Jump to content

Sub verleihen?


Neuling224

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gibt es Subs, die verliehen werden?

Oder ist sowas nicht im Interesse der Dom-Sub-Beziehung?

Geschrieben

Da solltest du vielleicht mal auf die SZ gehen dort ist das vermutlich eher im Gespräch, um eine/n Sub zu verleihen brauch man ja auch ein gewissen Maß an Vertrauen zum anderen Dom

Geschrieben

Kommt auf die Dynamik an. Ich würde es bei Fetisch oder sklavenzentrale oder fetischpartner probieren

Geschrieben

Klar gibt es die.Aber dann eher auf der Sklavenseite.Aber mancheiner teilt sein Spielzeug nicht

Geschrieben

Das hängt von der Sub ab. Denn diese entscheidet vorher, was der Dom machen wird. Er leitet sie dann lediglich und sie lässt es zu. Da es im Bereich BDSM nahezu alle Varianten gibt, gibt es auch verleihen/verschenken/ausbilden lassen/gemeinsames erziehen/..... Aber die Partnerwebsite von hier, kann dir dazu wesentlich mehr Antwort geben. Ich für meinen Teil, verleihe mein Eigentum lediglich an weitere Frauen.

  • Moderator
Geschrieben

Ich habe diverse Beiträge wegen Spam, offTopic sowie zugehörige Reaktionen entfernt.

Wer - gerade hier in der Fetisch/BDSM-Rubrik - nichts ersthaftes zum Thema beitragen möchte, hält sich bitte ganz raus und sucht sich - kommentarlos - ein anderes Thema zum beteiligen.

Schade, dass man das immer wieder schreiben muss ...

LG
Carmen, Community Team

Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Anne2009:

Klar gibt es die.Aber dann eher auf der Sklavenseite.Aber mancheiner teilt sein Spielzeug nicht

Es lebe der Egoismus......

Geschrieben
Gerade eben, schrieb OWL-Bub:

Es lebe der Egoismus......

Ganz genau.So kenne ' ich' es.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Anne2009:

Ganz genau.So kenne ' ich' es.

Auto, Lieblingschuhe, Moped, Frau und Sub werden nicht verliehen.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb OWL-Bub:

Auto, Lieblingschuhe, Moped, Frau und Sub werden nicht verliehen.

Schallplatten und Bücher haste vergessen

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Anne2009:

Schallplatten und Bücher haste vergessen

Schallplatten stimmt. Bücher verschenke oder tausche ich. AusserBildbände

SteffifürPeter
Geschrieben

eine sub ist eine sub und hat zu tun, was ihr gesagt wird. umfang der ganzen beziehung muss vorher geklärt sein.

Geschrieben

Wenn es einem egal ist, ob man Sub entweder kaputt oder gar nicht wiederbekommt, dann vielleicht. Aber in echt werden die natürlich nicht verliehen.

Geschrieben

Ich bin eine Sub und genau aus diesem Grund hier angemeldet. Mein Herr stellt mich nämlich gerne und regelmäßig zur Fremdbenutzung zur Verfügung. Aber natürlich kann das jeder Dom und jede Sub handhaben, wie er/sie möchte. Es muss kein Pflichtbestandteil einer D/S-Beziehung sein und sollte vorher auf jeden Fall besprochen werden, bevor irgendjemand zu etwas gezwungen wird, was er/sie eigentlich gar nicht will!

Geschrieben
Vor 53 Minuten , schrieb Fady74:

Echt dominant lässt nicht seine Sub von andere Männer verwöhnt werden ...

Die/die Sub wird ja bei einer Fremdbenutzung auch nicht die komplette Zeit über nur verwöhnt, sondern muss dem Gegenpart zu Willen sein und seine/ihre Bedürfnisse befriedigen. Vielleicht erhält die/der Sub eine Belohnung in Form von Befriedigung, wenn sie/er seine/ihre Sache gut gemacht hat...

Geschrieben

Natürlich... Aber nur geprüften und vertrauenswürdigen Doms....die vorher bei uns waren und bewiesen haben das sie wissen was sie tun.

Geschrieben

Der Dom der seine sub verleiht ist für mich ein Dom der das Vertrauen seiner sub nicht verdient. 

Meine persönliche Meinung 

vor 32 Minuten, schrieb glaubensfrage:

Wenn es einem egal ist, ob man Sub entweder kaputt oder gar nicht wiederbekommt, dann vielleicht. Aber in echt werden die natürlich nicht verliehen.

So sehe ich es auch 

vor 6 Minuten, schrieb mariaFundtop:

Natürlich... Aber nur geprüften und vertrauenswürdigen Doms....die vorher bei uns waren und bewiesen haben das sie wissen was sie tun.

Und dein Dom darf das auch mit andern?

Geschrieben

Natürlich gibt es Subs, die verliehen werden - weiblich wie männlich. Es liegt an der Konstellation innerhalb einer D/s-Beziehung. Kickt es den dominanten Part ? Ist es kein Tabu ? Eine Sache der Kommunikation. Meine Ex-Herrin hat mich verliehen und es war für mich ok.

×
×
  • Neu erstellen...