Jump to content

Milf, ist der Begriff tatsächlich sexistisch?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Angelehnt an einen erst kürzlich veröffentlichten Beitrag, eines noch recht jungen (Ex)-Mitgliedes möchte ich gerne mal wissen, ob die Mehrheit der Forumsteilnehmer dieses Konstrukt tatsächlich als sexistisch empfindet. Ausgehend von der tatsächlichen Bedeutung: "Mutter, die ich gerne ficken würde", kann ich das so noch nicht bejahen. Aber mir sind die Äußerungen des jungen Mannes in diesem Zusammenhang natürlich als schon sehr geringsschätzend aufgefallen. Hängt das nun am Begriff, oder ist es nur im Zusammenhang mit solchen Beiträgen als sexistisch zu werten?

 

Geschrieben

Viele reifere Frauen bezeichnen sich doch selbst als MILF 🤔

aCreativeNickname
Geschrieben

Ich finde den Begriff einfach nur dumm und unangebracht...^^

Geschrieben

Wo ist das sexistisch ? Es ist eine Beschreibung und ich empfinde diese eigentlich immer als Kompliment. Lg Lisa

Geschrieben

Ich empfinde das Wort weder sexistisch noch beleidigend oder abwertend. Es ist einfach Bestandteil von dirty talk, wie Stecher oder so..

Geschrieben

Ich finde es abwertend und würde keine Frau so bezeichnen.

Geschrieben

Ich persönlich finde diesen Neumodischen Begriff überhaupt nicht für Sexistisch. Es ist eben halt ein Neuer Name in dieser Zeit und so mancher läuft eben gerne mit der Mode.😅😅😅😅😅

SteffifürPeter
Geschrieben

ich weiß damit bescheid, dass es um einen bestimmten personenkreis geht

Geschrieben

..einfach nur idiotischer Neusprech....mit viel geld durchgedrückt von einer Minderheit....

Geschrieben

heut zu tage ist alles was man(n) sagt sexistisch.....die frage ist immer in wie fern man das gesagte an sich ran lässt , und in welcher situation gewisse worte fallen....und wie sie gemeint sind , ob im guten oder bösen....entweder steht man gerade für das was man sagt , oder tut , oder man kniet nieder und lässt sich unterwerfen ;-)....aber ich persönlich stehe lieber gerade ;-) , und bevorzuge das gesunde mittelmaas.....manche sind aber einfach auch nur auf streit aus , da kannste machen was de willst du wirst es dem jenigen nie recht machen können :-).....cooler beitrag fand ich interessant.....lg

Geschrieben

Habe nix gegen den Begriff. Sind meist eher die "Betroffenen".

Geschrieben

Natürlich, der ist dir natürlich als sehr wichtig geringschätzend aufgefallen 😂 Wo du schon mal MILF gegoogelt hast, schieb noch "White Knight" hinterher 😉

Geschrieben

Natürlich, der ist dir natürlich als sehr wichtig geringschätzend aufgefallen 😂 Wo du schon mal MILF gegoogelt hast, schieb noch "White Knight" hinterher 😉

Geschrieben

Heute braucht ja leider Alles und Jeder eine Schublade wo er reinpasst!
Ist alles Bullshit!

Geschrieben
Vor 4 Minuten , schrieb jedermanstrans:

..einfach nur idiotischer Neusprech....mit viel geld durchgedrückt von einer Minderheit....

Wer hat den Begriff denn mit viel Geld dutchgedrückt?😅 das ist eine popkulturelle Bezeichnung aus der Filmreihe American Pie.

Geschrieben

Kommt immer auf die Zusammenhang an, in erster Linie ist es für mich eine Aussagen, die vielleicht nicht immer angebracht ist für manche, aber seh daran nichts verwerfliches.

Geschrieben (bearbeitet)

Das ist wie bei einigen sehr speziellen Begriffen, man sollte schon sehr genau wissen, wo man sie "anbringen " kann, falsch plaziert kann ein "Hallo du schnuckelige Milf Schnitte"  mal fix in die Buxe gehen.:P

 

bearbeitet von Hoppas66
×
×
  • Neu erstellen...