Jump to content

Tragen Dicke zu enge Kleidung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

........................


bearbeitet von tim44sucht
ihr seid verrückt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

keine ahnung, aber meine schlüppa rutschen beim bücken immer runter und man kann dann meine unrasierte kimme sehen.

würdest du der meinung sein, das passiert nur bei dicken ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja , und dünne sind blöd , dicke stinken , Männer können sich nicht kleiden , usw.
Sorry, kann gelöscht werden.
Gruß Gaby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also, es gibt wirklich genug Menschen, die sich unvorteilhaft kleiden. Dabei sind auch etliche normalgewichtige, die aber meinen, sie hätten Victoria-Beckham-Kleidergröße. Sollen sie doch, mir ziemlich egal.
Ich finde es von diesem Thread-Ersteller eine ziemliche Frechheit, sich über andere Menschen so auszulassen. Ich geh ja auch nicht zu den Kerlen hin, die meinen, weiße Socken, bis zu den Knieen hochgezogen in Sandalen tragen zu müssen und sage: Hey, warum? waaaaruuuum? Ist doch die Sache jedes Einzelnen, zu tragen, was er will. Stil ist relativ, genauso wie Geschmack.

askim (W)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ladyallista
Geschrieben


Jetzt würde ich gerne wissen, was ihr zu diesem Thema sagt, denkt ihr genauso wie ich? Seid ihr vielleicht selber etwas dicker und tragt enge Kleidung..?



Dann meldet Euch unbedingt - Oliver Geißen und Vera am Mittag wollen dies ausführlich und unter bestmöglicher Vorführung aller Beteiligten mit Euch diskutieren.

Sind eigentlich Männer schwanzgesteuert? Und Frauen hoffnungslos romantisch? Sind Araber Terroristen und Engländer Teetrinker? Sind Dünne magersüchtig und H4 Empfänger faule Säcke? Können eigentlich Threadersteller weder lesen, noch die Suche nutzen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Der TE hat ne normale Frage gestellt . Weder beleidigt noch verallgemeinert.
Warum greift man ihn jetzt an?



Ja ,es gibt Dicke die sich zu eng kleiden. Ich finde es auch nicht toll


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also.. ich oute mich mal hier.. ja ich trage gerne ein enges Korsett... das spannt so schön und läßt die Formen üppig quellen... aber bisher fanden das alle toll

du bist also kein Korsettliebhaber?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Sind eigentlich Männer schwanzgesteuert? Und Frauen hoffnungslos romantisch? Sind Araber Terroristen und Engländer Teetrinker? Sind Dünne magersüchtig und H4 Empfänger faule Säcke? Können eigentlich Threadersteller weder lesen, noch die Suche nutzen?


JA!

Also echt, TE. Haste echt nicht so geschickt gemacht...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ladyallista
Geschrieben

Der TE hat ne normale Frage gestellt . Weder beleidigt noch verallgemeinert.
Warum greift man ihn jetzt an?



Es gibt zu dem Thema seitenweise Lesestoff im Forum. Einfach mal suchen.

Stinken Socken eigentlich?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Stinken Socken eigentlich?


Gelegentlich


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

neue nicht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

[sB]Socken sind hier nicht das primäre Thema....also back to topic



Danke


Dm, Team Poppen.de[/sB]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Jetzt würde ich gerne wissen, was ihr zu diesem Thema sagt, denkt ihr genauso wie ich? Seid ihr vielleicht selber etwas dicker und tragt enge Kleidung..? Dann nennt doch bitte den Grund wieso ihr soetwas tragt!



wat jeht dich det an, ob und wann und warum ich enge kleidung trage....ich kann doch keen badeanzug anziehn, der 4 nummern zu groß iss, nur damit er wien sack von oben nach unten hängt und damit man/DU keine speckrolle sieht....also ne...vorstellungen haben männer........die noch nich mal was zum anziehen haben und deswegen kein profilbild zeigen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Da guck' ich nach 2 Monaten mal wieder ins Forum, damals ging's glaube ich um passende Kleidung im Swingerclub und auch direkt um die Figur, und was finde ich als erstes?

Einen "Dicke Menschen" Thread...



Also mir sind ein paar sichtbare Rettungsringe lieber als Bulimiestecken in Minikleidern, jedesmal, wenn ich diese Beckham-Braut sehe möchte ich einen Sack drüber werfen um das Elend nicht zu sehen, ausserdem suche ich instinktiv nach dem Spendenkonto von Brot für die Welt.

Gruss

der Wedge


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, dass sehe ich genauso. Es gibt viele fülligere Menschen die sich absolut schlecht kleiden ... manchmal denke ich dann auch "muss das sein" .... genauso wie ich teilweise junge schlanke Mädchen sehe die sich in viel zu enge Hosen quetschen wo die Röllchen drüber quillen, wie ich viele schlanke Menschen sehe die in viel zu weiten Klamotten rumlaufen, wo ich mich frage "warum tun die das, die können es sich doch erlauben" ... es gibt wirklich unzählige Menschen die sich schlecht kleiden ....

... für sie selber ist es aber in Ordnung. Also wo ist das Problem, denn sie müssen mir nicht gefallen und sie beleidigen mein Auge auch nicht. OK ich kann nicht umhin vielleicht mal zu schauen und mich zu wundern aber jeder soll vor seiner eigenen Türe kehren ...

.... und TE .. frag dich mal, ob es nicht wirklich elementarere Probleme auf der Welt gibt als Dicke in zu enger Kleidung.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also, bei mir war das so, daß ich viel zu sehr beschäftigt war mit dickerwerden, als daß ich noch zeit gehabt hätte, mir neue klamotten zu kaufen.
deshalb hatte ich nur die wahl, nackig rumzulaufen oder mich in meine viel zu engen klamotten zu quetschen.
um niemanden für den rest seines lebens zu verstören, hab ich mich für letzteres entschieden.
jetzt sagt meine mutter zwar dauernd: kind, wie läufst du denn bloß rum!!!!!!!!, aber was solls, wenigstens nich nackig!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
TheCuriosity
Geschrieben



Ich seh ein verschwommenes Bild vor mir...


den TE in Boxershorts, karierten Socken (bis zur Wade hochgezogen) und braune Sandalen...


... bitte ... lass es verschwommen bleiben...


Es gibt doch echt wichtigeres im Leben oder??
(Also mal ausgenommen das Boxershorts+karierte Socken in Sandalen verboten gehören!)







Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

als ich letztens mal hinter einer der grazilen putzfrauen ging (und ihr könnt mir glauben nicht vor geilheit, sondern es war halt der gleiche weg), peilt man schon an was da so vor einem läuft. und siehe da was was viel ins auge: schuhe.

nun brauch man mit frauen über schuhe nicht diskutieren...aber kann man erklären warum eine person mit geschätzten bmi ü30, offene sandalen trägt wo der fuss 2cm übersteht...

das sieht völlig daneben aus...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Jeder sollte das tragen dürfen indem er/sie sich wohl fühlt......auch wenn es dem einen oder anderem vielleicht nicht gefällt!

Ich selbst trag auch ganz gerne mal was ziemlich enganliegendes......auch wenn es mir durchaus bewußt ist dass ich dadurch meine Pfunde eher hervorhebe anstatt sie zu kaschieren!
Sorry, aber ich will sie jetzt auch gar nicht mehr kaschieren.......ich steh dazu und MIR gefällt es so wie es ist!!!

Und wenn ein Mensch (gleich ob w oder m) der weit über seinem BMI liegt, mal was völlig unvorteilhaftes trägt........na und???


Nina

...die heute zum Schwimmen geht und ihre Pfunde nicht im Badeanzug verstecken wird sondern "kackfrech" in nen Bikini rein quetscht......


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
kuenstler41
Geschrieben

..darf doch jeder anziehen was er mag,
nur wenn Mann oder Frau sich in Klamotten quetscht und nachher wie ein zu prall gefüllter "Presssack" aussieht... selber schuld.
Dem Selbstbewusstesein sei Dank


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dickerhund
Geschrieben

Dabei ist die Lösung doch so einfach und liegt nahe:


FKK für alle und überall-


Kein Klamottenzwang, nix mehr. Damen könnten gleich sehen, ob der Herr auch wirklich ein "Hängstschwanz" hat, auch bei Treffen mit Poppenmitgliedern sehen, ob die 20 x 5 im Profil nun wirklich da sind usw....


Na, wie wäre es???


Ausnahme: Polizisten, denn die müssen ja irgendwo den Knüppel hängen haben und die Waffe hinstecken können...........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich hab schon schlanke Menschen gesehen , die sich gekleidet haben , wo ich dachte " Jesses Gott , keinen Spiegel daheim ? " .
Und ich hab schon dicke Menschen gesehen , wo ich dachte " Presswurst sieht anders aus " .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
TodesFee
Geschrieben

nun, es könnte daran liegen, das sie nix gescheites in ihrer grösse finden. es könnte auc daran liegen, das es erst gepasst hat und sie dann wieder "rasugewachsen" sind aber ist es nicht immer so, das grad die sich zeigen müssen, die sich lieber verstecken sollten und die die super enge oder auffällige kleidung tragen könnten, es nicht tun?
und noch was ... gescheite kleidung in grossen grössen kostet auch ne menge geld, ich fürchte aber das einige leute nicht das geld haben, um sich diese kleidung kaufen zu können.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Suggar_w
Geschrieben

dann wäre abnehmen eine alternative


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
TodesFee
Geschrieben

dann wäre abnehmen eine alternative





pscht, das darf man doch hier nicht so laut sagen *ggg*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×