Jump to content

Devot als mann


Philomin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ähm .. es gibt wohl nichts unerotischeres, als eine "dominante" Frau ..

Geschrieben

Für mich persönlich ist das nix. Ich muss außerhalb des Bettes schon meine Frau stehen, dann will ich das im Bett nicht auch noch tun müssen.
Aber wie bei allem, wird es auch hier Frauen geben die das mögen.

Geschrieben

Nee, so watt jibt ditt nich! Wo hast du denn ditt her! Vielleicht noch verschiedene Vorlieben oder so watt! Deshalb tragen wir doch alle graue Klamotten!

Geschrieben

Mit Sicherheit gibt es auch dominante Frauen.
Ich hab nur immer das Gefühl, dass sie selten in Erotik-Communitys zu finden sind.

Geschrieben

Die gibt es schon. Wenn du im Suchlauf die entprechenden Eigenschaften anklickst, müssten die Profile auch sofort auftauchen.

Geschrieben

Ne nichts für mich.Im Alltag muss ich mich schon als Frau allein behaupten.Ich hätte schon gern Jemand bei dem ich das Devotchen sein darf.

sportlichseriös
Geschrieben

ein devoter Mann ist wie knallharter Durchfall

Geschrieben

Warum soll es das nicht geben? Denke es ist auch völlig legitim als Mann mal dazu zu stehen, ab und an auch mal den devoten Part ausleben zu wollen, genauso wird es umgekehrt bei den Frauen sein. Wichtig bei allem ist die Abwechslung.

Geschrieben

Auch hier bekommst du wieder meine bekannte Antwort: Es gibt Frauen, die stehen drauf, dann gibts welche die mögen es gar nicht und dann gibts alles Mögliche dazwischen.
.
Mit freundlichen Grüßen Royo

Fetisch-devot
Geschrieben

Klar gibt es das auch, aber natürlich sind das dann nicht "die Frauen" sondern eben die Gruppe der in diese Richtung Veranlagten :)
Wobei es da dann auch große Unterschiede gibt, das wie wann und wo betreffend ;)

Geschrieben

Wenn sie dominat sind dann bestimmt. Ich mag Männer gleichberechtigt auf Augenhöhe.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Philomin:

Hey stehen Frauen ehrlich auf devote Männer das sie ihre Dominanz ausleben können?

Auf jeden Fall.

Es gab schon die eine oder andere Herrin, die auch mich auf der Suche nach einem neuen Sklaven angeschrieben hat (woraus aber nichts wurde, weil sie meine Bedingung zum vorherigen Kennenlernen, bevor das Rollenspiel losgeht, nicht akzeptiert hat).

Geschrieben

In jeder Frau steckt eine gewisse Dominanz drin, in der einen mehr in der anderen weniger. Die einen leben diese aus und die anderen halt nicht.
Genauso ist es mit der devoten Seite, die in jeder Frau steckt.
Und das gleiche ist auch bei uns Männern so.

Geschrieben

Natürlich gibt es such dominante Frauen, wieso sollte es die auch nicht geben? 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

Geschrieben

Was ist geiler...wenn Frau sagt komm leck mich...ich will von Dir gefickt werden...Oder wenn Frau wartet was ihr Dom mit ihr macht....Das Beispiel ist etwas flach von mir ausgewählt, aber ein devoter Mann ist bestimmt nicht ei Mann der den ganzen Tag mit der nase auf dem Boden kriecht....Noch ein Beispiel von mir...ein devoter Mann ist meist auch ein Mann der alten Schule...Du gehst mit deiner Freundin oder Partnerin shoppen...was gefällt Dir besser..wenn dein Mann Dir die Taschenträgt, oder dir zuverstehen gibt wer kauf muss auch seinen Kram selber tragen...es gibt viele beispiel...meine erfahrung ist, dass die dominaten Männer meist nicht unbedingt die Typen sind, die einer Frau entgegen kommen....Im Sex gibt es ja nun unzählige Varianten alles mögliche auszuprobieren...wenn Frau gerne nverwöhnt werden möchte, liegt sie bei devoten Männern meist richtiger...

Geschrieben

Gibt es - einfache, korrekte und schnelle Antwort.

Geschrieben

Ein paar Frauen sicherlich, aber nicht alle 😉

Fetisch-devot
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb sportlichseriös:

ein devoter Mann ist wie knallharter Durchfall

Also im Endeffekt ein Oximoron? Ich wage da zu widersprechen, ich finde nicht, dass ich ein Widerspruch in mir selbst bin :D

Und meine Partnerin übrigens auch nicht ;)

 

smart-erection0083
Geschrieben

Sehr wenige.
Leider.
Eine dominante Frau ist eine unglaublich intensive Erfahrung.
Nur zu empfehlen

Geschrieben

Mein ganzes Leben hab ich nur Frauen kennengelernt die drauf standen wenn der Mann weiß was er will und die eher devot sind.
Und ich persönlich würde den devoten Part gerne mal probieren aber is schwer

Geschrieben

Nur die Frau zufinden, die zu einen passt, um diese Konstellation auszuleben, ist das schwierigste von allem. Denn das muss halt zwischenmenschlich auch passen.

Geschrieben

Ich muss das typische Beispiel noch einmal erläutern...wie geil ist das dennnn Der Dom lässt sich gepflegt von seinem Devotschen einen blasen und nach dem der fertig ist sagt er zur Ihr...Nah war ich gut...

×
×
  • Neu erstellen...