Jump to content
RePaar75

Warum jammern fast alle Solo Männern ?

Empfohlener Beitrag

RePaar75
Geschrieben

Wir möchten uns nun auch mal wieder zu wort melden, nachdem wir hier mehr oder weniger das gelesen haben was wir erwartet haben, waren auch viele Beiträge dabei die verstanden haben was wir meinen.

Wir meinten mit den 95% der Männer die Jammern eigentlich die 100% Männer die uns anschreiben bzw. angeschrieben haben oder mit denen wir hier gechattet haben. Wir suchen hier, wenn wir denn suchen auch nicht den potenten Bodybuilder mit Hengstschwanz der 5h am Stück kann sondern den uns Sympathischen netten Typ von nebenan ohne besonderen äußerlichen Merkmale. Wir gehören zu den Menschen die wenn es das äußere angeht eine sehr große Toleranzgrenze haben.

Wir haben hier schon das eine oder andere Pärchen kennen gelernt und durchaus auch schon unseren Spass gehabt, es gab eigentlich nie Probleme das jemand nicht zu einem Treffen erschienen ist oder nicht rechtzeitig abgesagt hätte.

Auch wir schreiben Mails und bekommen keine Antwort oder es verläuft nach ein paar Mails im Sande, ist ja auch kein Problem für uns, manchmal stellt man halt erst beim schreiben oder nach einem Telefonat fest das es nicht passt, selten auch mal nach einem ersten Treffen oder dem 2 oder 3 Date, dann muss man seinem gegenüber halt sagen das es nicht das ist was man sich vorgestellt hat oder auch akzeptieren das man so etwas gesagt bekommt. Aber es waren immer nur die Pärchen wo es funktioniert hat.

Wir haben auch wieder in den letzten Tagen nach der Thread Eröffnung die Erfahrung gemacht das es die Männer nicht bis zu einem Date schaffen und selber daran schuld sind. Wenn jemand uns 1 mal absagt ist das kein Problem es kann immer was dazwischen kommen, aber wenn wir dann den Abend vorher noch angeschrieben werden wie rattig "er" doch ist nur um dann morgens ne Absage zu bekommen mit einer entschuldigung die wie schon die zuvor klingt, dann fragen wir uns wie ernsthaft das Interesse ist.

Wir halten uns unsere Termine nicht aus Jux und dollerei frei, wir würden lieber jemandem die Chance geben sich mit uns real zu treffen anstatt immer nur kurzfristige absagen zu verbuchen (wenn man sie den überhaupt bekommt).

Da brauchen sich die Männer nicht zu wundern wenn man dann anfängt zu verallgemeinern oder keine Lust mehr darauf hat sich überhaupt noch mit ihnen zu befassen. Der Vorteil als Paar ist nun mal einfach das man jemanden hat mit dem man sich beschäftigen kann.

lg

RePaar75


Geschrieben

Warum jammern fast alle Solo Männer rum das sie hier niemanden abbekommen?

Würden uns freuen wenn sich die hier so oft verschmähten mal Gedanken über das geschriebene machen und an sich arbeiten.



Hallo zusammen,

ich bin nun Eurem Aufruf mal gefolgt und habe mir Gedanken dazu gemacht.

Ok, verschmäht fühle ich mich hier eigentlich nicht, aber trotzdem möchte ich dann doch mal dazu Stellung nehmen. Ich gehöre halt nur zur Gattung der Testosterongesteuerten Mirkoben die vielleicht einmal das Glück erhaschen wollen ein Date zu ergattern.

Es ist hier eine Tatsache dass hier ein sehr großer Männerüberschuss vorhanden ist. Dann kommen noch die vielen Fakes dazu die sich als Frau oder Paar ausgeben. Zieht man dann noch die Entfernung zu einem „möglichen“ Date ab Damit minimiert sich die Anzahl der derjenigen mit denen ein reales Treffen möglich wäre sehr stark. Weiter müssen dann die Vorlieben und der Profiltext stimmen, damit reduziert sich die Chance jemanden zu „finden“ auf ein sehr überschaubares Maß.

Ich kann mir vorstellen das Frauen die ein ansprechendes Profil haben, nebenbei angemerkt ist das auch nicht sehr häufig der Fall, eine Menge Post von verschiedenen Formaten erhalten. Mit Formaten meine ich das von „Hey ich will figgen“ bis zum Text über 1000 Zeichen alles dabei ist. Nun muß man(n) sich die Bearbeitung der Berge von Post einmal vor Augen führen. Das da Nachrichten einfach gelöscht oder überlesen werden kann man sich gut vorstellen.

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten das Nachrichten (nun kommt wieder der Teil wo überprüft wird wie viele Zeichen ich so verschickt habe) einfach ungelesen und ohne mein Profil zu besuchen gelöscht wurden. Dann fragt sich auch ein Testosteron gesteuertes Wesen... warum mache ich mir die Mühe und schreibe mir einen Wolf? Wenn natürlich die Nachricht gelesen und das Profil besucht wurde dann eine Absage kommt... Bitte ... ist ja auch legitim, würde mich ja auch nit mit jedem Treffen.

Ich denke aber auch das es nicht abhängig von der Nachrichtenlänge gemacht werden kann, hier ist doch viel mehr die erste Kontaktaufnahme wichtig um herauszufinden ob man überhaupt einen „Draht“ zueinander hat oder? Wenn es passt kann man immer noch schreiben was wie und warum....

Es ist in meinen Augen so oder so erstaunlich wenn man im Forum die Anzeigen so durchsieht das auch von Östrogenhaltigen Wesen Anzeigen aufgegeben werden Zitat: „Heute noch eine guile Fiken bei mir ohne alles und sofot“ von zig Männern beantwortet werden. Da muss doch selbst der kleinste Einzeller merken das hier die niedrigsten Instinkte der Samenzellenvorratsbehälter geweckt wird oder?

Vielleicht sollte nur eine neue Nachricht pro Tag zugelassen (also Neukontakt) damit reduziert man sicher die jenigen die alles und jeden mit „ich will schnorcheln“ anschreiben.

Resume: Es ist nicht abhängig vom Profilbild, rasiert oder nicht rasiert, Schwanzbild, geduscht oder Akademiker ... denn für jeden Pott gibt es einen Deckel... und manche sind halt nen Wok

Schönes Restwochenende noch zusammen, und die Erfolg bei der Suche haben... viel Spass :-)


Chevydriver
Geschrieben

Mal ´ne Frage an die TE´s . . .
Was kümmert Euch das Gejammer der Solomänner, wenn Ihr lt. Profil nur Frauen und Paare sucht ???

Und dann hätte ich da noch ganz allgemein eine Frage an die Damen und Paare, die sich ständig über niveaulose pn´s, schlimme oder keine Profilbilder und "unschöne" Profile auslassen . . .
Warum sucht Ihr Euch nicht Eure dates in den entsprechenden Rubriken "er sucht sie" oder "er sucht Paar" ???
Diese Beiträge werden, wie man unschwer sehen kann, so gut wie nie gelesen. Also bitte auch nicht über die ach so niveaulosen Texte meckern
Hier zeigt sich doch überdeutlich, daß eher wenig bis kein Interesse an realen dates besteht.
Solomänner haben da andere Erwartungen . . . die nicht ansatzweise erfüllt werden . . . und dann wird eben gemeckert . . . ist doch nur logisch - oder???


wakldakl
Geschrieben

Hallo RePaar75



Bei der harten Konkurenz wie gerade jemand schrieb ca 1,8 Mio. Männern muss Mann sich schon versuchen hervor zu heben.



Das Problem ist, das Du bei der Konkurenz schon zu den besseren 10% gehören musst, um zum Zuge zu kommen.
Dann gebe ich mir also Mühe......und das Ergebnis ist, das sich die anderen genauso Mühe geben und ich mich auf der gleichen Verliererposition wiederfinde wie vorher. Ich habe nur mehr Aufwand gehabt.

Vergiss es. Wer kämpfen muss, hat schon verloren.

Viele liebe Grüße: wakldakl

PS: Ich suche kein Paar. Und ich bin SEHR anspruchslos geworden.


Geschrieben

Das Thema ist abgedroschen, ausgelutscht und längst überholt, aber dennoch ändert es eigentlich nichts an der Tatsache, das diese "Jammerfreds" immer wieder Aktualität haben.

In 4 Jahren poppen.de ist es mir nicht gelungen, im Umkreis der Mobilität ein dem Titel passendes Date zu finden. Kontakte ja, aber bitte lass uns nur schreiben, telefonieren und/oder simsen. Achja, wir können uns auch mal zur Party treffen, aber sexeln werden wir garantiert nicht. Das zu MIR und meinen Erfahrungen.

In 3,5 Jahren als Paar, haben wir es auf 3 Swingerclub-Besuche in der Chatclique gebracht und 5 Dates, die allesamt im Ofenrohr verpufft sind.
Kontakte lassen sich mittlerweile auch so kaum noch welche knüpfen, weder per PN noch in irgendwelchen Chaträumen.

Man möge nun nicht damit kommen, das wir zu wenig aktiv sind. Da sehe ich es genau wie manch anderer hier. Wir wollen nicht, das man uns ständig mit irgendwelchen Nachrichten quält, warum sollten wir es dann tun? Wenn man dann aber, wie auch schon hier genannt, mit individualen Nachrichten abheben will, dann muss man 6 Monate später feststellen, das die einst verschickten Nachrichten ungelesen im Archiv liegen *grübel

Und auf den Titel des Threads....... bezogen:

Solo-Männer haben es halt schwer, denn die Auswahl ist nunmal immens hier und ein Großteil des Volkes unterliegt nunmal dem Trendwandel. Da kommen Solo-Männer nunmal schwer zum Erfolg-


RePaar75
Geschrieben

@Chevydriver

In unserem Profil steht nicht das wir einzelne Männer suchen, da hast du recht, aber est steht schon geschrieben das wir diese gesucht haben, bzw. das auch ohne ausdrückliche suche immer noch genug Männer schreiben (komischerweise). Es gibt ja such die möglichkeit hier im Chat mit den Männern zu schreiben und da ist es fast immer der gleiche Tenor, "Ich habe hier noch nie ein Date gehabt, habt ihr vielleicht Interesse?" diese anschreiben kommen dann meistens von den Bilderlosen Null Text Profilen und selbst wenn man sich mit denen Treffen möchte weil sie beim Chat Symphatisch rüber gekommen sind schaffen sie es nicht zu einem Treffen zu erscheinen.

@swingman_mg

wir können deine Erfahrung als Paar nicht teilen, wir haben hier schon viele nette Paare kennen gelernt und durchaus positive Erfahrungen gemacht, haben aber auch schon Kontakt zu Paaren gehabt die über Jahre kein "passendes" Pärchen gefunden haben.
Viele Mail leser schauen vielleicht garnicht mehr ins Profil weil ihnen die Kurzübersicht im Mail Fenster schon zur Meinungsbildung reicht.


Chevydriver
Geschrieben

... anschreiben kommen dann meistens von den Bilderlosen Null Text Profilen ...
Viele Mail leser schauen vielleicht garnicht mehr ins Profil weil ihnen die Kurzübersicht im Mail Fenster schon zur Meinungsbildung reicht.


. . . ahhhh jaaaaaaaaa . . .

... und selbst wenn man sich mit denen Treffen möchte ... schaffen sie es nicht zu einem Treffen zu erscheinen.


. . . nur weil Ihr die falsche Wahl getroffen habt

Ich hatte in den letzten Jahren reichlich Treffen, die über´s Internet* zustande kamen.
Egal ob Party oder "Einzeltreffen" - nur in einem einzigen Fall ist jemand nicht erschienen.

* größtenteils nicht über p.de


Geschrieben

@RePaar75

Es mag durchaus sein, das viele nur kurz nach links schauen um sich eine Meinung zu bilden.

NUR, dann frage ich mich, warum in manchen Freds hier im Forum, wie aber auch in immer mehr Profilen gejammert wird "Keiner liest sich mein Profil durch" und so nen Schwachsinn

Wir sollen uns die Mühe machen, nur um dann später auf die Äusserlichkeiten reduziert zu werden?

Es gibt nunmal Dinge die sich nicht vereinbaren lassen, und wer damit dann nciht klar kommt oder der Meinung ist, wir faken nur, bittte wschön, soll er das denken.

Aber, und damit zurück zum eigentlich en Thema:

Wenn wir uns so auf die Suche machen, über die nette Funktion, im Chat oder auch nur so mal ein wenig schnüffeln, es bietet sich immer mehr das gleiche Bild.

- wir suchen eine nette Sie
- wir bevorzugen ausschliesslich weibliche Verstärkung
- ich möchte meine Bi-Ader ausleben und später meinen Freund überraschen

ach die Phrasen sind so mannigfaltig, das man alle gar nicht aufzählen kann.

ABER: wenn man in diesen Profilen schaut, was gesucht wird, steht da meist auch immer ein M, wie auch ein P.

Und ich bin immer noch der festen Überzeugung, das sich auf poppen.de eine Menge der weiblichen User dem Trendwandel unterwirft.

Wenn es in ist, seine Bi-Ader zu entdecken, dann wird nur weibliches bevorzugt.
Wenn es in ist, devot zu sein, dann sucht man eben seinen Domino der einem zeigt wo es lang geht.
Wenn es in ist, das alle zu Stammis rennen, dann rennt man eben mit.
Und wenn es in ist, NUR zu chatten, dann wird dieses eben getan.

Und die Soloherren haben es da nunmal am schwierigsten, entsprechende Kontakte zu knüpfen.

Ich denke mal, das es durchaus legitim ist, wenn die Herren hier ihren Frust Luft machen, auch wenn es der wasweissichnicht wievielte Fred ist, der deswegen eröffnet wird.


fun4fun-3558
Geschrieben


Und die Soloherren haben es da nunmal am schwierigsten, entsprechende Kontakte zu knüpfen.



Mal ehrlich; wer geht über die Straße, spricht eine Frau oder Paar (!) mit den Worten an: "... siehst geil aus, habe grad Zeit, hier guck mal - mein Schwanz, toll ne', bin immer geil und kann lange, hast Du/habt ihr Bock?" ...

Die Floskel steht natürlich nur als Beispiel für unzählige Alternativen, welche jener in keiner Weise nachstehen und sich textlich vielzu oft wiederholen.

Sofern Du als Solodame oder Paar in 9 von 10 Fällen auf diese Weise angesprochen wirst - stimmt (!!!!!) - Soloherren haben es dann in 9 von 10 Fällen SEHR schwer Kontakte zu knüpfen. Zu Recht.

Auch ist es einigen Herren scheinbar nicht klar: wir behaupten, dass Paare / Damen täglich derart viele Mails bekommen, dass es Stunden benötigen würde um jede Einzelne zu beantworten - egal was für ein Stuß geschrieben wurde.

Wenn man zu 100ten Mal einen 3-5 Zeiler erhalten hat, in welchem darauf verwiesen wird "schaut doch mal in mein Profil", begleitet von "anbei mal mein Arbeitsgerät" und einer zusammengefassten Sexualvita - kann man ab der 101 Zuschrift nur noch den Kopf schütteln.

Wann begreift MANN, dass vor -Sex- zunächst der zwischenmenschliche Aspekt steht. Dieser - interessiert Frau / Paar zunächst weitaus mehr.

Um es klarzustellen, auch wir freuen uns über einen Herrenkontakt und sind nicht 'frustriert'

Wird es uns mit den Ramschzuschriften zu viel - finden wir uns an anderer Stelle wieder.
An der Stelle wären ggf. auch einmal die Betreiber von 'Poppen.de' gefragt:

Sofern es in deren Sinne ist, dass die Fluktuation bei Damen / Paaren zunimmt, ergo - auch der Sinn einer Anwesenheit für Herren hier somit hinfällig wird, dann bitte unverändert weitermachen.

Wer jedoch -nicht- einmal in der Lage ist ein Profil zu lesen - sollte sich nicht über recht eindeutige Ablehnung wundern.


Geschrieben

Könnt ihr nach fast einem Jahr heute mit eins zwei Sätzen beschreiben, warum fast alle "Solo Männer" jammern?


×
×
  • Neu erstellen...