Jump to content

Was ist der Reiz an einem Gangbang?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Morgen in die illustre Runde, 

Ich habe mich in der letzten Zeit desöfteren gefragt was reizt Männer besonders an einem Gangbang? 

Sowas kann man schlecht im Freundeskreis fragen 🤣🙈

Was macht es mit euch? 

Wie seit ihr dazu gekommen? 

Was mag man daran eher weniger? 

 

Und mich würde interessieren was Frauen daran reizt? 

Muss man dafür devot veranlagt sein? 

Oder was Frauen weniger daran mögen? 

 

Ich freue mich auf interessante Beiträge und einen freundlichen Austausch. 

sexloserRüganer
Geschrieben
Ich habe früher des öfteren an welchen teilgenommen, da ich es aus Pornos kannte. Ich mochte es, weil in der Regel gleichzeitig alle Löcher der Frauen gestopft werden. Ich denke, als Frau gehört aber auch eine devote Veranlagung dazu und man sollte mit Sperma und Anal kein Problem haben.
Geschrieben
Ich könnte das nicht eine Frau mit vielen teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Das frage ich mich auch.... Und für mein Empfinden doch eher Frauen verachtend und erniedrigend, eine Frau als quasi billiges Fickstück zu gebrauchen. Was genau soll daran reizvoll sein!

Ein eher abtörnender Gedanke.

Ich habe kein Interesse daran und auch nicht an Frauen die sich für so etwas hergeben.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Reizt mich absolut gar nicht! Kann ich nicht verstehen was am rudelbumsen toll sein soll... Finde es ehr erschreckend, warum Frau sich so demütigen lassen muss!
Geschrieben
Denke dass der Reiz eher bei den Frauen ist, sich von mehreren Männern ficken zu lassen. Die Macht über die Männer zu haben. Im Gegenzug wären wir dann beim unterwerfen. Dem Dom oder Herrin zu gehorchen und sich dem zu fügen. Das muß jeder selbst für sich entscheiden. Mich würde wenn, eher das Leztere interessieren
Geschrieben (bearbeitet)

Ich stelle mir das auch schwierig vor allerdings gibt es diverse Veranlagung und Vorlieben. 

In pornos wird das finde ich sehr krass dargestellt, oft erniedrigend was für mich so gar nix ist. 

Aber fühlt sich Frau real so? 

Man interpretiert immer viel hinein aber ich kann es nicht beurteilen daher interessieren mich hier die diversen Erfahrungen. 

Geht es den Männern um Erniedrigung? 

Vielen wahrscheinlich schon. 

Fühlen sich erhaben und stark. 

Oder geht es um die Lustbringung der Frau? 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Ganz ehrlich? Mich reizt da nix dran..In Schlange stehen und warten bis man dran ist und jeder darf mal nach dem anderen und zuschauen wie jeder einzelne kommt..ich geniesse es lieber mit einer vernünftigen Frau alleine. Das ist wo beide das geniessen können was sie mögen und man sich auf den anderen einstellen kann.Dieses blinde anstehen und warten das man dran ist...neee nix für mich. Ich verurteile abee auch nicht die, die es mega mögen..muss ja anscheinend was geiles dran sein
Geschrieben
Eigentlich reizt mich jetzt spontan nix an einem gangbang wobei es da wahrscheinlich auch auf die Teilnehmer ankommt. Wenn enn man die Frau wie ein Stück Fleisch rumreicht wäre das nix für mich. Sollte aber die Frau im Mittelpunkt steht und ihre Lust und befriedigung fokussiert sein, kann es bestimmt schön werden.
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Peterpan333:

Reizt mich absolut gar nicht! Kann ich nicht verstehen was am rudelbumsen toll sein soll... Finde es ehr erschreckend, warum Frau sich so demütigen lassen muss!

naja, so wie Du es formulierst, klingt es so, dass die Frauen dazu gezwungen werden. Am Ende entscheidet doch die Frau, ob sie an einem GB teilnehmen will und sich von x Männern immer während fi**en zu lassen.

Geschrieben
Keine Ahnung wie da irgendwer gefallen daran finden kann 🤷‍♂️🤢
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Renfield:

Wenn enn man die Frau wie ein Stück Fleisch rumreicht wäre das nix für mich. Sollte aber die Frau im Mittelpunkt steht und ihre Lust und befriedigung fokussiert sein, kann es bestimmt schön werden.

Ja aber für manche Frauen ist es deren Lust und Befriedigung "wie ein Stück Fleisch" rumgereicht zu werden (als geiles Spiel). Dann müsstest Du das dann doch gut finden.

Geschrieben
Gumo. Ich denke mal, eine Frau fühlt sich dadurch sehr begehrt . Natürlich mit den Vorlieben gepaart, die ein GB mit sich bringt.
Geschrieben
Ich hatte MMF-Dreier, mit Gehirn, Kommunikation und Charakter im Spiel. Aber bei einem Bangtrain würde ich mich nicht hinten an stellen. Ich bin dann doch gerne auch stimmungsgestaltend beim Sex dabei und fühle mich ungern als Statist. Geht nicht gegen euch, bangbros, wir reiten eben auf zwei Wellen.
Geschrieben

Schade das hier keine Frauen was dazu schreiben die das schon erlebt haben. Das wäre interessant zu lesen. 

Wobei ich auch interessant finde wie unterschiedlich die Herren das sehen. 

Gelöschtes Mitglied
Geschrieben
ich habe einige gangbangs real sehen dürfen, da die meisten in club zuschauer wünschen.für mich ist das eine extrem frauenverachtende sexpraktik, klar die frauen wollen das, bestimmt. darum sah ich immer vorher wie die männer die ihre frauen zum abschuss frei gaben, sie vorher an der theke ordentlich abfüllten und sie gefügig machten. dann wurden sie auf die liege geführt. was ich dann sah waren x kerle die in gekrümmter stellung probierten kümmerlich ihr ding hochzuwixxen, einer nach der anderen fickte die dame dann für ne minute und spritze auf ihr oder in ihr ab, ein wirklich heterosexueller mann, wird seinen penis nicht in eine frau halten in der sich das sperma von anderen männern befindet, ebenso wird ein rein heterosexueller mann nicht mit x anderen männern wixxend um eine frau stehen. der einzige was ich bemerkte der wirklich spas hatte war der mann der frau, er hatte was er wollte, wixxende und fickende männer und er konnte pimmel schauen, nachdem die männer mit der frau fertig waren, blieb sie da liegen, keine beachtung kein danke, kein war schön, wie eine ware.. sorry ich weiß ich werde hier jetzt zerissen aber gang bang ist frauenverachtend und bekomme ich mit das ein mann an sowas teil nimmt. geb ich diesem nichtmal mehr aus höflichkeit die hand
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb chaos_reigns:

ich habe einige gangbangs real sehen dürfen, da die meisten in club zuschauer wünschen.für mich ist das eine extrem frauenverachtende sexpraktik, klar die frauen wollen das, bestimmt. darum sah ich immer vorher wie die männer die ihre frauen zum abschuss frei gaben, sie vorher an der theke ordentlich abfüllten und sie gefügig machten. dann wurden sie auf die liege geführt. was ich dann sah waren x kerle die in gekrümmter stellung probierten kümmerlich ihr ding hochzuwixxen, einer nach der anderen fickte die dame dann für ne minute und spritze auf ihr oder in ihr ab, ein wirklich heterosexueller mann, wird seinen penis nicht in eine frau halten in der sich das sperma von anderen männern befindet, ebenso wird ein rein heterosexueller mann nicht mit x anderen männern wixxend um eine frau stehen. der einzige was ich bemerkte der wirklich spas hatte war der mann der frau, er hatte was er wollte, wixxende und fickende männer und er konnte pimmel schauen, nachdem die männer mit der frau fertig waren, blieb sie da liegen, keine beachtung kein danke, kein war schön, wie eine ware.. sorry ich weiß ich werde hier jetzt zerissen aber gang bang ist frauenverachtend und bekomme ich mit das ein mann an sowas teil nimmt. geb ich diesem nichtmal mehr aus höflichkeit die hand

So stelle ich mir das auch vor 🤮 klingt sehr widerlich. 

Aber ich habe auch davon gelesen das es gehobenere Gangbangs gibt wo es um die Befriedigung der Frau geht? 

Mehr Schein als sein? 

 

BlackAmericanDick
Geschrieben
nope...gibt gangbangs in gehobeneren klassen wo es komplett anders abläuft....hab schon mehrfach einladungen bekommen für einen solchen kreis (gibts keinen club oder internetwerbung das läuft ganz anders ab)..wie genau kann ich dir aber auch nicht sagen da auch wenn ich eingeladen werde ich an der sexpraktik nicht teilnehme lol
DennisLauenburg
Geschrieben
Zu sehen und zu wissen das Sie befriedigt ist erregt mich
Geschrieben
Ich persönlich könnte mir auch keine frau mit mehreren Männern teilen denn sage mal so als man besitzt man ein ego und wenn andere Männer da auch mit dieser frau deiner Partnerin Spaß haben wo ist dann bitte das bild eine frau erobern zu wollen und alles und was sagt das gewissen bitte # No Homo
Geschrieben
Ihre Verfügbarkeit, wie SIE mit der Situation umgeht, wie sie auf jedem Einzelnen bzw auf Mehreren eingeht...ob sie es genießt oder einfach wg irgendeinem D/S-Verhältnis über sich "hergehen" lässt...
sexloserRüganer
Geschrieben

Ich war meistens auf Partys, für die Mann Eintritt zahlen musste. Mal waren es drei jüngere Berliner Frauen, die auch als Amateur Darstellerinnen aktiv waren. In anderen Fällen hat es wirkliche Doms für Ihre Subs organisiert (das ist aber ein anderes Thema) und da wurden vordem die Männer ausgesucht. Die Locations hatten besonderes Ambiente. Viele davon existieren aber heute nicht mehr. Und bei diesen Partys standen immer die Frauen im Mittelpunkt und wurden nie als billiges Fickfleisch betrachtet.

Geschrieben
Der Reiz des verdorbenen.........
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sexloserRüganer:

Ich war meistens auf Partys, für die Mann Eintritt zahlen musste. Mal waren es drei jüngere Berliner Frauen, die auch als Amateur Darstellerinnen aktiv waren. In anderen Fällen hat es wirkliche Doms für Ihre Subs organisiert (das ist aber ein anderes Thema) und da wurden vordem die Männer ausgesucht. Die Locations hatten besonderes Ambiente. Viele davon existieren aber heute nicht mehr. Und bei diesen Partys standen immer die Frauen im Mittelpunkt und wurden nie als billiges Fickfleisch betrachtet.

Wie gesagt es gibt ja auch Frauen die darauf stehen daher kann es ja nicht nur schlecht sein.. 

Hat halt etwas mit Vorlieben zu tun. 

Manche brauchen das und es triggert sie. 

Andere reizt es gar nicht. 

So klingt es niveauvoll und würdevoll. 

Für mich wäre es nichts aber ich bin ein neugieriger Mensch und mich interessieren diverse Meinungen. 

Finde ich klasse das hier so viele mit diskutieren. 

Nur noch mehr Ladys wären toll. 

×
  • Neu erstellen...