Jump to content

Dauerhafte Keuschhaltung als Handwerker?


evereve
,

Bitte beachtet bei eurer Beteiligung, dass wir hier in der Fetisch-/BDSM-Rubrik sind. Heißt konkret: diese Anfrage ist ernst gemeint und wird bitte auch - ausschließlich - ernsthaft und themenbezogen diskutiert.
Abfällige / beleidigende / /angreifende / unsachliche Äußerungen werden entfernt und sanktioniert. Wer mit dem Thema nichts anfangen kann, zieht bitte - kommentarlos! - weiter.

LG
Carmen, Community Team

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Es gibt keuschheitsgürtel die vorne offen sind zum pissen reicht es das es genauso geht wie ohne nur sex ist damit nicht möglich
Geschrieben
Und dein Dom findest es ok wenn du hier solche Fragen stellst?
Sweetpoison5000
Geschrieben
Da muss sich dein dom was einfallen lassen .. wenn etwas verlangt wird von einem Sklaven.. muss es auch realistisch umsetzbar sein .. also kläre das mit ihm ... es ist seine Aufgabe dich da zu beraten und zu unterstützen
DrallesPrachtweib196
Geschrieben
Indem Du keusch lebst und die Finger von Dir läßt!
Dafür braucht Mann doch keinen Keuschheitsgürtel oder -käfig.
Wenn Du für Deinen Herrn keusch sein willst/sollst/musst, dann sei es einfach
Geschrieben

Es geht darum das ich ne Lösung finden will da ich das gern machen würde ! Und ich hätte mich gern ausgetauscht mit Menschen die Vieleicht damit Erfahrung haben und mich beraten können ! 
 

vor 6 Minuten, schrieb DrallesPrachtweib196:

Indem Du keusch lebst und die Finger von Dir läßt!
Dafür braucht Mann doch keinen Keuschheitsgürtel oder -käfig.
Wenn Du für Deinen Herrn keusch sein willst/sollst/musst, dann sei es einfach

Es geht darum das es für mich n Reiz ist verschlossen zu sein 

DrallesPrachtweib196
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb evereve:

Es geht darum das ich ne Lösung finden will da ich das gern machen würde ! Und ich hätte mich gern ausgetauscht mit Menschen die Vieleicht damit Erfahrung haben und mich beraten können ! 
 

Es geht darum das es für mich n Reiz ist verschlossen zu sein 

Dann musst Du das klar formulieren.

Eigentlich geht’s aber um den Wunsch Deines Herrn und nicht darum, was Du reizvoll findest.

 

Geschrieben

bingo, dralles!
was du geil findest, lieber TE, sollte nich im vordergrund stehn!

Geschrieben

Bdsm darf jeder nach seinen eigenen Vorstellungen ausleben - solange es im gegenseitigen Einvernehmen geschieht.

Und denoch werden die im ewigen Hort der Erfolglosen ständig Präsenten nicht müde, ihre Vorstellung von Keuschhaltung als das einzig Ware zu erklären und dem TE zu erklären, das er es gar nicht geil finden darf. 50Sog lässt Grüßen.

Und nun zum eigentlichen Thema...wenn es wirklich auf eine dauerhafte Keuschhaltung hinaus laufen soll, kommst Du früher oder später um einen maßgeschneiderten VollKg nicht umhin.

Aber lasst euch dafür Zeit, tastet euch langsam heran und seht, ob dies wirklich zu euch und eurer Lebensform passt. Für den Anfang reicht auch eine Schelle.

An den Baum zu pullern ist das Eine, aber viel entscheidender ist die anschließende Hygiene. Da sind die vorne offenen Keuschheitsschellen auch keine Lösung. Du pinkelst Dir unweigerlich auf die Hosen und die Harnröhre wird durch das Abknicken nicht restentleert. Und das läuft dann in die Unterhosen.

Mehrmals am einem Arbeitstag zu urinieren ohne mit Wasser den KG spülen zu können führt kurzfristig in ein Fiasko. Entzündungen, aufgeriebene Stellen und der Geruch des alten Mannes sind unausweichlich.

Unter den von Dir geschilderten hygienischen Bedingungen - welche arbeitsrechtlich unzulässig sind - ist ein dauerhafter Verschluss ohne physische und psychische Verletzungen für mich nicht vorstellbar.

Geschrieben
Wenn d. Herr, es will, muß er doch bereits auch über d. reale Praxisleben nachgedacht haben - od. ihr solltet es zus. überlegen bzw. d. Keuschhaltung nur auf jobfreie Tage, wie z.B. Wochenenden + Urlaube begrenzen. Viel Erfolg!
Geschrieben
Ich schätze, er wird Dir schon mitteilen, wie er es genau wünscht.
Wenn ich zu speziellen Wünschen/Anweisungen Fragen habe, ist er meine Ansprechperson.
Ich mache mir da weniger Gedanken, zur Umsetzung…
Geschrieben
Meine Sissy( Handwerker) trägt ihn 24/7 ( unter Beachtung der Hygiene) und kommt sehr gut klar, derzeit trägt sie einen Nub, einen sehr kleinen.
  • Moderator
Geschrieben

Ich habe die "kleine Nebendiskussion" (Austausch bezüglich gesundheitlicher Aspekte) entfernt, da diese auch nur von 2 Personen geführt wurde. Bitte tauscht euch dazu auf anderem Weg (z.B. per PN) aus oder erstellt dafür ein separates Thema.

Danke und LG
Carmen, Community Team

Geschrieben (bearbeitet)

 

 

Zur Frage : Mit Käfig ist es nicht möglich im Stehen zu pinkeln.  Also dürfte das Tragen bei der Arbeit schwer werden . 

bearbeitet von McNackt
Geschrieben

Ich hab hier ganz klar geschrieben das ich den Austausch mit Menschen such die evtl auch im Handwerk zu tun haben und mir eventuell tips gegen können ob es realisierbar ist und wenn wie ! 

Mein Herr verlangt es nicht von mir aber ich spiel mit dem Gedanken ! Und will mich einfach informieren ! 
klugscheiserei nutzt da wenig 

aber danke an die Menschen die mir da bisher tips gegeben haben und das sind leider wenige ! 
Sollte sich jemand finden der mit der Materie vertraut ist 

freue ich mich über ne pm! 
Es war ein Versuch mich zu informieren 

aber irgentwie suchen die Leute hier nur n Grund irgendetwas zu hinterfragen oder Ähnliches 

in diesem Sinne ein schönes Wochenende 

Highlander4u
Geschrieben (bearbeitet)

PenisKäfig...

Man(n) muss ja nicht gerade Handwerker sein, um nachvollziehen zu können, worin die Schwierigkeiten bestehen mögen...

@keuscherMann hat ja schon einige Dinge angeführt...

...dem möchte ich noch hinzufügen, dass es auch Peniskäfige aus Silikon gibt, die mehr Tragekomfort bieten und sich bei entsprechendem Geschick mitunter zweckdienlich optimieren lassen...

Hygiene sowie Pflege und Nebenwirkungen sind jedoch so oder so fraglos nicht zu unterschätzende Themen...

bearbeitet von Highlander4u
Geschrieben
Am 30.9.2021 at 20:27, schrieb DrallesPrachtweib196:

Indem Du keusch lebst und die Finger von Dir läßt!
Dafür braucht Mann doch keinen Keuschheitsgürtel oder -käfig.
Wenn Du für Deinen Herrn keusch sein willst/sollst/musst, dann sei es einfach

Hallo ! 

Im Grunde ging es auch ohne Käfig . Aber es gibt ein paar Dinge die für einen Käfig sprechen . 

Je nachdem auch ob BDSM als Beziehungs- oder als sexuelle Variante gelebt wird . 

1. Einer oder beide finden es einfach geil das der keuschling einen Käfig trägt. 

2. Als Symbol 

3 . Um den Keuschling ständig dran zu erinnern.  Er sieht und spürt den Käfig.  

4. Um zusätzlich auch jede Erektion zu vermeiden . Was das Gefühl der Kontrolle verstärkt . 

U.s.w. 

War aber nicht Thema . 

LG. 

DrallesPrachtweib196
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb McNackt:

Hallo ! 

Im Grunde ging es auch ohne Käfig . Aber es gibt ein paar Dinge die für einen Käfig sprechen . 

Je nachdem auch ob BDSM als Beziehungs- oder als sexuelle Variante gelebt wird . 

1. Einer oder beide finden es einfach geil das der keuschling einen Käfig trägt. 

2. Als Symbol 

3 . Um den Keuschling ständig dran zu erinnern.  Er sieht und spürt den Käfig.  

4. Um zusätzlich auch jede Erektion zu vermeiden . Was das Gefühl der Kontrolle verstärkt . 

U.s.w. 

War aber nicht Thema . 

LG. 

Warum erklärst Du mir das, bzw. zitierst Du mich?

Und ja, gut erkannt, weder Thema, noch brauche ich Erklärungen im Bereich D/S.

 

Geschrieben

Es wurde geschrieben das Mann keinen Peniskäfig braucht . Also hab ich Gründe aufgeschrieben die durchaus dafür sprechen.

Geschrieben (bearbeitet)

Meine Herrin wollte auch das ich in einem KG verschlossen bin, Sie allein den Schlüssel dazu hat natürlich.

Also einen passend geeigneten KG suchen, nach einigen Versuchen bin ich im Stahl-KG No-Pacha gelandet.

Ist ein Gitter KG, Hygenie gewährleist, reinigung mit Zahnbürste in Badewanne mit Dusche, Pinkeln in sitzen, aber mit anheben gehts auch im Stehen, fahre Rad geh schwimmen und alles in Alltag. Bin aber beruflich im Büro, denke aber auch als Handwerker kein Problem verschlossen zu sein.

Achja, inwischen sind wir getrennt, suche  neue Herrschaft für den Schlüssel...

bearbeitet von michasub
×
×
  • Neu erstellen...