Jump to content

Lecken ohne ficken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich lecke und ficke sehr gerne...allerdings macht mich es extrem an wenn ich einer Frau mit dem Kopf zwischen den Beinen Spaß bereite und möchte deshalb auch danach meinen Höhepunkt erleben. Wenn sie mich aber darum bittet danach nichts derartiges zu tun würde ich es akzeptieren

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Quasi wie blasen ohne zu ficken für den Mann..... (ne feine sache) aber iCh find lecken auch geil wenn sie kommt....und dann vieleicht noch zuckt und stöhnt....sehr nice

  • Gefällt mir 4
KlPe296
Geschrieben

Ich habe schon mal eine zum squirten bekommen damit, aber danach war nix mit aufhören, die war so geil das sie mich bis auf den letzten Tropfen ausgesaut und alles gesxhluckt hat...das war richtig geil,

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bin zwar 'n Typ, aber ich schreib halt dennoch mal. Ich bin mehr so der Geber und weniger der Nehmer was Sex insgesamt angeht. Ich lecke gerne und wenn man mich lässt auch viel, hab' auch kein Problem wenn das das Einzige ist, was in der Hinsicht in einer Situation passiert. Kam bei mir bis jetzt allerdings noch nicht vor, dass eine Frau danach nicht "mehr" wollte.

  • Gefällt mir 5
Nitrobär
Geschrieben

Der " Pro " der " Dangerfreaks " hört noch vor dem Orgasmus der Frau  auf :yum:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich lecke gerne. Aber wenn die Frau kurz vorm Orgasmus die Beine zu schlägt und dein Kopf ist dazwischen ja Hossa.

  • Gefällt mir 4
MischlinGmHH
Geschrieben

Sowas gefällt jeden und legt in Blut!!!! ich auch aber anschließend ficken. Das bringt in Höhe pünkt oder was sagt ihr???

  • Gefällt mir 1
TheBabymaker
Geschrieben

Also ich lecke gerne öfter mal ohne danach Sex zu wollen. Ist ja andersrum genauso, wenn die Frau dem Mann einen bläst und er abspritzt, brauchen manche Männer ja auch erstmal ein paar Minuten Pause, bis das Ding wieder steht und die Frau will dann auch nicht unbedingt Sex.

  • Gefällt mir 4
schlecken666
Geschrieben

Wenn die Frau das mag, sehr gerne. Gegen mehr ist aber garnichts ein zu wenden!

  • Gefällt mir 3
sensible_sarah
Geschrieben

Mir wäre schon das volle Programm lieber. 😉 Warum sollte der Mann dem Trieb nachgeben? Wenn er es unbedingt so will ist es seine Sache. 😁

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb Lovinglion30:

..... und nach dem Orgasmus der Frau aufzuhören...

das wäre dann aber dumm gelaufen für sie, wenn sie einen zweiten orgasmus will und du es wagst, einfach aufzuhören. ne ne, SO läuft das nicht.

 

vor 9 Stunden, schrieb Lovinglion30:

Hat das seinen Reiz oder wollte ihr dann unbedingt mehr...

da fehlt was...

es müsste so heissen... Hat das seinen Reiz oder wollte ihr dann unbedingt mehr...oder besser gar nichts.

in dem fall würd ich dann nämlich sagen..." ich will gar nichts."

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nie und nimmer...sowas reizt mich nicht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es kommt immer auf die Mischung an und es ist erfreulich, wenn er vernünftig lecken kann, es wird aber anstrengend, wenn derjenige zu fixiert ist. Und Frauen ticken auch nicht alle gleich. Ich kenne einige Frauen, die nach dem Höhepunkt eben nicht mehr wollen und sich lieber Zeit damit lassen. ;)

  • Gefällt mir 1
×