Jump to content

Tease and Denial, Karezza, Slow Sex, Tantra Massage, Ruinierte Orgasmen, orgasmuskontrolle


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer liebt Slow Sex, Karezza, TAO Yoga etc?

Also Sex der über Stunden gehen kann, stundenlang immer unmittelbar vor dem Orgasmus zu stehen...aber nicht über diese Grenze zu gehen..stellenweise regungslos verweilen..das Kribbeln kurz vor dem Höhepunkt genießen, schmusen, sich streicheln, liebkosen..und dabei immer die Erregung im Schritt zu spüre..jede Bewegung könnte eine zu viel sein....

Geschrieben

Nein Danke, finde ich für mich mega Langweilig dies so zu praktizieren... 🤷‍♀️
Und Stundenlang schon mal gar nicht...

Geschrieben (bearbeitet)

Bitte nur Antworten die es mögen..es macht kein Sinn, wenn jetzt alle schreiben die damit nichts anfangen können..das macht keinen Sinn

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Das kenne ich, und es ist wundervoll ... nur haben heutzutage viele leider keine Zeit mehr dafür ... das gilt auch für stundenlange Massagen ... meine dauern immer so zwei bis drei Stunden ..

Geschrieben

Ok, wenn's scheeee macht:

Boah, voll geil - wir mögen es auch ...

Geschrieben (bearbeitet)

@Miss_Verständnis jep, sind unerwünscht...kann natürlich jeder machen..aber ich möchte es nicht da es völlig sinnlos ist wenn 300 Leute Antworten das sie es nicht mögen und dazwischen 2 sind die es mögen..manchmal frage ich ernsthaft was hier....egal

In der Regel wird das Thema dann zerredet..wird auch hier passieren...wie immer
Ein Austausch sit dann nicht mehr möglich..das geht dann nur immer bei Mainstreamthemen..was die meisten mögen..leider

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

haha, und deshalb einen neuen Thread aufgemacht. Klasse. :clapping:

Ja, ich mag es. (unter meiner im anderen Thread kommentierten Variante - Deine hingegen mag ich nicht.)
Aber keine Lust weiter in diesem Thema zu quatschen, wo meine Details etc. nicht erwünscht sind. 

Geschrieben

Von allem etwas... über möglichst lange Zeit... mega 👌🏽

Geschrieben

Stelle es mir auch eher als langatmige Quälerei vor, für Masochisten bestimmt ein Genuss...

Geschrieben

Ruinierte Orgasmen sind reine Verschwendung und nicht schön, meiner Meinung nach. Der Rest kann mal sehr spannend sein... ;)

Geschrieben

Ich finde du solltest keine Fragen stellen wenn du nur dir genehme Antworten akzeptierst... 😊

Geschrieben

Wem es gefällt. Jedem das seine. Mein Ding wäre es in dieser Form nicht. Aber ich bin auch kein Masochist.

Geschrieben

Ist es masochistisch ein Spiel zu spielen? Ich finde das klasse, bin zwar null kommma gar nicht Massageaffin aber!!! Ein Spiel wo der Partner entscheidet wann der Höhepunkt kommt, wie er kommt und das Gefühl dass er die Kontrolle darüber hat, ist furchtbar sinnig. Ich mag quickies-mal. Ich mag aber auch SOLCH spielchen - MAL. Ich bin aber überzeugt dass quickies und normale Orgasmen den Löwenanteil machen. Ist aufjedenfall reizend MAL ein laaaaaanges Erlebnis zu haben und nicht viele kleine? Ich hoffe die Frage war nicht ausgelegt auf Tantra und Co. Denn davon hab ich keine Ahnung 🤣 

Aber auch für dieses schöne Erlebnis braucht man den richtigen Partner. 

Gerade nen tollen Beitrag auf einer anderen Seite gesehen, dass Frauen Orgasmen nicht provozieren sollen, nicht das Ziel orgasmus Nehmen sollen um auf einer Welle von Orgasmen zu reiten 🤷🏼‍♀️ Wer weiß das schon! Fakt ist wenn man es falsch macht ist man an Ende nur wund und mag es als Frau nicht mehr 🤷🏼‍♀️

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb TeasedDenied:

Bitte nur Antworten die es mögen..es macht kein Sinn, wenn jetzt alle schreiben die damit nichts anfangen können..das macht keinen Sinn

dann solltest du vielleicht deine frage anders formulieren.   und nein ich kann da so gar nichts mit anfangen

 

ps: korrigiert ;)

bearbeitet von Redlights
Geschrieben

Ja das ist ein geiles Gefühl. Aber  leider ist selten genug Zeit da um das ausgiebig  zu genießen. Nach ein anstrengenden Tag lass ich mich gerne so reizen und Verwöhnen. Natürlich mache ich das genauso gern bei mein Partner. Sollte jeder mal ausprobiert haben. 

Geschrieben

jep, bei einer Tantramassage ist es der Klassiker. Und jeder der ein Grundinteresse daran hat und das mal gemacht hat wird süchtig danach.

Tatsächlich macht Edging, also stundenlanges verweilen vor dem Höhepunkt wiklich süchtig und kann auch daher zu Problemen führen wenn man es immer macht.
Im Gegensatz zu 0815 Vögelei, hier ist das Suchtpotential nicht gegeben, da der Dopamingehalt nicht lange genug aufrecht gehalten wird

Miss_Verständnis
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Redlights:

...so ist eine offene frage... 

 

vor 2 Stunden, schrieb TeasedDenied:

Wer liebt Slow Sex, Karezza, TAO Yoga etc?

Nein, die Frage ist geschlossen und die Antwort sollte eigentlich nur "Ich" oder "Ich nicht" lauten.

×
×
  • Neu erstellen...