Jump to content
TeasedDenied

Induzierte Laktation, Brustmilch, wer hat es mal gemacht?

Empfohlener Beitrag

TeasedDenied
Geschrieben

Wer hat schon mal mit der induzierten Laktation gespielt?

Also die Milchproduktion angeregt ohne schwanger zu sein(ja das geht, sogar ohne Medikamente).
Bzw wer gibt dann auch dem Partner gerne die Brust?

Für die die es nicht kennen: Man kann durch gezielte Stimulation der Brust, mehrmals am Tag, die Milchbildung anregen, ohne schwanger zu sein, es gibt zwar Tee und Medikamente die das begünstigen, aber gerade die Medikamente sind nicht ganze ohne Nebenwirkungen und sollten daher wenn möglich nicht verwendet werden.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Bisher nur bei einem Mann gehabt,der hatte nen gutes Händchen dafür,wa ein mega spass f beide♡

  • Gefällt mir 3
WandaLavanda
Geschrieben

Man muss auch nicht schwanger sein, denn sie Milchbildung setzt durch Hormone nach der Entbindung ein. 😜

Ich habe medikamentös die Milchbildung angeregt. Hat geklappt, war allerdings tatsächlich fürs Kind.

  • Gefällt mir 1
john07
Geschrieben

Hat es einen Vorteil für die Frau, wenn die Milchproduktion angeregt wird, was passiert mit ihrem Körper und was ist wenn sie es dann nicht mehr will oder es sich nicht gut anfühlt bzw. Beschwerden verursacht?
Muß sie dann eine ähnliche Variante des Abstillens anwenden.
Wie lange dauert dieser Prozess des Anregens?
Ich habe gehört, daß anfänglich eine trübe Flüssigkeit austritt. Über Infos diesbezüglich würde ich mich freuen.

  • Gefällt mir 2
Sunflower77
Geschrieben

Mind. sechsmal am Tag für 10-30 min am Tag an die Milchpumpe - ich kann das nicht nachvollziehen, warum Frau das für einen Mann machen sollte. Nicht zu vergessen: Milchstau, Brustentzündungen...auch das kann passieren. 

  • Gefällt mir 5
TeasedDenied
Geschrieben

viele tun es nicht für den Mann sondern für SICH!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

john07..ob es einen Vorteil hat ,kann ich dir nicht sagen,ich weiss oder kann nur von mir persöhnlich reden,der körper ist mega überreizt,der lustfaktor enorm hoch,die Brust fühlt sich an wie eine bombe.,spannt sehr...die Milch wird gefördert durch sanftes bis festeres massieren ,es verursacht keine beschwerden,es ist ein mega schönes Gefühl,wenn sich die drüsen entleeren..ich muss da nichts abpumpen,die flüssigkeit am anfang ist sehr hell und geht dann über in milchhaltige flüssigkeit...
Sehr geiles spiel beim sex,also benennt man dieses dann auch Erotische Laktation..ich liebe es,nur schafft dies nicht jeder,wie ich schon sagte,bisher leider nur einer,wahrscheinl hatt er magische hände..smile

  • Gefällt mir 4
kroetexxx
Geschrieben

Ice_lady71 nimm mich bitte von deiner igno liste, sry @thread ersteller 🙃

  • Gefällt mir 1
TeasedDenied
Geschrieben

ich hatte mal über Lovoo eine Frau kennengelernt, die sich eine dauerhafte Beziehung mit diesem Fetisch wünschte. Leider ist die jetzt nach Österreich gezogen:-(

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

TeasedDenied..das tut mir für dich leid,aber denke wenn du danach ausschau hältst, findest sie auch u bitte kene werbung...😉(Lovoo) glsub intere hier niemanden,also mich nicht🙊

  • Gefällt mir 1
TeasedDenied
Geschrieben

ich finde es immer interessant zu wissen wo jemand jemanden, gerade mit solch speziellen Neigungen kennengelernt hat. Du glaubst nicht wie schwer man das als Mann hat.
Ich wollte daraus nur kein Geheimnis machen;-)

Tatsächlich suche ich eher halbherzig, da ich eher nicht denke eine Frau mit dieser Neigung kennenzulernen.

Linda0512
Geschrieben

Ich kenne keine Frau und schon gar keine, die Mutter ist, die sowas für irgendeinen Typen auf sich nehmen würde. Ich denke, da ist ein Wunschtraum von dir entstanden. Es ist schon wirklich hart für einen Mann sowas nachholen zu müssen, wenn die eigene Mama ihn nicht lange genug an der Brust gelassen hat. Oh je!

Geschrieben

Warummmmm??? Jede Frau die schon mal schwanger war, gestillt hat, weiß was das mit dem Körper macht. Milchstau, brustenrzündungen usw usw und das alles nur für einen Kerl? Bestimmt nicht. Das ist einzig und allein Nahrung für ein Baby.

  • Gefällt mir 1
TeasedDenied
Geschrieben (bearbeitet)

sorry, das ist eine völlig weltfremde Ansict.

Die ha tMICH darauf hin angesprochen und jkannte mit ihren Wortrn..ALLES was es dazu im netz gibt.
Es war ihr absoluter Fetisch!!
Ich haben diesen überhaupt erst durch die kennengelernt.

@Linda0512.  BlackAndWhitee  Aber schön das du dich dazu berufen fühlst es für alle Frauen anzuzweifeln..wie schpn gesagt..es macht keinen Sinn sich an Themen zu beteiligen die man nicht mal im Ansatz nachvollziehen kann.
So wie ich die Orgasmuskontrolle liebe, wenn mir die Partnerin das Abspritzen verbietet..merkwürdigerweise lerne ich AUßERHALB solcher Foren wie Poppen oder JOy mehr  Frauen mit speziellen Neigungen bzw offenerer Einstellung dazu kennen als hier..daher lasse ich mein Abo diesen Monat auch auslaufen und werde mich auf solchen Seiten nicht mehr anmelden.
Tatsächlich treiben sich auf soclhen Seiten mehr herum die MEINEN sie hätten speziele Interessen und wären sehr sexuell..sind aber oft nicht mal so verdorben wie der Durchschnitt der draußen herumläuft

Es gibt auch spezielle Seiten für diesen Fetisch, wo ich auch noch eine Weitere aus Hannover kennenlernen durfte: (z.B. Stillbeziehung.de)
Keine von beiden war jemals schwanger..sie lieben das Volle Gefühl in der Brust und nicht sehr nippelsensitiv

bearbeitet von TeasedDenied
Linda0512
Geschrieben

@TeasedDenied Es ist immer wieder lustig von dir wie du anderen, die nicht deiner Meinung sind, erklären möchtest, dass sie doch bitte schön hier nichts zu sagen haben (siehe auch dein anderer Thread). Uns sagen zu wollen, dass das eine weltfremde Ansicht ist, ist mehr als lächerlich, denn wir wissen tatsächlich wovon wir reden, denn wir haben die Brüste und können daher am besten einschätzen wie es sich anfühlt. Und ganz ehrlich, wenn dass das ist was du unter verdorben verstehst oder deine Orgasmuskontrolle aus deinem anderen Thread na dann weiterhin viel Spaß damit. Für mich ist verdorben was anderes. Aber gut.

  • Gefällt mir 1
TeasedDenied
Geschrieben (bearbeitet)

und dennoch verstehen sie es nicht.
Du weißt offenbar weniger als du denkst...es gibt auch Männer die Brustsensitiv sind(ich gehöre nicht dazu)
Es soll sogar möglich sein, Milch aus der Männerbrust durch induzierte Laktkation zu bekommen..
Daher ..nur weil es sich für dich nicht gut anfühlt kannst du 0 darüber urteilen, wie es andere empfinden..als werde mal etwas offener und erkenen an das die Welt da draußen mehr zu bieten hat , als das was du bisher kennengelernt hast.
Das für dich vieles was anderes ist hast du nun oft genug zum Ausdruck gebracht und damit e´deine Unkenntnis demonstriert;-)

Es ist halt nur schade, mit 49 Jahren hattest du wirklich viel Gelegenheit im Sexuellen Bereich tolle atemberaubende Erfahrungen zu mache, aber viele entdecken das leider erst sehr viel später.
Auch was an Tantra, Slow Sex etc reizvoll ist, erkennen viele erst im hohen Alter..weil sie sich notgedrungen mit dem Thema beschäftigen müssen weil der Partner "Probleme" hat z.B. und ärgern sich dann es nicht viel früher entdeckt zu haben.

Also schließe nicht so viel von dir auf andere und bleib offen für neues

bearbeitet von TeasedDenied
Sunflower77
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb TeasedDenied:

Du weißt offenbar weniger als du denkst...es gibt auch Männer die Brustsensitiv sind(ich gehöre nicht dazu)
Es soll sogar möglich sein, Milch aus der Männerbrust durch induzierte Laktkation zu bekommen..

Nein. Dazu ist das Drüsengewebe der männlichen Brust unterentwickelt und der Mann kann nicht genügend das Hormon Prolaktin bilden. Eine einzige Ausnahme wären krankhafte Veränderungen. Man müsste mit Hormonzugaben manipulieren und selbst dann wären es nur wenige Milliliter. 

TeasedDenied
Geschrieben (bearbeitet)

jep, ich sagte ja auch nicht das er es Literweise pumpen kann;-) Aber die wenigsten wissen das es überhaupt geht.
Oder das manche Frauen beim Stillen(Des Mannes z.B.) zum Orgasmus kommen können etc

bearbeitet von TeasedDenied
glaubensfrage
Geschrieben

Werter TE, lass dich auf keine Diskussion ein, wo dir jemand erzählen will, was Frauen allgemein gut bis geil zu finden haben bzw warum und im Grunde nur sich selbst meinen. Einfach labern lassen, muss man als Frau ständig, selbst ihren eigenen Geschlechtsgenossen gegenüber. Die werden es nie lernen, für sich selbst zu sprechen ohne anderen dabei zu erklären wie sie zu sein haben.

 

Ich hab einige Jahre an meiner Brust rumgemacht, um da wieder Milch rauszuholen. Warum ich das gemacht habe? Weil ich es konnte und Lust drauf hatte. Mein Kerl fand meinen Spleen zum schmunzeln. Seitdem er mir Brustwarzenpiercings verpasst hat, quetsche ich mir zwar nicht mehr die Hupen, fummel aber dennoch immer noch viel an meinen Titten, halt nur anders. 

  • Gefällt mir 3
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb TeasedDenied:

ich finde es immer interessant zu wissen wo jemand jemanden, gerade mit solch speziellen Neigungen kennengelernt hat. Du glaubst nicht wie schwer man das als Mann hat.
Ich wollte daraus nur kein Geheimnis machen;-)

Tatsächlich suche ich eher halbherzig, da ich eher nicht denke eine Frau mit dieser Neigung kennenzulernen.

Da gibt es spezielle seiten dafür....

TeasedDenied
Geschrieben

jep, gut erkannt und ich nannte welche...nun wieder zurück zum Thema;-)

wueduo
Geschrieben

Ich bin angehende Hucow. Hätte auch nicht gedacht das ich das ohne Schwangerschaft schaffen würde. Aber ich muss sagen ich liebe dieses Gefühl. Wenn die Brüste spannen und massiert werden möchten. Die Nippel ständig steif sind und zu sehen wie sie durch das regelmäßige Pumpen an Größe und Fülle zulegen. Seitdem ich damit angefangen habe ist mein Sexleben so viel intensiver geworden. 

  • Gefällt mir 1
thom1968magkurven
Geschrieben
Am 25.5.2020 at 06:25, schrieb wueduo:

Ich bin angehende Hucow. Hätte auch nicht gedacht das ich das ohne Schwangerschaft schaffen würde. Aber ich muss sagen ich liebe dieses Gefühl. Wenn die Brüste spannen und massiert werden möchten. Die Nippel ständig steif sind und zu sehen wie sie durch das regelmäßige Pumpen an Größe und Fülle zulegen. Seitdem ich damit angefangen habe ist mein Sexleben so viel intensiver geworden. 

dann hat es sich zumindest was dein sexleben betrifft gelohnt

wueduo
Geschrieben

Für mich und meinen Herrn auf jeden Fall. 

Ich würde es niemandem empfehlen der sich unsicher ist oder keine Lust hat die Mühe mit dem alle 2 Stunden melken auf sich zu nehmen. Doch diejenigen die Interesse haben und einen Partner der sie dabei unterstützt sollten gleich damit beginnen...

  • Gefällt mir 1
thom1968magkurven
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb wueduo:

Für mich und meinen Herrn auf jeden Fall. 

Ich würde es niemandem empfehlen der sich unsicher ist oder keine Lust hat die Mühe mit dem alle 2 Stunden melken auf sich zu nehmen. Doch diejenigen die Interesse haben und einen Partner der sie dabei unterstützt sollten gleich damit beginnen...

ich gebe dir recht das ist nichts was man so auf die schnelle ausprobiert da gehört schon ein wille dazu und vor allem diziplin und ausdauer respckt für jede frau die es auf sich nimmt

×
×
  • Neu erstellen...