Jump to content

BDSM Anfängertipps?


CoupleSexGoals

Empfohlener Beitrag

einsamesbaerchen
Geschrieben

Diverse Foren durchstöbern. Oder einfach mal ein Buch dazu kaufen. Lesen bildet . Da kann man Abends auf dem Sofa einfach mal ein bisschen blättern und sich über Dinge schlau machen. Finde ich persönlich besser als andere zu fragen. Da ja jeder andere Ansichten, Neigungen und ein anderes Empfinden hat.
Und am Ende hilft halt nur, austesten ;)

Geschrieben

.....schaut in die SZ ...dort findet ihr alles.....auch einen Stammtisch in eurer Nähe....

Geschrieben

Falls wieder geöffnet, das Sadasia in Dortmund hat regelmäßig Abende für "Anfänger". Inkl. Abendessen. Wir waren dort und es hat uns sehr gefallen.

Geschrieben

was reizt Euch denn...mehr SM...also Schmerz...oder mehr DS...also sowas wie Erniedrigung und Macht

Geschrieben

Ich finde, auch bei mir selbst, Wäschklammern sehr geil. Man kann sie überall abklemmen, da gibt es viele Varianten. Man kann sie auch mit einem Faden verbinden und zum Finalen mit einem Zug alle abreißen - langsam oder schnell 🤪
Schön finde ich auch, an den angeklemmt Klammer zu spielen - eine schöne Steigerung...

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Sehr euch passende Videos n frag sie was sie davon erleben will den das Spektrum ist breit

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Und nur wo sie Interesse hat wird sie sich fallen lassen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

für Anfänger zum Einstieg sind die Bücher von Matthias Grimme sehr gut. Dazu dann noch ein geeignetes Forum, welches sich gezielt mit BDSM befasst und Anfängern gegenüber aufgeschlossen ist und ihr habt eine gesunde Basis.

Eine der besten Communitys mit Forum, diversen Informationen, Chat, Lexikon usw. in dieser Richtung wird von einem Rechtsanwalt aus Bielefeld unter seinem Künstlernamen betrieben. Der Künstlername ist auch der Name der Community. Mit diesen Informationen ist die gemeinte Community relativ gut über Suchmaschinen zu finden.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Fehlendes Wort ergänzt
Geschrieben

Da Bdsm ein sehr breites Feld ist finde ich es auch schwierig da Tipps zu geben. Lest doch einfach mal in verschiedenen einschlägigen Foren quer um euch Anregungen zu holen in welche Richtung es gehen könnte. Oder besucht einen Stammtisch, die finden zum Teil ja schon wieder statt, für einen persönlichen Austausch mit anderen. Und viel Spaß beim Ausprobieren ;)

Geschrieben

@Forced: hast nix anderes zu tun als jeden Beitrag so unsinnig zu kommentieren oder willst nur Punkte sammeln?

Geschrieben

Alles Blödsinn, gebt Euch in die Hände eines erfahrenen Dom.

Geschrieben

Sehr schwierig, hier sollte man wissen welche Richtung aber ich schließe mich meinen vorschreibern an lesen bildet.

Geschrieben

Geht zu einer richtigen Domina oder einem Dominus.. nur da kann man auch leren verantwortungsvoll bdsm zu genießen

Geschrieben

Kenne mich im BDSM nicht so wirklich gut aus, doch gebe ich mal mein Senf dazu. 😁

Nervenräder, Reizstrom (gibt in dem Bereich ja viel „Spielzeug“), könnte ggf. ja was für euch sein. 

Geschrieben

Da ein Besuch zu unseren privaten Workshops wohl bissl weit ist, empfehlen wir in der Nähe einen entsprechenden BDSM-Stammtisch zu suchen oder eine SM-Party zu besuchen. Ohne Zwang und Verpflichtungen, kann aber Gleichgesinnte treffen und sehen, was die anderen machen.

Geschrieben

Okay, da ist sicher einiges dabei, das wir mal probieren. Einlesen werden wir uns auf jeden Fall. 
Was uns besonders interessiert können wir so gar nicht sagen, da wir sicher nur einen minimalen Prozentsatz dessen kennen, was man so machen kann. Pornos dazu anschauen ist schon mal ein guter Tipp. Wenn es danach geht würden wir gerne in den Bereich Schmerzen, fesseln, Machtabgabe, etc. gehen. Demütigung ist da sicher auch ein Teil. 

 

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Geronimo07:

Alles Blödsinn, gebt Euch in die Hände eines erfahrenen Dom.

Womit er selbst den blödsinnigsten aller Beiträge verfasst hat.

Wobei ich feststellen muss, dass das Niveau in diesem Thread bereits jetzt im freien Fall ist...

Genau so etwas findet in einer guten BDM-Community nicht statt. Dort bemüht man sich wesentlich mehr um respektvollen Umgang und niveauvolle Diskussionen.

Geschrieben

Einige Antworten hier find ich zum Kopf schütteln. Aber ich schließe mich der groben Masse an. Schaut euch in Foren um und schaut gemeinsam Videos an. Es gibt in vielen Bereichen Tutorials, wo auch auf die wichtigen Dinge hingewiesen wird. BDSM ist ne verantwortungsvolle Sache. Beim Fesseln z.B. muss natürlich drauf geachtet werden, dass keine Blutgefäße etc abgeschnürt werden.

Einer der wichtigsten Tipps m.M.n. ist Kreativität. Wenn euch was in den Sinn kommt, probiert es in Ruhe aus. Ne Frau muss nicht nur an sich gefesselt werden. Bindet Mobiliar z.B. mit ein, versucht verschiedene Fesseltechniken oder Körperteile (Brüste abbinden, Handfesselungen etc). Das gilt für so ziemlich jeden Bereich. Lasst euch leiten und nicht beirren. Ein erfahrener Dom kann euch vieles zeigen, doch ihr solltet euren eigenen Weg finden und erstmal diese Welt überhaupt kennenlernen, bevor ihr womöglich jemanden dazu holt, der gewisse Dinge zeigt. Man kann auch ohne fremde Hilfe diesbezüglich verantwortungsbewusst lernen und diese Welt genießen.

Geschrieben

Möse zunähen, Nippel an ein Holzbrett nageln, mit Schweinchenmaske die Partnerin vögeln während sie dabei einen Ringelschwänzchen-Analplug trägt .... der perversen Fantasie sind da so gut wie keine Grenzen gesetzt. Man sollte die aber schon alleine entwickeln bzw miteinander.

Gelöschtes Mitglied
Geschrieben

Geht es langsam an und erweitert wenn es euch gefällt, es gibt Dinge die Ausbaufähig sind. Bisher habe ich auch nur einen kleinen Schritt in die Richtung gemacht und hoffe das es erweitert wird wenn das passende Gegenstück kommt.

Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb glaubensfrage:

Möse zunähen, Nippel an ein Holzbrett nageln, mit Schweinchenmaske die Partnerin vögeln während sie dabei einen Ringelschwänzchen-Analplug trägt .... der perversen Fantasie sind da so gut wie keine Grenzen gesetzt. Man sollte die aber schon alleine entwickeln bzw miteinander.

Was stimmt mit dir nicht🤦‍♀️es sind Anfänger und dein Kommentar ist echt krass....Kopf schüttel.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb unique_Desire:

Was stimmt mit dir nicht🤦‍♀️es sind Anfänger und dein Kommentar ist echt krass....Kopf schüttel.

Na, der TE hat um Vorschläge gebeten und seien sie noch so ausgefallen ... 

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb glaubensfrage:

Na, der TE hat um Vorschläge gebeten und seien sie noch so ausgefallen ... 

Mag sein ,dennoch schon echt extrem, klar gibt es welche die drauf stehen, aber eher Ausnahmen sind. 

×
×
  • Neu erstellen...