Jump to content
Imperatorin

Elektrisches Sexspielzeug und deren Geräusche - wie geht ihr damit um?

Empfohlener Beitrag

SweetDominus
Geschrieben

Ich brummte einfach mit und lauter!

Was ich nicht mag sind diese Partnervibratoren...das ist ein plastische und unangenehmes Gefühl am Schwanz.

Kurvenwunder
Geschrieben

Ja genau, Kopfhörer auf und anderen Dingen lauschen. Mich stört das Brummen allerdings auch nicht.

Geschrieben

Störend ist doch immer nur, was man negativ bewertet. Eine gewisse Geräuschkulisse ist nun mal notwendig um Dir Spaß zu bereiten. Am einfachsten wäre natürlich wenn Du Musik über Kopfhöhrer dabei genießen würdest. Eventuell mit der richtigen Rhytmik.😉

alles_gerne
Geschrieben

Mich stört das Brummen überhaupt nicht und wird eh innerhalb kürzester Zeit durch das Stöhnen übertönt :-)

Nordhesse-7901
Geschrieben

Ich mache mir Stöpsel in die Ohren.

GrossGross67
Geschrieben

Ohrstöpsel, wie findest du das?

Geschrieben

Hallo,

ich habe die Off Topics entfernt. Thema: elektrisches Sexspielzeug (entweder mit Strom oder mit Batterien betrieben) verursachen mehr oder weniger Geräusche. Die TE fragt explizit nach, wie man mit diesen Geräuschen umgeht bzw. was man tut, um diese zu übertönen. Und darauf sind hier sachliche und themenbezogene Antworten erwünscht.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

Da ich öfter oropax in den Löffeln habe, höre ich es nicht😁😁. Aber wenn ich ehrlich bin, ist es mir schnuppe. Kann ich sehr gut ausblenden. Da ich still zu sein habe und mich schon darauf konzentrieren muss, bekomme ich andere Geräusche kaum noch mit. Das was ich unterwegs trage, sollte allerdings so geräuscharm wie möglich sein. Obwohl..... Wäre auch nett, wenn es nahestehende Personen hören und dann anfangen Kopfkino zu bekommen..... 😋😋😋

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Laute Musik ist immer gut und richtig! Unabhängig von Spielzeug. ***

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Date- und Kontaktanfragen sind im Forum nicht gestattet.
geniesser_devot
Geschrieben

Es gibt sehr viele Sextoys, die so gut wie keine Geräusche von sich geben. Ist eine Frage der Qualität. Da würde ganz leise Hintergrundmusik komplett das Geräusch übertönen. Wenn ich dann die Billigprodukte wie zb von eis (Satiysfire) hole, da hilft nur laute Musik.

MissQuinn2019
Geschrieben

Ich mag die Geräusche der vibrierenden Toys auch nicht, mich lenken sie oft ab. Hatte mal einen "Flüsterer", der war wirklich leise. Doch mit der Zeit wurde auch dieser lauter. Meist habe ich eh Musik an und versuche die Geräusche des Spielzeug auszublenden. Oder ich nutze meine flinken Finger und einen Dildo.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Das Geräusch gehört dazu, finde ich. Es stört mich überhaupt nicht. Störend würde ich laute Musik empfinden. Die passt für mich überhaupt nicht zum Sex.

  • Gefällt mir 2
Assassins84
Geschrieben

Kopfhörer wäre eine Variante 😅
Spass beiseite, ist das Liebesspiel entsprechend vertieft, fällt das kaum auf. Besonders wenn man es mehrmals mit entsprechendem Spielzeug macht.

Deadpool81
Geschrieben

Wenn der Bettgiebel im Takt gegen die Wand schlägt
hört man das Brummen kaum 😋🎧🤘🏼😎

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben

Da ich öfter mal Spielzeuge mit meiner Ex eingebaut hab kann ich sagen das sie das dan garnicht realisiert hat den sie war halt voll dabei und hat das dan ausgeblendet. Vieleicht wen du sowas nutzt ein Film dabei schauen da bist du da eher konzentriert darauf oder es mit einem Mann gemeinsam nutzen das könnte vieleicht helfen.

Geschrieben

Da sprichst nen gutes Thema an,es nervt u lenkt ab...heist nicht das ich nicht bei der Sache bin oder das Geräusch einfach mal weg denken...setz keine Brummer mehr ein..gibt genug Spielzeug was nicht brummt😂😂

Magic_SexAppeal
Geschrieben

...mich stört ein leises Brummen nicht... 😉💫🧚🏻‍♂️💕

Vicky-
Geschrieben

Am Anfang war ich irritiert, der Womanizer wird in den höheren Stufen schon laut. Unter der Bettdecke ist das Geräusch gedämpft und habe mich inzwische daran gewöhnt und es stört mich nicht mehr.

  • Gefällt mir 1
schneeflöckchen
Geschrieben

Ich nehme auch die Bettdecke um das Geräusch zu dämpfen, oder wie du schon sagt es Musik. 😋

Kassel-Boy
Geschrieben

Irgendwas macht doch immer Geräusche…

kusheldir
Geschrieben

Solange der Boden oder die Wände nicht mitbrummen, gehts noch. ;)
Aber wie kommt ihr darauf, dass Ohrstöpsel helfen? Bei Eigenanwendung wird das Brummen doch auch über den Körper mitübertragen.

Geschrieben

Der Osterhase bringt irgendwann den Satisfyer. Ich bin mal gespannt. Ob das Ausblenden des Brummens klappt. Keine Ahnung.

  • Gefällt mir 1
OutdoorPaar099
Geschrieben

Also wir haben kein Sexspielzeug das sooo laut ist das wir Musik dabei brauchen 🤔

  • Gefällt mir 3
Leia
Geschrieben

Manche sind schrecklich laut, andere wie Satisfyer wiederum nicht. Bei den lauten muss ich auch lauter Musik machen oder selbst meinen Teil dazu betragen. Das find ich störend wenn ich s nicht komplett im Kopf ausschalten kann. Dauert dann aber auch umso länger. Die anderen kann ich auch mal im stillen geniessen. 🙈

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...