Jump to content
coq-sagittaire

Öl oder Gleitgel?

Empfohlener Beitrag

coq-sagittaire
Geschrieben

Hallo Gemeinde,

vieleicht gibt's schon den Thread, habe ihn aber nicht als eigenes Thema gefunden:

beim Vorspiel haben wir oft Babyöl zur Massage dabei, benutzen es auch zur Intimmassage und als Gleitmittel.

Was benutzt ihr an Muschi, Po und Schwanz lieber, Öl oder Gleitgel?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Gleitgel

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich mag lieber Gleitgel am Schwanz und wenn man mir was in den Arsch einführt auch Gleitgel 😊.

  • Gefällt mir 1
Leckkirsche
Geschrieben

crisco

Mechanic86
Geschrieben

Wir nehmen immer hipp babyöl :) Das ist wegen der Kinder eh immer im Haus, schmiert super, verträgt jeder und hinterlässt keine Rückstände. Hatten es bei Öl von durex etc. Oft das man danach weiße Rückstand und fusseln überall hat

  • Gefällt mir 1
Der_feine_Herr_Bln
Geschrieben

Gleitgel, und da bevorzuge ich eher was auf Wasserbasis als Silikon...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gel oder Vaseline/Melkfett

rocker1968
Geschrieben

Öl jede menge öl

iloveithot
Geschrieben

Babyöl hat schon was, aber als Gleitgel empfehle ich Sylk

TransMia
Geschrieben

Beides: Gleitgel auf Wasserbasis bei Analspielen - je nach Zusatzstoff können Öle sehr gut dazu beitragen, Kondome aufzulösen. Ansonsten Babyöl.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Elkos von Edeka !

Kostet fast nichts. 

Richt Gut und wenns mal rumsteht wars bloß für die Haut ^^

 

Geschrieben

Massageöl!!

Venus8881
Geschrieben

Gleitgel mag ich lieber im Po...sonst brauch ich die nicht 😋

  • Gefällt mir 5
andi6948
Geschrieben

Babyöl oder Gleitgel für den Po.....

monsig
Geschrieben

Gleitgel, gutes Massageöl und das altbewährte Melkfett (fühlt sich toll an)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich glaube hier geht die Devise probieren geht über studieren. Es eignet sich auch Butter sehr gut, sieht geil aus wenn der Schmatzesaft dann aus dem geilen Arsch läuft. Aber auch Schlagsahne is geil und schmeckt gut. Aber das sollte jeder für sich selbst mal testen. ;-)

  • Gefällt mir 1
Brrella
Geschrieben

Wenn Kondome im Spiel sind Gleitgel, sonst lieber Öl.

  • Gefällt mir 3
Daddy4Ageplay
Geschrieben

Igitt-olivenöl? Echt jetzt. Stinkt doch.. Benutzt kokosöl..ist sogar gesünder

  • Gefällt mir 4
rocker1968
Geschrieben

Lacklaken aufs bett oder boden und öl öl öl

Geschrieben

Gleitgel klebt nach einer gewissen Zeit , wenn es auf Wasserbasis hergestellt wurde. Gleitgel auf Silikonbasis ist besser und gleitet länger. Öl ist geil, und nich. Esser Kokusfett, dass bei Körpertemperatur schmelzt. Am besten du/ihr probiert alles aus und habt Spaß dabei.

Tantra-in-BI
Geschrieben

Öle vertragen sich nicht mit Latex und anderen Weich-Gummi-Gegenständen, das wird dadurch spröde und aufgeweicht und Kondome reißen dann schon vom angucken. Ansonsten sind alle reinen Bio Öle viel besser als jedes Gleitgel. An Ölen gibt es eine unendliche Auswahl. (Und Nein, Olivenöl stinkt nicht und eignet sich gut für Massagen) Ich persönlich mache allerdings einen großen Bogen um alle fertigen Ölmischungen. Und immer vorsicht mit ätherischen Ölen, die können mitunter die Schleimhäute stark reizen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb 8-lecker:

Hallo Gemeinde,

vieleicht gibt's schon den Thread, habe ihn aber nicht als eigenes Thema gefunden:

beim Vorspiel haben wir oft Babyöl zur Massage dabei, benutzen es auch zur Intimmassage und als Gleitmittel.

Was benutzt ihr an Muschi, Po und Schwanz lieber, Öl oder Gleitgel?

kommt darauf an, wo für und wie meine Laune ist
wir nutzen beides, wobei wir Öl/Gel als Gleitmittel selten brauchen

×