Jump to content

Für Sex bezahlen?


lu****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Für mich würde es nie in den Sinn kommen für Sex, Bilder oder Videos zu bezahlen! Entweder gratis oder gar nicht! Aber irgendwie scheint es ja mehr als genug Männer und Frauen zu geben die das machen. Obwohl ich glaube eher Männer! Was bewegt einen dazu? Steckt ein besonderer Reiz dahinter? 

Geschrieben

Für mich gibt es keinen Grund für Sex zu bezahlen... Es gibt genug Frauen Männer Paare die es auch so machen

Geschrieben

Ganz einfach. Manchmal hab ich einfach keine Lust, irgendjemanden groß kennen zu lernen. Einfach nur unkomplizierten Sex. Gibt es mir etwas? Nein, nur Druck Abbau. Empfindet jemand für mich dabei etwas? Nein, aber das beruht auf Gegenseitigkeit.
Ob ich mir nun eine neue Hose kaufe oder ich buch mir jemanden für 1 Stunde. Beides ist Dienstleistung.

Geschrieben

Bei manchen Männern ist das glaub ich, die pure Verzweiflung endlich mal zum Schuß zu kommen, anders kann ich es mir nicht erklären.
Sogar hier schon erlebt, wenn man freundlich abgelehnt hat, dass einem Geld geboten wurde.
Geht für mich gar nicht. Dann verzichte ich lieber...

Geschrieben

Manchmal gibt es jemand (oder etwas) den Du nicht haben (ficken o.ä.) kannst, aber Du willst es unbedingt.... was machst Du dann,,, Du zahlst.

Geschrieben

so?
Nun, dann geh mal mit Deinem Date, und später auch immer wieder mal mit der F+, Affäre oder Freundin ins Restaurant, Kino, Fahrten zu Ihr, Wellness-WEs, Thermen und jede andere Tätigkeit an Lebensqualität unternehmen.

Ich meine, dass kostet immer Geld.

Geschrieben

Ich hab mich mal schön massieren lassen, wirklich gut und gekonnt massiert u professionell, aber dann auch zur Krönung der Entspannung mit Happy end und da habe ich gern dafür auch bezahlt. Ich habe also mal das Angenehme mit dem nützlich Schlüpfrigen verbunden, aber das ist auch das einzige Mal gewesen. Sonst benötige ich keine sexuelle Dienstleistung.

Geschrieben

Ich habe hier heute Morgen gelesen, dass eine Frau ihr Videopaket für 210 € verkauft. Ich weiß ja nicht, wer so was kauft. Man weiß ja auch nicht, ob das wirklich gut ist.

Geschrieben

Ich habe hier heute Morgen gelesen, dass eine Frau ihr Videopaket für 210 € verkauft. Ich weiß ja nicht, wer so was kauft. Man weiß ja auch nicht, ob das wirklich gut ist.

Geschrieben

😂Wozu musst Du das denn wissen?😂🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤷‍♀️

Geschrieben (bearbeitet)

Wie die meisten hier jetzt eh wieder behaupten werden, sie hätten noch nie dafür bezahlt. 🤣

Das erste Mal bei einer Professionellen war ich mit Anfang 20 und nach dem Feiern. Wir waren in einer Gruppe unterwegs und ein paar von uns wollten auf „cool“ machen, vor denen die sich nicht getraut hatten. Da auch Alkohol im Spiel, war bei mir aber eh tote Hose. - Total bescheuert, aber typisches Aufspielen unter „Männern“. 😂

Das zweite Mal müsste vor ca. 3 Jahren gewesen sein, gerade getrennt und mein Sex-Treffen an dem Abend hatte spontan abgesagt. Es war dann also ein Mix aus Frust und Geilheit, der mich dazu gebracht hat. Sie war aber tatsächlich sehr nett und verstand auf jeden Fall ihr Handwerk. 😅

Das waren bisher meine beiden Erlebnisse mit Professionellen, die ich dafür bezahlt habe. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

mir wurden mal 1000 Euro geboten weil er sich an seiner Frau rächen wollte.
Hab es aber natürlich nicht gemacht. Obwohl ich doch kurz überlegt habe 😉😉

Geschrieben

Also ich bezahle nicht für sex weil bezahlter sex macht für mich kein spaß, entweder kostenlos oder ganicht... aber der schönste sex ist in einer beziehung so sehe ich das :-)

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Jungboy-1111:

Also ich bezahle nicht für sex weil bezahlter sex macht für mich kein spaß, entweder kostenlos oder ganicht... aber der schönste sex ist in einer beziehung so sehe ich das :-)

Wenn Dein Name Programm ist, dann hast Du noch nicht viel erlebt. Aber wenn Du älter wirst, Deine Meinung ändert sich, keine Sorge. 

Aber ich geb Dir einen kleinen Tip..... Kostenlos ist nur der Tod, sonst nichts 

Geschrieben

Ob ich jetzt eine Frau zum Essen einlade und dann hoffe das sie mich ran lässt, oder ob ich direkt für den Sex bezahle; bei der direkten Bezahlung weiß ich zumindest, das ich zum Schuss komme. Und das Risiko im Nachhinein mächtigen Ärger zu bekommen ist auch nicht vorhanden. 

Geschrieben (bearbeitet)

Nein, niemals.
Ich brauche den Moment bei dem ich mit meiner Partnerin verschmelze, mich vollends vereint und befriedigt fühle.
Zu spüren wie sich sexuelles Erleben und emotionales Liebesgefühl in mir bis zur Ekstase potenzieren.
Genau deswegen ist Sex mit einer geliebten Partnerin so viel intensiver, so viel befriedigender als der rein mechanische Akt mit jemanden, für den man nicht einmal Zuneigung verspürt, egal ob ONS, Prostituierte, entliebte oder lustlose Partnerin.

bearbeitet von Dionysos1972
Geschrieben
Vor 46 Minuten , schrieb fruitpunch:

so?
Nun, dann geh mal mit Deinem Date, und später auch immer wieder mal mit der F+, Affäre oder Freundin ins Restaurant, Kino, Fahrten zu Ihr, Wellness-WEs, Thermen und jede andere Tätigkeit an Lebensqualität unternehmen.

Ich meine, dass kostet immer Geld.

In deiner Welt zahlt nur der Mann? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Geschrieben

Kommt für mich auch nicht in Frage. Andere tun es aus unterschiedlichen Gründen zb weil sie sonst kein hätten

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Julian1234:

In deiner Welt zahlt nur der Mann? Oder habe ich da was falsch verstanden?

was das für ne Frage. :clapping:

Mal angenommen, jeder zahlt meine erwähnten Dinge selbst. Der Mann seine, die Frau Ihre. 

Hab ich dann als Mann Geld ausgegeben? (30,-€ war mein Essen inkl. Getränke, Anfahrt ca. 10,-€ sind zusammen 40,-€) 

Merkste was...

 

×
×
  • Neu erstellen...