Jump to content
Enjoy_1982

Heiße Gedanken am Arbeitsplatz

Empfohlener Beitrag

mal-guggen
Geschrieben

🤦‍♂️

  • Gefällt mir 2
Roman_Tische
Geschrieben

Kann mir auf Arbeit nicht passieren. Meiner, wird auch nicht hart.

  • Gefällt mir 1
RubensZicke1169
Geschrieben

Arbeiten 🤷‍♀️

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich gedanklich abschweife verursache ich einen gewaltigen Schaden . Demnach... arbeiten!

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
Strunzel
Geschrieben

Am besten immer ne Dose Fleischzartmacher von Ostmann dabei haben... bisken drüberpudern dann sollt es wieder gehn 😁😁

  • Gefällt mir 3
Qlimax2601
Geschrieben

Ich bin bei bei poppen unterwegs und tausche mich mit andere über ihre Frauen und Vorlieben aus.
Häufig gehe ich auch auf Toilette und "lege Hand an". Habe entsprechendes Material immer auf dem Handy ;)

  • Gefällt mir 1
Fingers
Geschrieben

Die Probleme hatte ich mit 15

  • Gefällt mir 1
Lion-Sin
Geschrieben

Panisch im Kreis rennen und um Hilfe rufen. Dann nach 4-5 Runden, mich hinhocken... Embryohaltung und bis Feierabend vor mich hin wimmern....

  • Gefällt mir 5
KarlaLangenfeld
Geschrieben (bearbeitet)

Ich verstehe sowas nicht....oder mir fehlt das..... Ich werde jetzt gleich geil Gen zwischen Gurken Haferflocken und Bestell Gerät!

Hart wird bei mir sowieso nix eher feucht.:pussy:...und das auch nur wenn ich nicht rechtzeitig pinkeln gehen....Eben schon Alters Blase..;)

Ich bin so lange ich arbeite 40 Jahre  lang noch nie in der Firma urplötzlich geil geworden...

wütend cholerisch unbeherrscht hungrig tiefen enspannt....alles da.....aber geil..

Nöööööööö!

Aber wenn arbeite ich auch ...und habe nicht ewig die Finger unter den Arbeitszeug in der Hose.

Wir lieben Lebensmittel und die werden dann auch so mit frischen Fingern verkauft!!:tomato::strawberry::cake:

bearbeitet von KarlaLangenfeld
  • Gefällt mir 4
Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Sowas passiert nicht, wenn man sich pflichtbewusst auf die Arbeit konzentriert. Ok, außer man ist Haustechniker im Puff...

lovejet
Geschrieben

Jo...äähm...jo...keine Ahnung 🤷‍♂️

Beam-Me-Up
Geschrieben (bearbeitet)

Nichts. Da ich mich nicht spontan Treffe um Druck abzubauen, kann ich gar nicht gedanklich dahin abschweifen. Dazu kommt, ich bin auf meine Arbeit konzentriert, bin viel zu sehr eingespannt um mal irgendwohin abzuschweifen.

bearbeitet von Beam-Me-Up
  • Gefällt mir 3
deruranus
Geschrieben

Die echten Profis besorgen es sich vor Arbeitsbeginn selbst. Gleich morgens nach dem Workout, und dann noch einmal in der Mittagspause. So sind sie stets entspannt, und hoch konzentriert bei der Arbeit.

Gladiole1
Geschrieben

Aus Arbeitgebersicht kann ich dir nur raten dich auf deine Arbeit zu konzentrieren. Erwische ich einen meiner Leute wie er sich während der Arbeitszeit mit diesem Thema beschäftigt, wird es direkt eine Abmahnung geben.
Was jeder in seiner Freizeit macht, ist mir natürlich egal 😉

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich denke dann an eine fachliche Diskussion mit meinem bekloppten Boss. Da vergeht mir sofort alles und ich muss kotzen.

Nordhesse-7901
Geschrieben

Komm mal an meiner Arbeit vorbei. Da vergehen dir diese Gedanken.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Zum Doc gehen ....

Zoey40
Geschrieben

Und mit der Frage hoffst du jetzt auf Antworten für dein Kopfkino?Damit du spontan den Druck weg wichsen kannst?

  • Gefällt mir 1
jaybear
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Enjoy_1982:

Was würdest du machen?

Im einfachsten Fall mal aufs "Klo" gehen und erleichtern.....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Der Grund für viele unentspannte Menschen gut zusammengefasst. Einfach das Leben umkrempeln, denn scheinbar läufts überhaupt nicht :D

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Gladiole1:

Aus Arbeitgebersicht kann ich dir nur raten dich auf deine Arbeit zu konzentrieren. Erwische ich einen meiner Leute wie er sich während der Arbeitszeit mit diesem Thema beschäftigt, wird es direkt eine Abmahnung geben.

Aha? Du hast aber schon mitbekommen, wie sich der Bewerbermarkt in den letzten Jahren geändert hat? Arbeitgeber können froh sein, wenn sie gute Mitarbeiter halten können. Ein guter Mitarbeiter, der das Unternehmen verlässt, verursacht exorbitante Kosten. Nur, weil sich einer mit Sex beschäftigt, wird er dadurch kein schlechter Mitarbeiter. Wer bringt dem Unternehmen mehr, einer, der während der Arbeitszeit Druck abbaut und danach entspannt und motiviert kreativ weiterarbeitet oder einer, dessen Hirn vor Geilheit vergiftet ist und deshalb nicht klar denken kann?

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...