekommen.
Ich hab dann bewusst die Stellungen (z.B. doggy, reiten) gewählt.

Im umkehrschluß würde ich wohl dazu raten die Stellungen zu nehmen wo du nicht so tief eindringen kannst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also wir können uns nur nicewen anschließen ...unsere Sie liebt es gerade den Schmerz zu erleben wenn er etwas besser und größer bestückt ist und eben auch etwas härter zu stößt ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Danke für die Antworten bisher

Wie es scheint, gibt es wenn wenn man harten Sex in allen Positionen haben möchte nur eine Möglichekeit.

Und das ist eine Partnerin zu haben, die ebenso auf Schmerzen steht.
Mir persönlich macht der Sex einfach am meisten Spaß wenn ungehindert tief zustoßen kann.

Teilt ihr diese Meinung, oder ist euch eine Variante bekannt, in der sowohl Frauen die keine Schmerzen hat, aber trotzdem hart gefickt werden kann?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
XLsearchXL
Geschrieben

Versuch es mal mit Analficken, da kann man tiefer.....:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

... wenn es härter und hemmungsloser zugehen soll, anstoße. Und die Frau verstädnlicherweise Schmerzen empfindet.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen und womöglich sogar Ratschläge?



Nicht viel Ratschlag: Wenn ich schmerzhaft anstieß, wechselten wir auf "sie liegt/sitzt oben"

Ausser doggy vermeiden, was ich schade finde, kenne ich auch nicht viel Hilfreiches.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben


Teilt ihr diese Meinung, oder ist euch eine Variante bekannt, in der sowohl Frauen die keine Schmerzen hat, aber trotzdem hart gefickt werden kann?


Ich kann dir nur nochmals die Stellung empfehlen, bei der sie die Beine geschlossen hat. Wenn sie am Rücken liegt, kann sie so ganz genau, das was geht zulassen, ohne dass du "weniger hart" fickst. Möglicherweise geht es sich aber bei dir mit der Länge nicht aus. Probier einmal etwas.

Auch wenn sie am Bauch liegt, ebenso mit geschlossenen Beinen, wirst du wohl nur die vordere Scheidenwand treffen. Die hält sicher einiges mehr aus und zugleich kann sie die Situation direkt über ihre Stellung kontrollieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

na ja die 19x5 sind aber noch nicht so Gewalt massig .... also solltest du schon Frauen finden die damit klar kommen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, es gibt wahrlich noch Lust nach oben

Nur habe ich bis jetzt die Erfahrung gemacht, das zum Beispiel wenn man die Beine der Frau hinter den Kopf drückt und hart zustößt jede Frau bisher Schmerzen empfand.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

na ja die meisten Frauen sagen dann schon wie hart sie es haben möchten ...ob sie eben den süßen schmerz erleben möchten... aber sehr gut bestückte Männer haben es gar nicht so einfach einen festen Partner zu finden die Erfahrung haben wir selber im Freundes kreis...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Walnuß
Geschrieben

Oh Je! Das ganze Problem unseres Freundes der ComicUrwaldtiere reduziert sich langsam. Es kristalisiert sich heraus, dass es immer dann "Aua" macht, wenn der Fuß hinter dem Kopf... also wohl in einer bestimmten Stellung und das bei jeder Frau. Erschwerend kommt hinzu, dass eben diese Damen den Reiz als unangenehm empfinden.

Jetzt ergeben sich für mich nun folgende Lösungsmöglichkeiten:
1) Mit den Frauen, die ihm bisher bekannt sind, unbedingt auf diese Stellung verzichten und ggf. andere Stellungen ausprobieren.
2) Die Partnerin wechseln, wenn die Stellung eine äußerst wichtige Stellung in seinem Sexualleben inne hat.

Ich selbst habe manchmal ähnliche Schwierigkeiten, dass es eben mal dem Weibe weh tut. Frauen haben auch ihre Tagesform und mal ist es gut, mal nicht... Aber wir Männer können da auch mal flexibel reagieren.

Und ich glaube, dass die besten Ratgeber in dieser Situation unsere Partner sind, die eben den Schmerz oder das Wohlgefühl empfinden. "Fragen hilft" oder zumindest hat man eine große Wahrscheinlichkeit, dass man eine hilfreiche Antwort bekommt oder gemeinsam Lösungen sucht, denn es ist ja auch eben im Sinne dieser Partnerin, dass es nicht als unangenehm empfunden wird.

Nun wende ich mich wieder meinen Zahlenreihen zu, die kennen wenigstens keinen Schmerz und können auch niemals jemanden weh tun, wenn sie denn zu lang werden. Ich wünsche viel Erfolg.

Herzliche Grüße zur Nacht
Nachtklette


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nymphonika
Geschrieben

Das verstehe ich jetzt ja mal so gar nicht. Liege ich auf dem rücken und werde mit einem Grossen Schwanz gefickt, tut es mir ab und an weh, aber hebe ich meinen arsch an und werde im doggy style genommen, habe ich noch nie schmerzen gehabt. Gerade wenn der Oberkörper tief nach unten gedrückt ist und der arsch weit oben passt mehr rein, so mein Empfinden und meine Erfahrung.

Bei mir hilft es aber auch, wenn ich auf einem Bein stehe und der Partner mein anderes Bein nach oben drückt. Ich nenne es immer die stehende Schere


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Z.B. Liegt sie ausgestreckt am Rücken mit geschlossenen Beinen und er auf ihr mit offenen Beinen. Jetzt proben was passiert, wenn sie sich zusammenkrümmt. Das nennt sich Jungfrauenstellung o.ä. Das Proben ist ganz wichtig. Evtl. anfangs gar nicht eindringen.



Das ist jetzt aber interessant..denn ich "entdeckte" vor einigen Jahren eine Position..die allerdings genau andersherum ist als die von Dir genannte..nämlich das die Frau auf dem Bauch liegt mit geschlossenen Beinen und die..wenn man als Frau zudem mit den Vaginalmuskeln spielt, sowas von eng ist..das ich sie ebenfalls die "Jungfrauenstellung" nannte.. ;-)


na ja die 19x5 sind aber noch nicht so Gewalt massig .... also solltest du schon Frauen finden die damit klar kommen.



Ich finde..das kann man nicht so verallgemeinernd sagen, denn es kommt ja auf die innere Anatomie der Frau an..und wenn sie in die Länge gesehen "wenig Raum" bietet, können diese Maße schon heftig sein..das weiss ich von mir selbst..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei den Männern mit so sehr sehr langen, die dann auch unbedingt ganz zustoßen wollen lasse ich mich dann lieber anal ficken, wobei das halt tiefer geht, aber wenn die auch noch sehr dick sind eben auch ziemlich weh tut.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich würde bei dieser Größe Doggystyle oder Analverkehr bevorzugen.
Missionarstellung wäre da nicht so gut, da käme er gar nicht weit genug rein, irgendwie wäre da einfach "Straßensperre" lol Geht einfach nicht tiefer/weiter.
Und beim Reiten hätte ich bestimmt Schmerzen (weiß nicht warum, aber das kommt öfter vor, auch bei Sex mit Männern die jetzt nicht so groß bestückt sind).


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die richtige und der Situation angepasste Technik und es tut keiner Frau weh...im Gegenteil, sie empfindet höchste Wonnen und will einfach nur gefickt werden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben

..nämlich das die Frau auf dem Bauch liegt mit geschlossenen Beinen und die..wenn man als Frau zudem mit den Vaginalmuskeln spielt, sowas von eng ist..das ich sie ebenfalls die "Jungfrauenstellung" nannte.. ;-)


Da war ich terminologisch etwas ungenau. "Meine" Stellung, mit der Frau am Rücken mit geschlossenen Beinen sollte wohl eher Entjungferungsstellung heißen.

Deine hingegen ist die Umkehrung dazu.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
AfricaJoe
Geschrieben

es kommt auch darauf an wie ''geil'' dein Frau ist, ich kenne das auch, oder dein Frau macht Hand (1-2 Finger) um deinen, bzw du machst das. Denn kannst du trotzdem schneller machen und der geht nicht so weit rein.
das mit dem geil sein wurde mir schon von 2 verschiedenen Frauen gesagt, je mehr geil um so mehr ''Passt''


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

danke für eure Antworten.

Dann heißt es fortan wohl üben, üben, üben

Wechseln von Stellungen, Vaginal zu Anal, zur Not die Partnerin


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo timonundpumbaa

Du hast immerhin 19 cm aufzuweisen, das ist überdurchschnittliche Größe. Man(n) muss immer bedenken, dass es Frauen gibt, die einfach für deinen Schwanz zu "kurz" gebaut sind, denn der Weg bis zum Muttermund beträgt hier auch unterschiedliche Ausmaße. Bei mir würdest du wohl auh anstoßen ;-), was aber in meinem Falle auch zyklusbedingt ist. Wenn ich kurz vor meiner Regel stehe, schmerzt es und ich muss die Beine unten halten.... Ansonsten trägt das durchaus zur Beschleunigung eines vaginalen Orgasmusses bei, grins.

Vielleicht hilft dir mein Kommentar.

Wichtig finde ich, dass ein Mann immer beobachtet und versucht, sich in solchen Fällen anzupassen - zu "dosieren" ;-), drüber reden hilft auch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Blondie_69
Geschrieben

Es kann schon mal vorkommen das ein sehr langer Schwanz anstößt ,meist ist es nach einem Stellungswechsel besser oder ganz weg.

Ein Dicker Schwanz hat mir noch nie schmerzen bereitet , sondern nur pure Lust ( Anal mal ausgenommen)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


2) Die Partnerin wechseln, wenn die Stellung eine äußerst wichtige Stellung in seinem Sexualleben inne hat.



es gibt wirklich Dinge, die ich nie verstehen werde...

welche Stellung beim Sex kann denn so wichtig sein, dass ich deswegen den Partner wechseln würde...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und wenn dann gar nix hilft einfach mal mit gefühl ficken....
........soll ja auch gehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GeilerStengel59
Geschrieben


Man(n) muss immer bedenken, dass es Frauen gibt, die einfach ... "kurz" gebaut sind, denn der Weg bis zum Muttermund beträgt hier auch unterschiedliche Ausmaße. ... Ansonsten trägt das durchaus zur Beschleunigung eines vaginalen Orgasmusses bei, grins.



Dise Erfahrung habe ich bei meiner letzten Freundin auch gemacht. Sie war wohl eher kleinere Schwänze gewohnt, und obwohl meiner jetzt auch kein Riese ist (in der Länge zumindest), hat es ihr beim ersten Mal zu Beginn auch Schmerzen bereitet. Sie meinte aber dann, dass es mit der Zeit immer geiler wurde, und sie ist auch mehrfach gekommen, was ich persönlich so vorher gar nicht kannte ... war eine außerordentlich geile Erfahrung für mich. Für sie war der nächste tag dann allerdings etwas schmerzhafter als sonst ... Gott sei Dank haben wir das dann die nächsten Male in den Griff bekommen und es hat sich dann nicht fortgesetzt (das mit den Schmerzen meine ich).

Für mich war es auf jeden Fall das Größte, ihr jedesmal mehrere Orgasmen (bis zum Squirting) verschaffen zu können, was ich wirklich vorher nie so erlebt hatte. Da musste ich manchmal schon froh sein, wenn die Frau wenigstens einmal beim Ficken gekommen ist ... Aber Mann weiß sich ja zu helfen ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×