Jump to content
trans-chantalle

Zu viel passive Männer ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gut das ich da sehr Flexibel bin.

Nightofaces
Geschrieben

Wenn die Damen immer gleich quengeln, wie wenig Erfahrung doch der Herr hat und was sonst noch alles an körperlichen Unzulänglichkeiten dazukommen, dann hat eben keiner mehr Bock darauf. Aber meckern können diese "Sklavinnen" mehr als genug. Sollen sie doch dominant werden

  • Gefällt mir 4
sammmy007
Geschrieben

also ich bin der dominanteste im bett !!!

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Also für mich wäre das gar nichts... wenn ich zur Sache gehe, dann richtig, mit einer vordringenden Dominanz! ;)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

Das kann Dir wohl niemand wirklich beantworten.

Aber wenn man sich Dein Profil anschaut, müsstest Du Dir die Frage eigentlich selbst beantworten können, denn Du gehörst doch selbst zur der Gruppe, die Dir hier anscheinend zu groß wird. Deshalb komische Frage.

bearbeitet von 321Go
  • Gefällt mir 2
Badaboo839
Geschrieben

Genau, wieso bist du passiv, bzw devot? Es gibt genu Frauen die wunderbar aktiv, bzw. dominant sind, inkl. Strap-On Aktivitäten. Ja, komische Frage.

Geschrieben

Ich erkenne keine diesbezüglichen Tendenzen. Selbst wenn, who cares? Für jeden Topf einen Deckel.

  • Gefällt mir 3
trans-chantalle
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Saillady:

Schon schade,das passiv mit fehlender Männlichkeit gleichgestellt wird.

nur zur Info : Dominanz heißt nicht Machohaft ! Ich rede von Männlichkeit allgemein! Der pure Lust ein Mann im bett zu sein !!! 

Geschrieben

Warum magst du denn gerne einen Schwanz in dir spüren? Geht den passiven Männern dann wohl genauso...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich lasse mich auch gerne mal PASSIV von 'ner Frau "sexuell führen"...kann echt was geiles sein, wenn sie mich "ver-ge-wohl-tätigt"....aber mit "devoten Verhalten" hat das meiner Ansicht nach nichts zu tun..im Gegenteil. Es gefällt mir auch mal, "eine Frau als Fraulich und fordernt zu genießen." 💋

  • Gefällt mir 4
DerfickerxD
Geschrieben

Du hast glaube einfach sie falschen Männer ?

  • Gefällt mir 1
sensible_sarah
Geschrieben

Kann ich eigentlich nicht sagen. Ich finde es sehr gemischt hier und das ist auch gut so. :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Also ich mag nur dominante Männer. Ist mir auf den Profilen aber auch schon aufgefallen, das viele Männer eine devote Rolle einnehmen möchten. Warum auch immer.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich geil und Lust in den Klöten habe, bin ich total aktiv und triebgesteuert!

trans-chantalle
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Badaboo839:

Genau, wieso bist du passiv, bzw devot? Es gibt genu Frauen die wunderbar aktiv, bzw. dominant sind, inkl. Strap-On Aktivitäten. Ja, komische Frage.

Nein , Ich bin Dominant im Bett. Hab nur keine lust ein arsch zu ficken ! Bin kein Dildo oder Fick Maschine

  • Gefällt mir 3
stefan888001
Geschrieben

Bravo

  • Gefällt mir 1
schnucki_187
Geschrieben

Mimimi

Geschrieben

seit wann bedeutet devot denn das Mann sich in Arsch ficken lässt? Seis drum, meiner bleibt so oder so Jungfrau ;)

Rico14
Geschrieben

Kann mich da zartcreme nur anschließen.

×