Jump to content

sextreffen zuhause


Spontanheute

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also, ich fahre entweder zu ihr oder gehe mit ihr ins Hotel. Im Sommer kann man natürlich auch Outdoor machen. Ganz wie jeder mag......

Geschrieben

Mit Ehrlichkeit fährst am besten.... Wenn treffen dann weiß der andere von uns das..

Geschrieben

Seinen Partner erst garnicht betrügen.. Gerade zuhause.. schlimmer geht nicht... wenn reden und zusammen !!!!

Geschrieben

Das ist mit einer der Gründe, warum ich niemals auf meine eigene Wohnung verzichten werde.

Aber wir haben uns auch keine Treue versprochen.

Geschrieben

Davon ganz abgesehen das Treffen mit einer frau hier eher wenig Chancen gibt.... Aus Erfahrung gesprochen

Geschrieben

Ich hatte das auch schon zu Hause, war aber auch mit meiner Freundin abgesprochen, heimlich würde ich sowas nicht machen.

Geschrieben

Man könnte es lassen und mit der Moralkeule kommen, man könnte es auch einfach tun! Ich finde zunächst sollte man es nicht von vorne herein so negativ verurteilen! Es ist voll kommen ok, wenn man aus Gewissensgründen eine andere Meinung hat, aber eine pauschale Verurteilung lehne ich grundsätzlich bei jedem Thema ab!

Jetzt zur Frage. Es sollte am besten da passen wo es beide wollen. Jeder Platz hat vor und Nachteile. Ich würde mit der Affäre mit der das geheime Treffen statt finden soll das gemeinsam besprechen was, wie, wo, wann möglich ist

Geschrieben

Ich bin nicht vergeben also kann ich da nicht mitreden. Aber ich fände es schon reichlich dreist und ziemlich heftig dem Partner gegenüber wenn man am Ende noch seine Affäre im Ehebett fickt. Da nimmt man als "anständiger" Mann ein Hotelzimmer und fertig

Geschrieben

Klar, immer zu Hause in der Honigfalle.
Nicht vergessen, die Bilder des Schatzis währenddessen umzudrehen oder niederzulegen!

Geschrieben

Wenn man "vergeben" ist sollte man sich dem auch nur hingeben! ...oder muss ich etwa das Wort anders interpretieren?

Geschrieben

Also wenn man seinen Partner schon Fremdgeht, dann sicherlich nicht in den eigenen 4 Wänden, das ist zu sehr drüber. Wenn dann Hotel, Pension, Outdoor etc. klar, am besten wäre es natürlich, es überhaupt nicht so weit kommen zu lassen, aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt - muss ja auch jeder Mensch für sich selbst entscheiden.

Geschrieben

Wie betrügt man seinen Partner, ohne daß es dieser mitbekommt?
Sorry, da kann ich Dir nicht helfen.
Bin kein Arschloch.

Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Spontanheute:

.. lädt ihr m oder w zu euch nach hause ein oder immer nur  outdoor oder im auto

Es war klar, dass hier überwiegend Antworten kommen, die an die Moral appelieren....völliger quatsch und völlig sinnlos! Jeder gestaltet sein Leben, wie er es möchte, will, muss oder kann.

Ich rate Dir davon ab, die eigene Wohnung zu wählen, es verkompliziert völlig unnötig.

Geschrieben

Da gibt es schlaue Menschen, die haben Stundenhotels und nette Zimmer für lauschigen Treffen erfunden...die nehmen halt tatsächlich Geld dafür 🤷‍♂️

Geschrieben

Momentan hatten wir es immer draußen getrieben bei dem herrlichen Wetter. Auch einmal im Schwimmbad in der Umkleidekabine. War aber nicht so toll. Paarmal im Stundenhotel. Da waren wir ungestört und konnten es am längsten treiben.

Geschrieben

Niemals im Revier des eh schon betrogenen Partners. Für mich nogo. Dann lieber Kino. Bequemer als Outdoor, sicherer als Hotel und manche sogar mit Dusche

×
×
  • Neu erstellen...