Jump to content

Squirting und Natursekt?


lust-auf-neues

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

NS kann eine schöne Spielart sein, die Voraussetzung dafür ist natürlich, es müssen beide wollen. Viel Spaß bei neuen Erfahrungen.

Geschrieben

Die Squirtflüssigkeit ist kein Urin. Sie ist klar und geruchlos. Jedenfalls bei mir.

Geschrieben

Da die Flüssigkeit nicht aus der Harnröhre kommt, würd ich jetzt mal ganz stark vermuten, dass es kein Urin ist.

Geschrieben

Darüber wird ständig spekuliert... für mich es ist nicht das gleiche!
Ich merke schon der Unterschied zwischen den beiden. Squirting ist Durchsichtig, hat keinen Geruch und keinen Geschmack! Es ist kurz gesagt (wie) Wasser.

Geschrieben

Ich finde es Super geil wenn eine Frau ihren Saft auf deine Eier oder Gesicht Entlädt.

Geschrieben

Schmeckt beides gut ! Man muss es einfach nur lieben , dann spielt es keine Rolle !
Und geil ist es sowieso 👍

Geschrieben

Ich liebe es eine Frau zum squirten zu bringen und es dann ins Gesicht zu bekommen

Geschrieben

Egal.... Hauptsache „O‘zapft is und es läuft“.... 😂

Geschrieben

Ich würde das ja auch gerne mal erleben
Da ich immer diese Gedanken habe mich von einer Frau anspritzen zu lassen
Die Erfahrung hatte ich leider bisher nicht
habe dafür noch nicht die richtige Frau gefunden
Der Gedanke alleine reicht schon um richtig in fahrt zu kommen

Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb lust-auf-neues:

Hallo. Hab letzt ein Artikel gelesen wo es hieß das beim squirting die Flüssigkeit zu ein Teil aus Urin besteht! Zählt es daher jetzt zu den Natursekt Vorliebe oder nicht? Ich persönlich weiß nicht was ich von halten soll! Der Gedanke das eine Frau auf mich squirt ist schon echt sehr geil! Was ich aber rein vom Gedanken beim anpullern nicht behaupten kann! Wie seht ihr das ganze? 

Was richtig gut kommt, wenn Weiblein & Männlein gleichzeitig abspritzen 😁

Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb böses_Mädchen781:

Es gibt doch auch Latex-unterlagen ;)

Stimmt eigentlich! Vielleicht würde auch ein Vaginalkorken das Problem lösen!

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Zombiegurke:

Stimmt eigentlich! Vielleicht würde auch ein Vaginalkorken das Problem lösen!

Leg ihr einfach ne Schüssel untern Po ;)

Geschrieben

Regulär ist die Flüssigkeit beim squirten fast geruchslos... Da Frau sich jedoch komplett gehen lässt beim squirten kann sich durchaus, besonders am Morgen, wenn man gleich nach dem aufwachen loslegt, ein wenig Urin beimischen.
Regulär sind es jedoch 2 völlig verschiedene Dinge. Probier es aus und bild dir dann deine Meinung.

×
×
  • Neu erstellen...