Jump to content

Feiern oder darf es bisschen mehr sein


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Viele kennen es , einfach mal weggehen und ordentlich abfeiern?? Einfach oder doch gezieltes  Fremdgehen ? Disco war meist immer erfolgreich 

ich habe in meinem Leben sehr viel erleben dürfen. Frauen waren vergeben und brauchten einfach mal was anderes . Es scheint so , als ob der Drang nach was anderem genauso stark ist. Frauen und Männern , ich erkenne da keinen Unterschied.

Ob ein einfaches ONS , eine Affäre , oder doch mal ein Abend ein bisschen küssen. Alles erlebt und für gut empfunden. 
 

man liest ja viele Sachen , meist stimmen diese auch genau überein. Ich komme zu schnell ... 

Genau deswegen hatte ich vor ein paar Jahren einfach mal ein Sexdate . Ich kannte Sie von früher , verheiratet und sexuell nicht ausgelastet. Sie brauchte es einfach mal ..... 

Affäre , alles dabei. Sie war alleine und er auf Montage. Ab ins Bett und schon ging es zur Sache . Meist lagen wir Stunden im Bett , knutschen , ficken , 69 und jedesmal wollte Sie mein Sperma haben. Jeden Tropfen hat sie geschluckt. War eine geile Zeit. Aber irgendwann zu anstrengend:) sie hatte echt Monstertitten. Geil war’s schon :) 

Das schlimmste was ich mal erlebt habe war ein ONS . Sie erzählte nur von ihrem Freund. Ficken wollte sie mich aber. Natürlich mit Kondom , aber alles und ich sage euch , wirklich alles turnte mich ab. Sie ist relativ schnell gekommen , ich dagegen nicht. Das Stöhnen war übertrieben und immer wieder „ oh nein „ ich dachte ich hörte nicht richtig . Ich hatte Probleme zu kommen. Ich wollte aber den Akt abschließen und nicht abbrechen . Trotz ihres oh nein wollte Sie es haben. Sie wurde ordentlich durchgevögelt. Ich habe dann Gott sei dank abgespritzt. Eine Wiederholung war ihrerseits erwünscht , ich lehnte es ab.  
 

jetzt erzählt ihr mal 

 

 

Geschrieben

Warum tut man sich den Sex mit so einer Frau an die einen doch eigentlich abtörnt???

Geschrieben

schön, dass bald wieder erster april ist....
oder wars doch der weihnachtsmann????

Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb toto72GE:

Warum tut man sich den Sex mit so einer Frau an die einen doch eigentlich abtörnt???

Verzweiflung!

Ich kannte mal einen Mann mit der exakt gleichen Geschichte. Solche Menschen können einem leid tun. Sie sind so verzweifelt, sie ficken einfach alles, ohne die Frauen zu mögen, und beschweren sich danach und erzählen es rum. 🙄

 

Edit: Profil angeschaut, ob er es ist. Die Profilangaben passen seltsamerweise auch exakt, aber der Bekannte von mir lebt in einem anderen Bundesland 😂

bearbeitet von Gone-for-now
Geschrieben

Was will Mann uns mit solcher Selbstbeweiräucherung sagen? Oder soll es gar eine AUfforderung an die Damen sein: Schaut was ich für ein erfahrener und toller STecher bin.
Der offenbar rein nix ausgelassen (liegen gelassen) hat.
Meinst du so ein Beitrag ist hier passend? Eher peinlich für uns Männer.

Geschrieben

Ich hatte vor 26 Jahren mal eine, die habe ich ordentlich durchgenudelt.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Gone-for-now:

Verzweiflung!

Ich kannte mal einen Mann mit der exakt gleichen Geschichte. Solche Menschen können einem leid tun. Sie sind so verzweifelt, sie ficken einfach alles, ohne die Frauen zu mögen, und beschweren sich danach und erzählen es rum. 🙄

 

Edit: Profil angeschaut, ob er es ist. Die Profilangaben passen seltsamerweise auch exakt, aber der Bekannte von mir lebt in einem anderen Bundesland 😂

So verzweifelt könnte ich gar nicht sein das ich ne Frau vögel die mich abtörnt.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Formula18:

Eher peinlich für uns Männer.

Wenn, dann peinlich für ihn.

Ich habe damit nichts zu tun, nur weil ich einen Schwanz habe.👀

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Lisbetha:

Was willst Du uns denn mit dem EP sagen? Dass Du reichlich viele sexuelle Erfahrungen hast, Frauen irgendwo abschleppst, aber zu früh kommst und Sex mit Frauen hast, die Dich abtörnen? 

Vielleicht ist da auch nur der Wunsch Vater des Gedanken!?🤔

Ich würde hier nie Fickgeschichten schreiben, egal ob erlebt oder ausgedacht.

Für die meisten Damen hier ist wohl schon die Schreibweise abtörnend.

Geschrieben

Nun, eigentlich schon. Das ist ähnlich wie Sippenhaftung - böses Wort aber ich denke es verdeutlicht was ich meine.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb TooBadForYou:

Vielleicht ist da auch nur der Wunsch Vater des Gedanken!?🤔

Ich würde hier nie Fickgeschichten schreiben, egal ob erlebt oder ausgedacht.

Für die meisten Damen hier ist wohl schon die Schreibweise abtörnend.

negative Werbung ist ja auch Werbung.. *lach* halte es aber auch für fraglich, ob bei dem Sprachschatz die Damen nun Nummern ziehen, um dann Sex mit jemanden zu haben, obwohl er ggf abgeturnt ist. :confused:

Geschrieben

Was ist denn das für eine Reihe seltsamer Erlebnisse? Vor allem: was soll uns das sagen?
Mich spricht der Thread jedenfalls nicht an irgendwas zu erzählen.

böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten, schrieb Lisbetha:

Was willst Du uns denn mit dem EP sagen? Dass Du reichlich viele sexuelle Erfahrungen hast, Frauen irgendwo abschleppst, aber zu früh kommst und Sex mit Frauen hast, die Dich abtörnen? 

Das hast Du gut zusammengefasst. So hab ich das auch gelesen ;)

Zusatz: Monstertitten kann er auch nicht ausstehen.

bearbeitet von böses_Mädchen781
×
×
  • Neu erstellen...