Jump to content

Affäre, warum keine gebundenen Personen?


weiter

Empfohlener Beitrag

wildheart-69
Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb MOD-Sunshine:

Das liegt vielleicht daran das diejenigen die eine Affäre suchen, eine ungebundene Person bevorzugen. Denn Singles haben in der Regel eher Zeit und man kann sie besuchen, sofern sie alleine leben.

Genauso ist es.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Diese Männer sind flexibel, können sich die Zeit viel besser einteilen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube der Knackpunkt ist, dass die Person besuchbar wäre, was jemand wohl eher nicht ist, wenn er gebunden ist. Klingt logisch, oder? Also stimme ich der lieben MOD-Sunshine zu.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...dann nenne doch einfach mal die , die es angeblich ablehnen....
...dann wissen alle anderen bescheid , und ersparen sich die Afragen...

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben

Kann mal jemand Bill Murray holen...es nimmt kein Ende!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sind beide gebunden, müssten sie in ein Hotel, das Kosten verursacht, das wollen sie sich sparen, oder sie treffen sich nur Outdoor, was nicht jede(r) mag und bei dieser Kälte .... na ja!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Gebundenen Männern wird vielleicht Unflexibilität unterstellt...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie riskieren schon genug Stress in ihrem eigenen Nest, dann wollen nicht auch noch Stress auf der anderen Seite provozieren. Außerdem sind sie durch ihre eigene Beziehung nicht unbedingt spontan und flexibel, dann wollen sie ihre mühsam errungene Freizeit wenigstens gewinnbringend nutzen mit geringerem Risiko, dass die Gegenseite spontan absagt.

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Contact75:

Weiblicher Egoismus...

männliche Engstirnigkeit...

Hilft uns aber nicht weiter, ne?! ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb rostockerleben:

männliche Engstirnigkeit...

Hilft uns aber nicht weiter, ne?! ;)

Hier ist niemandem zu helfen...nä

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Frauen wollen das Fremdgeher nicht Unterstützen und auch nicht, das älteste Gewerbe der Welt, das Geschäft versauen! Wenn ihr schon fremdgeht, dann seid ihr nicht so geizig, packt Paar hundert Euro ein und besucht eine nette Dame 👍

Link zum Beitrag
submissive_helena
Geschrieben

Vielleicht ist ja die Frau diejenige in einer Beziehung und wünscht sich einen Affärenpartner, der single ist...? Affäre ist doch nicht per Definition "vergebener Mann + single Frau"!

Link zum Beitrag
Magic_SexAppeal
Geschrieben

Interessant, wie viele Menschen sich gedanklich schon etwas vorweg nehmen, bevor es überhaupt begonnen hat... Am besten lassen! 😆

Link zum Beitrag
Geschrieben

Weil der Mann absolut flexibel sein muss,in jeder Hinsicht.Damit die Frau ganz entspannt auch mal den Mann besuchen kann und Frau es bequem und einfach und ohne jegliches Risiko mag.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Logik ist die, dass sowohl die Terminfindung, als auch die Frage wo man sich trifft, bei zwei vergebenen Personen erheblich schwieriger ist, als wenn zumindest eine Person frei in der Zeiteinteilung sowie besuchbar ist.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb weiter:

Wo ist die Logik ?

Keine Ahnung. Guck in das "Betriebshandbuch für Frauen", Seite 2178 im letzten Absatz.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...