Jump to content

Telefonsex, ja oder nein und wie?


Ben1961

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Ben1961:

Nach dem Kommen gleich auflegen oder warten bis der andere auch gekommen ist?

:clapping: Das ist die beste Variante . 

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Auf jeden Fall weiter machen bis der andere auch gekommen ist. Erzähle von dem, was ich gerne machen würde und auch was ich gerade an mir mache.

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

wenn telefonsex, dann verbal ausführlich und was nebenbei läuft, gibt mir nicht so viel. mag worte sehr und wenn es jemand versteht, mich verbal zu triggern, mit worten, die ich sexy finde zettbee

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es muss eine Erotisierende Stimme sein ,ansonsten würde ich (Frau),auflegen !!!👂👍👅

Link zum Beitrag
Geschrieben

ich finde ihn nicht abartig, ich finde aber t6 ist eher was für menschen die keinen oder zu wenig anderen sex haben.

nichts für mich.

Link zum Beitrag
Geschrieben


Ohne fremde Haut, die Berührung eines anderen geht das bei mir gar nix.
Aber jeden Fall seine und viel Spaß

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb schneeflöckchen:

😉😉😉.....erstmal ist die (Porno) Stimme das A und O für sinnlichen Telefonsex.
Dann sei mal kreativ, dann klappt es auch.

Kannst mich gern mal anrufen 😉

Link zum Beitrag
Kleine-Fuchs
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Ben1961:

Alle die T6 abartig finden sollten einfach nicht weiter lesen, an die, die es aber auch manchmal mögen:

1. wie macht ihr es?   mit Headset ich brauche meine hände um mich zu berühren.......

Nur stöhnen fingern oder wichsen? .....kommt darauf an ob bis dahin sexuell erregt werde mit worten und wirkliche anteilnahme an dem gespräch ,ich mag wenn daraus ein monolog entsteht...

2. Dirty talk, genau beschreiben was ihr mit eurem Partner machen wollt und was ihr mögt?....das entwickelt sich immer individuell

3. Nach dem Kommen gleich auflegen oder warten bis der andere auch gekommen ist?....wenn das passiert das nach dem kommen aufgelegt wird ....ist das für mich ein gefühl der absoluten Erniedrigungung und dann vielleicht noch blockieren oder  oder oder.. soory zu bestimmten uhrzeiten kann das schon passieren ,doch wenn etwas mehr luft ist kann doch eine entschuldigung stattfinden ....meine meinung dazu ..führ mich ist das ein gefühl der emotionalen vergewaltigung ...

4. Eure geheimsten Wünsche und Fantasien ausleben?...natürlich wenn genug fantasie vorhanden ist .....

5. Mit unterdrückter Nummer anrufen oder vielleicht auch Kontakt über WhatsApp halten?.....es muss soviel vertrauen da sein das ich meine festnetznummer gebe und das muss es geschaffen werden 

6. Es mal als Ersatz mit eurem Partner machen wenn es real nicht geht?...ja, nur als Überbrückung 

vor 17 Minuten, schrieb schneeflöckchen:

😉😉😉.....erstmal ist die (Porno) Stimme das A und O für sinnlichen Telefonsex.
Dann sei mal kreativ, dann klappt es auch.

👍🤷‍♀️...jip nicht jede stimme schafft mich ,mich zu verführen ...💃💃💃🥰

Link zum Beitrag
Geschrieben

Am besten find ich ja „3. Nach dem Kommen gleich auflegen ....“ 🤣
Ich weiß schon, warum ich sowas nicht mache.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich find es schwierig.

Richtig guten Telefonsex hatte ich noch nie. Meist ist es nicht wirklich guter Dirty Talk oder das unbeholfene austauschen von Phantasien. Ja, man kann dabei wichsen und auch kommen, aber ist das besser als gleiches zu tun wärend man ein Video schaut? Im ergebnis für mich nicht.

Ich kann mir aber spielarten vorstellen, die am Telefon spaß machen. Allerding setzt das sicher eine gewisse erfahrung voraus. Dominanz kann ich mir beispielsweise als eine mögliche Spielart vorstellen. Aber ganz besonders da besteht die Gefahr das es ganz schnell albern wird.

Unvergesslich bleibt für mich nur ein Erlebnis am Telefon, aber das war nicht wirklich Telefonsex und ganz bestimmt auch nicht als solcher geplant. Im Urlaub hatte ich vor vielen Jahren ein Mädel kennengelernt. Leider erst an ihrem vorletzten Tag, aber wir sind uns näher gekommen. Kein Sex aber gute Unterhaltungen und bis heutte die tollsten Küsse meines Lebens. Nachdem wir beide wieder in unserer jeweiligen Heimat waren telefonierten wir miteinander. Es waren 2 Wochen seit unserem ersten Kusss vergangen und wir waren froh unsere Stimmen zu hören. Wir überlegten, wie wir es anstellen könnten uns wieder zu sehen. Immerhin lagen 450km zwischen uns. Bei den überlegungen erwähnte ich, dass ich ihre Küsse vermisse und mich freue sie wieder zu sehen und in den Arm zu nehmen. Ich sagte das ganz unverfänglich und ohne irgendwelche "erotik" in meiner Stimme. Trotzdem konnte ich hören, dass sie stiller wurde und etwas schwerer atmete. Ihre Antworten wurden kürzer und ich erzählte einfach ganz normal weiter was ich vermisse... Keine Ahnung was sie am anderen Ende der Leitung angestellt hat. Vielleicht hat sie einfach nur zugehört und genossen. Vielleicht hat sie sich auch berührt, keine ahnung. Aber es war ein ganz besonderer Moment. Nichts, was man sich vornehmen kan, nichts was sich planen läst.

Link zum Beitrag
baerliner007
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Ben1961:

Telefonsex, ja oder nein und wie?

1. Nein.

2. Mit einem Telefon.

Link zum Beitrag
DerLustvolle22
Geschrieben

Abartig ist es nicht für mich mit CS einfach nur langweilig und öde.

Also zu deiner Überschrift: nein

Link zum Beitrag
Geschrieben

6a. T6 sehe ich nicht als "anstelle von", sondern als "ergänzend zu" dem reellen Sex.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...