Jump to content

Analdusche??


spitz-pass-auf

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo wie viel Wasser pumpt ihr euch rein z.b. wenn der Behälter 250 ml beträgt ? Und wie lange kann man es drin lassen ? Wie findet ihr das ??

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb wildheart-69:

🙈🙈🙈🙈

Das sind viel zu wenig Äffchen 🤣

Geschrieben

..in einen Behälter mit 250 ml passen nur 250 ml......in dem Behälter kann man es ewig lassen...

Geschrieben

Hallo? Das läuft ja wohl direkt wieder aus, oder machst du einen Kopfstand dabei?
Ich hab es wenn, mit einer Analbrause gemacht. Duschkopf ab, Analbrause dran. Keine Ahnung wie viel Milliliter Wasser das war.

Geschrieben (bearbeitet)

Machen und nicht fragen. Und dann wissenschaftlich verfassen.

bearbeitet von Nordhesse-7901
Geschrieben

🤔 Bis nichts mehr rein geht und bis es wieder raus läuft 🤷‍♀️

Geschrieben

Wie lange drin lassen? Irgendwann kommt der Drang, dass es wieder raus will 😆.

Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb spitz-pass-auf:

Hallo wie viel Wasser pumpt ihr euch rein z.b. wenn der Behälter 250 ml beträgt ?

Max 250 ml :confused:

Geschrieben

Für was soll das gut sein ,so viel Wasser in sich rein zu pumpen

Geschrieben

Das musst du dir in den Kopf spritzen nicht in dein arsch

Geschrieben

Ne Analdusche nimmt man um sich zu reinigen und nicht um sich wie n Wasserballon zu fühlen...

aCreativeNickname
Geschrieben (bearbeitet)

Nimm statt Wasser Rotkäppchen Sekt (für was anderes ist das Zeug eh nicht zu gebrauchen) (250ml sind ausreichend), danach führst du einen Plug ein und tanzt zu Daft Punk - "Harder Better Faster Stronger".

Nach etwa 3 Minuten wird ein leises (für deine Nachbarn) Ploppen zu hören sein.

Danach nimmst du einen 2L Messbecher und füllst solange Wasser in das von dem Plug hinterlassene Loch im Boden ein bis es voll ist, die Differenz zu den 2L ist der perfekte Wert.

bearbeitet von aCreativeNickname
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb fruitpunch:

Das müssten so 11,5 Liter sein.

Ich meine es müssten 13 Liter sein. 😁👍

vor 2 Minuten, schrieb aCreativeNickname:

Nimm statt Wasser Rotkäppchen Sekt (für was anderes ist das Zeug eh nicht zu gebrauchen) (250ml sind ausreichend), danach führst du einen Plug ein und tanzt zu Daft Punk - "Harder Better Faster Stronger".

Nach etwa 3 Minuten wird ein leises (für deine Nachbarn) Ploppen zu hören sein.

Danach nimmst du einen 2L Messbecher und füllst solange Wasser in das von dem Plug hinterlassene Loch im Boden ein bis es voll ist, die Differenz zu den 2L ist der perfekte Wert.

Der war gut 😂😂😂👍👍👍

Geschrieben (bearbeitet)

Nimm doch ne Gießkanne. Die hat ein Einfuehrstueck und hat Platz für 10 Liter. Mal sehen wie sauber dein Darm damit wird.
Risiken und Nebenwirkungen: Bitte fragen sie ihren Arzt oder Apotheker.

bearbeitet von ertappt
Geschrieben
Gerade eben, schrieb spitz-pass-auf:

Hallo wie viel Wasser pumpt ihr euch rein ...

Wenn Du Dir das Wasser in den Arsch pumpst, ist es dann eher eine Analinjektion als eine Analdusche.

Gerade eben, schrieb spitz-pass-auf:

... wenn der Behälter 250 ml beträgt ...

Minimum 438 ml. Ideal sind 609 ml. Aber mit einer Behälterfüllung.

Gerade eben, schrieb spitz-pass-auf:

... Und wie lange kann man es drin lassen ? ...

Du solltest es idealerweise zwischen 2 Wochen und 14 Tagen drin lassen.

Gehe aber vorher nochmal ordentlich auf die Toilette, denn in der Zeit, in der Du das Wasser drin hast, sind Toilettengänge nicht möglich.

Gerade eben, schrieb KuschlerinDA:

Amüsiere mich mal grad wieder köstlich 😂

Das war aber nicht das Ziel des Fragestellers. Er wollte, dass Du Dich ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzt und ihm eine ernste Antwort gibst.

×
×
  • Neu erstellen...