Jump to content

No bi?


Gelöschtes Mitglied

Empfohlener Beitrag

Gelöschtes Mitglied
Geschrieben

Immer wieder muss ich feststellen das Bi-paare (er bi) bei der Suche keinen bi mann suchen oder allgemein Paare kein kontakt zu einem bi mann haben wollen. Warum das denn? Ich muß doch als bi interessierter Mann nicht unbedingt mit seinen Penis spielen es geht auch ohne.
Wie denkt ihr darüber?

Geschrieben

Es ist und bleibt die Freiheit eines jeden Einzelnen... und Anstand und Respekt beginnt mit Toleranz 🙋‍♀️

Geschrieben

Ich denke darüber, dass es nervt, dass die gleiche Frage jetzt immer wieder gestellt wird. Es müsste jetzt mittlerweile angekommen sein, dass Paare lieber mit Frauen spielen als mit Männern. Es immer wieder anzuprangern wird die Situation nicht ändern. 😀

Geschrieben

Vielleicht haben manche Paare einfach schlechte Erfahrungen gemacht. Und es gibt nicht wenige Paare bzw Paar Profile wo Frau bi-interessiert ist. Da möchte der jeweilige Partner offenbar von vornherein ausschließen das er als Lustobjekt für den anderen Mann dient. 😉 Wenn er allerdings bi ist und sie schließen als Paar Bimänner aus, kann es natürlich auch sein, dass sie das akzeptiert aber nicht möchte das der Dreier auch zu Action zwischen den Männern führt. Who knows... in Teilen kann ich das also gut nachvollziehen das es Gründe gibt warum manche Paare (auch mit Bi-Neigungen) dennoch einen Bi-Sexpartner ausschließen wollen. Jeder wie er mag! Ich fühle mich da nicht persönlich angegriffen oder leide darunter das es da nichts mit so einem Paar wird. Im Gegenteil. Ich mag es wenn man weiß woran man ist.

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Mario69:

Wie denkt ihr darüber?

Schreib nur geprüfte Paare an, dann passt das meist auch

Geschrieben

Ich mag Kuchen. Trotzdem Frühstücken ich lieber ein Brötchen. Soll heisen: freue Wahl. Entweder hat er grade keine Lust auf Männer oder keine Lust auf dich. Die Gründe können vielschichtig sein...

Geschrieben

Wir denken da anders......und die Frage können dir nur die Bi Paare beantworten die das so suchen und wollen

Geschrieben

wir suchen auch nur bi typen aus berlin... grins- es schwer das richtig auch für uns zu finden. weil dann mann doch nur heterosex wollen.

Geschrieben

Hier geht es doch viel mehr um Romantik, und nicht nur darum, wer wo was reinsteckt, oder mit wem spielt.

Geschrieben

Ich denke, dass jeder Mensch das Recht hat, ohne Begründung, für sich zu entscheiden mit wem gepoppt wird und mit wem nicht. Deswegen werde ich auch nie solche Diskussionen verstehen, warum ist dass so unmöglich zu tolerieren?

Geschrieben

Hmm... ich denke, dass hier jeder grundsätzlich sein Ding machen kann...also eben das, was er gerne mag und er auch darüber niemanden Rechenschaft schuldig ist.... 😉

Geschrieben

Jeder Jeck ist anders! Hier bei Poppen ganz besonders!
Nicht wundern sondern akzeptieren. Es gibt ausreichend andere Hecken wo das passt

Geschrieben

Hab ich mich auch schon oft gefragt.Vielleicht weil sie davon ausgehen dass bi-Männer sich auch in der schwulenszene rumtreiben und ständig wechselnde sexpartner haben.Und haben einfach Angst vor Krankheiten. Nicht dass es so ist. Aber vielleicht könnte das der Grund sein.
Ja oder weil der heteronomen auch gleichzeitig homophob ist und Angst hat dass er berührt wird....

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Mario69:

Wie denkt ihr darüber?

Kann doch Jeder das suchen, was er für sich möchte.

Dieses ewige Gedöns um die Frage "bi oder nicht bi", und dann vielleicht auch noch nach Erklärungen fragen, "warum nicht bi" nervt nur noch.

Geschrieben

Wenn das Paar nur Paare sucht ist es doch logisch

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb Mario69:

Warum das denn? 

Vielleicht weil diese Paare befürchten, es gäbe im realen Kontakt oder beim Sex ähnlich langatmige, sinnlose Diskussionen, weil keine bisexuellen Aktivitäten zwischen den Männern gewünscht sind, wie sie regelmässig hier im Forum (und in den Postfächern) statt finden, weil Bi-Männer bei Frauen und Paaren oft nicht erwünscht sind.

vor 10 Stunden, schrieb Mario69:

Wie denkt ihr darüber?

Das Nein von Paaren zu Bi-Männern sollte diskussionslos akzeptiert werden.

Alle Menschen haben die Freiheit sich ihre Sexpartner selbst auszusuchen, das gilt auch für Paare, die nach einem männlichen Mitspieler oder nach einem Paar suchen.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben

Habe ich auch festgestellt. Kann auch nur sagen: Bi ausleben ist für mich keine Voraussetzung, aber meine Veranlagung ist es trotzdem. Deswegen verschweige ich sie auch nicht.

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Mario69:

Wie denkt ihr darüber?

Ganz pragmatisch... jeder darf das suchen, was er möchte!

Und wenn ein Bi-Paar keinen Bi-Mann dabei haben möchte, dann ist das deren gutes Recht und sie haben sich für nichts zu rechtfertigen.

Geschrieben

Niemals schwerter kreuzen...
Wäre nichts für mich
Grundsätzlich zählt fu mich in einer Beziehung nur mit dieser Person Sex zu haben.
Und dieses scheiß bi gemache der Männer geht mir aufn Sack..
Mir kommt es echt so vor als ob manche denken ok keine Frau da ficke ich halt ein Kerl Loch ist Loch..
Lg vince...

Geschrieben

Weil hier jeder das suchen kann, was er suchen möchte. Da muss man keine Rechenschaft drüber ablegen.
Du bist angeblich Bi, suchst aber nicht nach einem Mann. Könnte man Dir genauso Fragen stellen.

Geschrieben

Political correctness und Toleranz sind zwar lieb und nett - aber an der Bettkante ist damit Schluss.
Ins Bett hole ich mir, worauf ich wirklich Bock habe - und das Gleiche gestehe ich auch anderen zu.
Es passt einfach oder nicht.... Irgendwoher muss der Ständer ja herkommen, oder?
Ich weiß nicht, warum manche davon so'n Palaver machen.

Und als Bi-Mann muss ich auch mal ganz klar sagen, der Großteil der (angeblichen) Bi verhält sich sehr merkwürdig und trägt zu der generellen Ablehnung mit bei.

×
×
  • Neu erstellen...