Jump to content

Als Mann in DamenKlamotten dreckig zu werden (messy, gunge)


zlWrecked

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb VI2xSiiX:

Habt ihr manchmal auch diese Lust dazu?

Nein.

 

vor 7 Minuten, schrieb VI2xSiiX:

natursekt ist meistens auch dabei

Du meinst, dass du rein pisst, das nennt man nicht natursekt.

Geschrieben

Wie sagt man so - "Jedem das seine."
Oder auch - "Jedem Tierchen sein Pläsierchen."
.
Solange du keinen anderen damit schadest, kannst du doch tun, was du möchtest. 🤷🏻‍♀️

Geschrieben

Deine Vorliebe teile ich gern mit dir... am liebsten in Minniröckchen Halterlosen Damenhöschen und Damenbluse...
Genieße deinen Fetisch...

Geschrieben

Ich liebe es mich zu versauen von Kopf bis Fuß, Problem ist nur, das keiner mehr aus meinem Freundeskreis mir ihre Klamotten leihen möchte. Mal gucken wie ich jetzt an Klamotten ran komme, ich werde mal in diesen Containern wühlen gehen, da wird bestimmt was interessantes zu finden sein.
Ja ansonsten gehts mir aber ganz gut 😉

Geschrieben

Als kleine Kinder durfte man im Dreck und Schlamm spielen, machste das heutzutage wirst schräg angeschaut und irgendjemand hat Reinigunstücher parat......dir gefällt es und das ist gut so

Geschrieben

..wäre überhaupt nichts für mich...! Aber wenn’s Freude bereitet... 🤷🏻‍♂️

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb VI2xSiiX:

Und wie reagiert ihr auf so eine Person mit einer versauten Vorliebe?

das willst bestimmt nicht genauer wissen...:smiley:

Ich kann mir allerdings wirklich gut vorstellen, dass diese Verhaltensmuster einen Ursprung haben und den solltest wahrscheinlich mal ergründen, mit professioneller Hilfe wenn es sein muss. 

Ne, Spaß beiseite, mach was Du willst solange es niemand unbeteiligtem schadet. 

Geschrieben

Früher sind wir als Kinder immer in den Pfützen rum gesprungen und haben Bauchklatscher darin gemacht. *Achsel zuckt* War funny und so richtig dirty ^^

Geschrieben

Kann ich kein bisschen nachvollziehen.... aber jeder Mensch tickt anders

Geschrieben

Wenn es dich erregt, mach es, ich würde das nie bewerten. Aber wenn ich das so lese, frage ich mich, ob da nicht eventuell frühkindliche Erlebnisse mit im Spiel sind. Die Erziehung zu extremer Sauberkeit, eventuell Strafe , wenn du dich schmutzig gemacht hast etc. Ich habe in Gesprächen mit Männern über ihren Fetisch oder Vorliebe auch schon ganz eindeutige Auslöser durch Kindheitserlebnisse gesehen.

Geschrieben

Wenn es Dir gefällt, dann genieße es doch. Andere Leute stehen ja auch auf andere, für mich auch komische Dinge. Jeder hat halt seine Vorlieben...
Mich macht sowas in sexueller Hinsicht allerdings nicht an. Ich werde meist nur bei der Arbeit oder bei Outdoor-Aktivitäten im Regen richtig schmutzig, habe danach aber auch erstmal das Verlangen nach einer heißen Dusche...

Geschrieben

Ps. Wenn ich damit fertig bin gehe ich meistens duschen oder baden und mache die Klamotten so gut es geht wieder sauber dann kommen sie in die Waschmaschine und fertig :)

Geschrieben
Vor 13 Minuten , schrieb Wirschaffendasnie:

Ich liebe es mich zu versauen von Kopf bis Fuß, Problem ist nur, das keiner mehr aus meinem Freundeskreis mir ihre Klamotten leihen möchte. Mal gucken wie ich jetzt an Klamotten ran komme, ich werde mal in diesen Containern wühlen gehen, da wird bestimmt was interessantes zu finden sein.
Ja ansonsten gehts mir aber ganz gut 😉

Haha ich fühle mit dir

Geschrieben
Vor 4 Minuten , schrieb rotten_hollow:

wenn ich hier schon wieder einige kommentare lese, er tut niemandem was mit diesem fetisch, dieser beitrag ist im fetisc forum geteilt worden, wenn es ihn anmacht in damenklamotten sich mit matsch zu beschmieren dann wünsch ich ihm viel spass, er fragt ob es andere menschen gibt die dieses auch mögen mehr nicht.. wieso kann man nicht einfach mal die füsse stillhalten und weiterscrollen wenns nicht nach seinem gusto ist????

Danke wenigstens jemand es verstanden hat! 👍

Geschrieben

So mit 2-3 Jahren fand ich Schlamm total interessant. Da bin ich dann auf Teufel komm raus drin rum gehüpft und durch gerannt. Hat damals echt Spass gemacht. In der Zeit habe ich auch angefangen mich mit Natursekt unwohl zu fühlen. Das Interesse an Pfützen habe ich mittlerweile auch verloren.
Gruß Julian

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb VI2xSiiX:

Ps. Wenn ich damit fertig bin gehe ich meistens duschen oder baden und mache die Klamotten so gut es geht wieder sauber dann kommen sie in die Waschmaschine und fertig :)

Das ist gut. 

Wie kommen eigentlich damit anderen Leuten klar,  mit denen du Zuhause,  zusammen lebst? 

Geschrieben
Vor 6 Minuten , schrieb tonihh73:

Wenn es Dir gefällt, dann genieße es doch. Andere Leute stehen ja auch auf andere, für mich auch komische Dinge. Jeder hat halt seine Vorlieben...
Mich macht sowas in sexueller Hinsicht allerdings nicht an. Ich werde meist nur bei der Arbeit oder bei Outdoor-Aktivitäten im Regen richtig schmutzig, habe danach aber auch erstmal das Verlangen nach einer heißen Dusche...

Das Verlangen nach der heißen Dusche hab ich danach auch

Geschrieben

Solange du niemand damit belästigst und es dir damit gut geht, ist doch alles ok. Im Vergleich zu manchem anderen erscheint das noch harmlos, auch wenn s für mich nicht in Frage käme

×
×
  • Neu erstellen...