Jump to content
blueman

Kleidung

Empfohlener Beitrag

blueman
Geschrieben

Hallo

mich würde mal interessieren,wie ihr Euch zuhause anzieht,wenn überhaupt.

Ich für meinen Teil laufe nach Feierabend in der Wohnung nur nackt herum.Nach einer Dusche ziehe ich mich nicht wieder an und bleibe gleich nackig,ebenso meine Partnerin.


Geschrieben (bearbeitet)

wenn man keine kinder hat,kann man sicherlich den ganzen tag nackt durch die bude rennen.stelle mir vor,wenn mein sohn aus der schule mit nem freund nachhause kommt... und ich laufe nackt durch meine wohnung!!!das wär ja oberpeinlich....
ich für meinen teil zieh dann doch lieber was an... eben halt was bequemes...


bearbeitet von lastella
Geschrieben

Ich oute mich ganz unspektakulär zum Jogginghosen/T-Shirt Look .... ich weiß .. unerotisch aber ich fühl mich wohl .... naggisch würd ich mich nicht wohlfühlen und auch bei der Hausarbeit irgendwie albern vorkommen . Mal ganz ab davon, dass mir eh schon immer kalt ist .

Sumse


Printenprinz
Geschrieben

Hmm, bei mir isses eigentlich noch unspektakulärer. Ich lasse einfach die Sachen an die ich auch tagsüber anhabe. Warum extra noch mal umziehen?? Na gut, ich trag ja auch eher selten nen Anzug oder sowas, von daher ist mir das wurscht... Meine Kleidung ist mir auch so schon gemütlich genug...

Wenn ich mal nen Gammeltag hab, dann darfs auch mal weniger sein, aber da verbringt man ja eh die Hälfte der Zeit im Bett...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich zieh mich immer um , wenn ich nach Hause komm .
Strassenklamotten aus und rein in die Wohlfühlklamotten . Jogginghose , Schlabberpulli unn Oma`s Wollsocken , dann iss alles bestens .


Geschrieben

Da ich bei der Arbeit fast den ganzen Tag nackt rumlaufe, bin ich froh, wenn ich nach Hause komme und SO aussehen darf:

Ist doch o.k., oder?


erdwtbi
Geschrieben

Da ich bei der Arbeit fast den ganzen Tag nackt rumlaufe,




Ähmmm, wo arbeitest du ?
Ist da noch ne Stelle frei ?


Gruß erdi


Geschrieben

Ich kleide mich normal als Jeans , Oberteil


Geschrieben

Gemütlichkeit wird bei mir groß geschrieben und ich trage zuhause meist Jeans und Pullover oder T-Shirt.


Geschrieben

Ich für meinen Teil bin froh, wenn ich aus dem Anzug herauskomme und bin eigentlich gerne nackt in meiner Wohnung, da vor allem hier den ganzen Tag die Sonne in die Wohnung scheint. Da kommt es nicht sonderlich gut, wenn man sich die wärmsten Klamotten heraussucht.

Grüße


bibengel
Geschrieben

Hi,

freue mich auch wenn ich meine krawatte an die seite legen kann, und ab in die wohlfühlklamotten.


Geschrieben

Ich bevorzuge auch die legere Kleidung.


Geschrieben

In der Freizeit trage ich gerne nur Jogginghose und T-Shirt. Am Besten aber mit freiem Oberkörper, mag meine Frau zwar nicht so, ist aber bequem.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich bevorzuge auch Räuberzivil: T-Shirt und Leggings.

Wenn es richtig heiß wird, werd ich wohl wieder wie ne Notgeile vorm PC sitzen: nur im String... Aber da ich keine Cam habe, ist das wurscht. Und sollte jemand erscheinen, hab ich ein Kleid griffbereit, dass ich schnell überwerfen kann, um denjenigen vor dem Erblinden zu bewahren.


Geschrieben

1. heiss = nackt
2. warm = T-shirt und Schlüppa
3. lau = jogger und so
4. kalt = zu 3. noch socken und Sweatshirt


Punkelfe
Geschrieben

also wenn ich nach hause komme, dann auch
schlabberlook...weites shirt, schlabberhose und birkenstock..natürlich auch in schwarz
im sommer schwarzes trägerkleid und dann barfuß unterwegs


youngloverTH
Geschrieben

Gemütlich und Legger


individual_item
Geschrieben

Nach nem Kundenbesuch - rein in die Bude und raus aus dem Anzug - wenns Sommer ist.
Bleibe bin ich mit nem Short und Schlappen zufrieden.

Aber, gerade ist es kalt und ich stehe nicht so auf Bullerheizung. Bin Frischluft Fan und darum, Baggyjeans oder Jogginghose, T-Shirt, Strickjacke drüber und Birkenstocks an den Füßen. Oberstylisch ist es dann wenn ich am offenen Fenster arbeite und zusätzlich ne Wollmütze auf dem Kopf habe.


CharmedRubensKL
Geschrieben

Im Sommer ist es schon angenehm, fast nackig durch die Bude zu turnen, allerdings hat das auch seine negativen Seiten. Ich hab mir mal voll die linke Brust verbrannt, als ich ein Backblech aus dem Ofen genommen hab, haushaltstauglich ist es also nicht wirklich!;-)


Geschrieben

.... ich liebe es, nackt durch die wohnung zu laufen....


Geschrieben

ist unterschiedlich, meistens mit armeehose und tshirt
zeitweilig aber auch schon einmal nur in shirt und shorts


Geschrieben

bei uns ist es unterschiedlich.. also wir gestehen.. im Moment ziehen wir legere Kleidung an.. allerdings auch schon mal mit nem dickeren Pulli und paar warmen Socken.. outen uns als Gaspreisgeschockte.. und versuchen da ein wenig zu sparen..
im Sommer geht das auch schon mal nur im Slip.. nur beim kochen ist nen Shirt schon angebracht.. vor allem beim bruzzeln in der Pfanne...


Geschrieben

jaja... die sache mit der pfanne, da hab ich mir auch schon mal den bauch verbrannt....
aber im sommer, da liebe ich es einfach naggisch in der wohnung zu sein.....
heimkommen und erst einmal aus den kleidern raus.....


alegrepaar
Geschrieben

lol
normalerweise sind wir im Hause angezogen, Freizeitlook.
Nur wenn wir mit einem Freund oder einer Freundin nach einer Party nach Hause gehen, dann sind wir für gewöhnlich nach 10 Minuten mehr oder weniger nackt.


×