Jump to content
DerLiebhaber007

Einläufe mit Partnerin / Partner - wer praktiziert das auch?

Empfohlener Beitrag

reifpaar001
Geschrieben

für was war das Handtuch?

  • Gefällt mir 2
Netflirter
Geschrieben
Gerade eben, schrieb reifpaar001:

für was war das Handtuch?

Vermutlich, weil es bequemer ist, und auch nicht so rutschig. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Pfui

  • Gefällt mir 2
thomasfrech
Geschrieben

Wer es mag......

jedermanstrans
Geschrieben

..nur reichlich spülen....bis allesDrmbakterien entfernt sind....dann kommt auch bald der böse Spass......

  • Gefällt mir 4
Eatsleepfuck
Geschrieben

especially

Rosenrot73
Geschrieben

Ähm.. ne. 🤪😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gehört nicht zu meinem Vorspiel

Geschrieben

Niemals 🙈🙈🙈

  • Gefällt mir 3
Elbur
Geschrieben

Na ja, schönreden kann man sich ja alles...

  • Gefällt mir 2
Massimo1977
Geschrieben

Nein. Das Gegendarf sich allerdings gern spülen. Wenn icj spüle dann nur mit NS.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

Oh, als demutigendes Vorspiel kann ich mir das richtig geil vorstellen... So kuschelig wie bei euch beiden, wäre es mir zu langweilig 😅😅 aber euch zweien hat es Spaß gemacht, das ist die Hauptsache 😉

  • Gefällt mir 1
Rippchen
Geschrieben

Romantisch??🙈

  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben

Danke nein 🙈🙈 ich stehe auf anal und spüle auch, aber def. alleine. Das wäre mir viel zu peinlich und ist eigentlich auch echt bähh 😅😅

  • Gefällt mir 2
Nordhesse-7901
Geschrieben

Ich hab erst Einkäufe gelesen.

LikeBigGirls69
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Iwantyoutowantme:

Ich finde es sogar schon fast ein wenig romantisch 😅
Nein mal im Ernst Leute... Was sollen so blöde Kommentare wie "Pfui"?!
Ich finde dieser Akt der Nähe ist ein absoluter Liebes- und Vertrauensbeweis. Vor dem Menschen, den mal liebt, sollte einem doch wohl wirklich nichts peinlich oder unangenehm sein. Warum dann nicht auch dieses gemeinsame Vorbereiten auf etwas sehr schönes?
 

 

vor 2 Stunden, schrieb Iwantyoutowantme:

Ich finde es sogar schon fast ein wenig romantisch 😅
Nein mal im Ernst Leute... Was sollen so blöde Kommentare wie "Pfui"?!
Ich finde dieser Akt der Nähe ist ein absoluter Liebes- und Vertrauensbeweis. Vor dem Menschen, den mal liebt, sollte einem doch wohl wirklich nichts peinlich oder unangenehm sein. Warum dann nicht auch dieses gemeinsame Vorbereiten auf etwas sehr schönes?
 

Ich stimme da meiner Frau zu...... Warum nicht...... Wenn sie bock drauf hat bin ich natürlich mindestens gewillt und probiere es mit aus...... Wer weiß 😏

  • Gefällt mir 2
Aufdersuche2291
Geschrieben
Vor 3 Stunden, schrieb Iwantyoutowantme:

Ich finde es sogar schon fast ein wenig romantisch 😅
Nein mal im Ernst Leute... Was sollen so blöde Kommentare wie "Pfui"?!
Ich finde dieser Akt der Nähe ist ein absoluter Liebes- und Vertrauensbeweis. Vor dem Menschen, den mal liebt, sollte einem doch wohl wirklich nichts peinlich oder unangenehm sein. Warum dann nicht auch dieses gemeinsame Vorbereiten auf etwas sehr schönes?

Warum manchen Leuten da ein wenig die kotze hoch kommt ? Vllt weil der Gedanke ziemlich räudig ist jemandem den Darm zu spülen und das Gemisch dann zur Feier des Tages in einer Schüssel zu sammeln ? Da ist auch nix romantisch dran.

Lorenay6666
Geschrieben

Ohje......

Iwantyoutowantme
Geschrieben
Vor 4 Stunden, schrieb Aufdersuche2291:

Warum manchen Leuten da ein wenig die kotze hoch kommt ? Vllt weil der Gedanke ziemlich räudig ist jemandem den Darm zu spülen und das Gemisch dann zur Feier des Tages in einer Schüssel zu sammeln ? Da ist auch nix romantisch dran.

Natürlich was das mit der Romantik etwas überzogen...absichtlich 😉
Räudig finde ich daran gar nichts... Liegt vielleicht daran, dass ich in der Pflege tätig bin und jeden Tag mit Ausscheidungen aller Art zu tun hab.
Jip, es ist Kacke 🤷🏼‍♀️ Aber ich würde weder damit spielen, mich einschmieren oder gar andere Dinge damit anstellen wollen. Mir persönlich ging es bei dem Beitrag darum, wie "nah" man sich sein kann, ohne Scham und das empfinde ich als sehr sehr schön. Ich würde meinem Partner jederzeit, aus welchen Gründen auch immer, den Hintern abwischen wenn es nötig ist. Nicht weil ich daran einen sexuellen Gefallen habe, sondern weil es für mich kein Tabu, nichts ist was "Pfui" oder sondergleichen ist.
Und ich gehe ganz stark davon aus, dass das was in der Schüssel aufgefangen wird, entsprechend entsorgt wird. Und wenn nicht, auch egal... Jeder wie er mag 🤷🏼‍♀️😉🤙

  • Gefällt mir 5
rainbow_1954
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb DerLiebhaber007:

Frage nun: Gibt es auch andere Leute, die gegenseitige Einläufe in ihre Sexspiele einbeziehen?

In dieser Form hatte ich das bis jetzt noch nicht. Zeugt aber auf jeden Fall von einer großen Offenheit und von Vertrauen.

  • Gefällt mir 1
T0uch_me
Geschrieben

Auweia. Ich hatte 2 mal gesundheitlich bedingt im KH Einläufe verpasst bekommen. Das hat mir aber auch gereicht. Danach nie wieder..nieeehiieee wieder. Mag das mehr als gar nicht. Und dann noch so einen Tamtam vor dem Analsex? Jeder wieder er mag, ganz klar. Aber ich brauch das nicht. Da würde mir ja stunden vorher schon die Lust auf Analsex vergehen.

  • Gefällt mir 3
LikeBigGirls69
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Iwantyoutowantme:

Ich finde es sogar schon fast ein wenig romantisch 😅
Nein mal im Ernst Leute... Was sollen so blöde Kommentare wie "Pfui"?!
Ich finde dieser Akt der Nähe ist ein absoluter Liebes- und Vertrauensbeweis. Vor dem Menschen, den mal liebt, sollte einem doch wohl wirklich nichts peinlich oder unangenehm sein. Warum dann nicht auch dieses gemeinsame Vorbereiten auf etwas sehr schönes?
 

 

vor 2 Stunden, schrieb Iwantyoutowantme:

Natürlich was das mit der Romantik etwas überzogen...absichtlich 😉
Räudig finde ich daran gar nichts... Liegt vielleicht daran, dass ich in der Pflege tätig bin und jeden Tag mit Ausscheidungen aller Art zu tun hab.
Jip, es ist Kacke 🤷🏼‍♀️ Aber ich würde weder damit spielen, mich einschmieren oder gar andere Dinge damit anstellen wollen. Mir persönlich ging es bei dem Beitrag darum, wie "nah" man sich sein kann, ohne Scham und das empfinde ich als sehr sehr schön. Ich würde meinem Partner jederzeit, aus welchen Gründen auch immer, den Hintern abwischen wenn es nötig ist. Nicht weil ich daran einen sexuellen Gefallen habe, sondern weil es für mich kein Tabu, nichts ist was "Pfui" oder sondergleichen ist.
Und ich gehe ganz stark davon aus, dass das was in der Schüssel aufgefangen wird, entsprechend entsorgt wird. Und wenn nicht, auch egal... Jeder wie er mag 🤷🏼‍♀️😉🤙

Sehe ich genau so 😋

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...