Jump to content

Frust zum Jahreswechsel?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Da ich fast täglich ne Stunde auf dem Basketballplatz bin brauche ich zum Glück nix ändern🙂

 

Bei mir ist Basketball soo im Blut das es einfach zu meinem normalen Tagesablauf dazugehört...

 

Überall fliegen Bälle von mir rum🏀

 

Auf der Arbeit, im Auto, im Hof...

 

Basketball ist sehr bewegungsintensiv und ich kann es nur empfehlen🙃

 

Eazy Peacey✌

Link zum Beitrag
fannymaus001
Geschrieben

Ja wohl Rucksack packen dann los, wenn Schnee in der nähe ist Schneeschuhwangerungen

Link zum Beitrag
FrauHummelhüfte
Geschrieben

Das geht nur mit Willen und Diziplin... und mit weniger Kalorien zunahme als verbrauch...Alles andere kannste knicken ;-)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Low Carb in Kombination mit Intervallfasten (16/8) wirkt Wunder.
Viel Erfolg!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Klar Sport ist mega wichtig. Am besten viel cardio, da verbrennt man viel. Am wichtigsten ist und bleibt aber die Ernährung: keine Kohlenhydrate am Abend, bewusste Ernährung, etc. Ich finde diese beiden Sachen sind unerlässlich!
Viel Erfolg‘😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

Habe auch etwas über die Feiertage zugenommen und esse jetzt wieder anders,um die Pfunde wieder loszuwerden. Mache dazu noch etwas Homegymnastik. Fahrrad fahren wird dir beim Abnehmen nicht viel nützen, wenn die Ernährung nicht passt. Gesund und in Maßen ernähren plus Fahrrad fahren und dann wirst du Erfolg haben.

Link zum Beitrag
OldManAnTheWoman
Geschrieben

Sport ist nicht nur für die Figur und das Gewicht gut, sondern auch für die Seele. Es gibt nichts besseres als sich nach einem Session gut zu fühlen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe gute Erfahrung damit gemacht abends nach den Abendessen ab 19:00 Uhr auf Süßigkeiten und Chips zu verzichten. Zudem nur Wasser trinken am. Mir fällt das nicht so schwer. Eine Diät würde ich wohl nicht durchstehen, so geht's aber. In Verbindung mit Sport bringt das schon was.

Link zum Beitrag
DaringDevil
Geschrieben

Intervallfasten, kombiniert mit Powerwalking draußen, Bodyweight Exercises drinnen und gelegentlichem Schwerter-schwingen für meine Online Kurse.

Link zum Beitrag
fannymaus001
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb fannymaus001:

Ja wohl Rucksack packen dann los, wenn Schnee in der nähe ist Schneeschuhwangerungen

Mir geht das genauso und in Corona Zeiten sich mit Eanderungen auszutoben  um abzunehmen ist fast nicht möglich man ist einfach nicht so frei wie man es gewohnt ist 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin nicht der Diät-Typ...womit ich gute Erfahrungen gemacht habe ist Intervallfasten 16/8 kombiniert mit Sport und viel trinken.
Ab nächster Woche werde ich auch mal wieder damit starten müssen.

Link zum Beitrag
GlücksfeeHH
Geschrieben (bearbeitet)

Der Schlüssel zum Erfolg heißt "negative Energiebilanz". Errechne (Google hilft) deinen Grund- und Leistungsumsatz und zähle die Kalorien, die Du über den Tag über Essen und Trinken zu dir nimmst. Am Ende des Tages sollte deine Bilanz ein kleines Kaloriendefizit aufweisen, um abzunehmen.

 

Mit Sport (im Internet gibt es unzählige Fitnessvideos, die man ohne Geräte einwandfrei bei schlechtem Wetter Zuhause durchführen kann), kurbelst Du deinen Kalorienverbrauch und Stoffwechsel zusätzlich an. Selbst längeres zügiges Spazierengehen kann schon dazu beitragen.

bearbeitet von GlücksfeeHH
Link zum Beitrag
Geschrieben

Nur so viele Kalorien zu dir nehmen, wie du auch verbrennst. Auf gesüßte Getränke verzichten und beim Wasser bleiben.

Bewegung, ausgewogene Ernährung und Disziplin - so habe ich 50 Kilo abgenommen.

Link zum Beitrag
Normalwargestern
Geschrieben

Was willst du nun für Tipps haben ? Konsequenz ist das, was von dir kommen muss. Dafür gibt es keine gut gemeinten Ratschläge, die dir auf dem Sofa präsentiert werden.
Entweder du bist es oder halt nicht 🤷‍♂️

Link zum Beitrag
fannymaus001
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Andreas922:

Liebe Mitglieder,

Wer kennt das nicht von euch, Weihnachten und Silvester sind um es wurde mal wieder genossen und auch gut gegessen.

Natürlich soll man es sich auch mal gut gehen lassen das denkt jeder, im neuen Jahr wird einiges besser.

Ich persönlich musste feststellen,  über die Feiertage stolze vier Kilogramm zugenommen zu haben.

Natürlich treibe ich gerne Sport, heute Nachmittag auch wieder 35 km Fahrrad gefahren.

Habe den Vorsatz endlich etwas und dauerhaft gegen meine Kilos zu unternehmen, vielleicht geht es vielen anderen ähnlich.

An alle die meinen Beitrag lesen, seit bitte so freundlich und gibt ein paar Tipps, ich freue mich über jeden Tipp und Beitrag.

Wie setzt ihr es um konsequent etwas zu ändern ?

Viele Grüße

Andreas

 

Link zum Beitrag
Lotusblüte666
Geschrieben

Man nimmt nicht zwischen Weihnachten und Silvester zu .....sondern zwischen Silvester und Weihnachten:P

Link zum Beitrag
Funbird1980
Geschrieben

Regelmäßig sportliche Aktivitäten, am besten eins bis zweimal in der Woche einplanen...mehr ist natürlich nie verkehrt... und auf die Ernährung achten, das ist sogar wichtig... bei mir z.b. ich nehme nur zwei feste und ausgiebige Mahlzeiten zu mir, aber das kann nicht jeder... einmal die Woche joggen und ich halte mein Gewicht immer +/- 3kg ... das wichtigste ist aber einen guten und ausgeglichen Ernährungsplan zu haben, passend zur körperlichen Aktivität und das dann diszipliniert durch ziehen... viel erfolg

Link zum Beitrag
LovleyMaria_68
Geschrieben

Oh ja, auch bei mir ist beim anziehen der Jeans, Baucheinziehen angesagt. Es ist doch einiges an, kleinen..großen Kilos dazugekommen 🙈..Mir fehlt allerdings auch die Arbeit ( zurzeit darf ich nur stundenweise arbeiten)..ich verzichte auf gesüsste Getränke und süßes.
Da ich eh überwiegend nur Obst und Gemüse esse, wird es hoffentlich bald wieder etwas weniger. Doch auch beim Obst muss man aufpassen, das man manches nicht zu spät ist, denn auch Obst kann dick machen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz ehrlich ich kenne dich und deine Lebensumstände überhaupt nicht. Die Tipps die ich dir geben kann haben mir geholfen. Weil ich mich sehr intensiv über Jahre mit mir und meinem Körper beschäftigt habe. 
Zusätzlich habe ich eine Investition in einen Trainings und Ernährungsplan gesteckt der auf mich individuell zugeschnitten ist. Da du nicht mein genetischer Zwilling bist hilft es dir wohl eher weniger.

Wenn dir das Radfahren Spaß macht dann mach es Bewegung schadet grundsätzlich nicht.

Ach ich ernähre mich zu 95% Vegan, ich esse intuitiv wenn ich Hunger habe.

Das Wundermittel, die Wunderdiät oder die Wunderübung gibt es nicht. Was bei mir funktioniert kann bei dir zum Gegenteil führen. Also probiere es aus. 

Link zum Beitrag
fannymaus001
Geschrieben (bearbeitet)

Auf der anderen Seite, finde ich man sollte sich nicht selbst vergewaltigen abzunehmen sich zu ändern für andere, weil diese denken könnten boo hat der/ die  ein Bauch das  sieht doch nicht  ästhetisch aus. man ist so wie man ist. 

Mein Motto Lebe und Genieße!

 

bearbeitet von fannymaus001
Anhang
Link zum Beitrag
Geschrieben

Als erstes sollte man seinen Körper so akzeptieren wie er ist und nicht auf teufel komm raus versuchen ihn zu ändern.
Wen man sich aber vornimmt etwas abzunehmen und für seine Gesundheit zu tun , rate ich immer dazu langsam anzufangen und sein Pensum nach und nach zu erhöhen.
Fängt man zu schnell an resigniert man recht schnell und häufig weil man sein Ziel nicht erreicht, oder der Körper mit kleinen Wehwehchen, Muskelkater etc. reagiert und man gefrustet aufhört.
Also mit kleinen Einheiten langsam anfangen nach und nach erhöhen und sich über die Erfolge freuen 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben

kleine Ziele setzen, die man auch erreichen kann
Nahrungsumstellung zum Beispiel.......ich werde versuchen nur noch einmal die Woche Pizza zu essen---klappt das dann weiter.....

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...