Jump to content

Massage


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich finde die Vorstellung sehr schön, wenn Sie splitternackt auf der Massageliege liegt und die Augen geschlossen hat. Der oder die Männer haben nur einen Slip an. 

Unsere Hände massieren ihren Körper im Kerzenschein mit warmen Oel. Angefangen am Nacken dann langsam runter bis zu Ihren Brüsten. Dann berühren wir Ihren Venushügel. Fangen an Sie zu stimulieren bis ihr Atem immer schneller wird. Sie spürt die Erregung des Mannes!!! Schiebt den Slip zu Seite und nimmt sich was Sie will. 

Habt ihr solche eine Erinnerung schon mal gemacht.. Wenn ja, wie war es bei euch oder wie ging es weiter 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb sunshine308:

Das erinnert mich jetzt doch zu sehr an Männer, die sich per Geschreibsel einen ......wollten.

Real ist immer besser 

Geschrieben
Ja, habe ich schon erlebt. Das Problem ist nur, das viele Männer leider nicht massieren wollen, sondern möglichst schnell zur Sache kommen wollen. Die meisten Frauen spüren dass recht schnell und blocken dann ab. Viel schöner finde ich es, wenn nur die Massage in Mittelpunkt steht. Wenn es dann später auch erotisch wird, umso schöner. Ist es aber das Ziel, die Frau möglichst schnell geil zu machen, finde ich das langweilig.
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Niveau:

Habt ihr solche eine Erinnerung schon mal gemacht..

Nein, aber schreib deine Story bitte weiter...jagoff%5B1%5D.gif...du kannst mich hier doch nicht einfach so stehen lassen!

Geschrieben

Danke 

Schön das es dir gefällt 

Geschrieben
Ich hab die Erfahrung machen dürfen... Er ist Masseur und macht Escort für Frauen sagte er hinterher und war zugegebener Maßen sehr "geschickt" in allem, was er tat... Ich hab's ihm abgenommen... Die Einzelheiten behalt ich schön in meinem Erinnerungsschatzkistchen... :o)
Geschrieben
Ich hatte anders angefangen, wir beide waren schon nackt und sie lag auf dem Bauch und ich begann ihre Schultern zu massieren und dann den Rücken und die Arme. Als ich dann bei ihren Po ankam, bemerkte ich wie etwas bei mir anfing grösser zu werden. Ich machte weiter mit den Innenschenkeln und berührte dabei wie ausversehen ihre Schamlippen und ich hörte ein kurzes Stöhnen. Dann machte ich weiter mit den Beinen und den Füßen, nun wurde es Zeit dass sie sich umdreht. Als sie das machte sah sie meinen Ständer und ein leichtes grinsen machte sich in ihren Gesicht bemerkbar. Dann machte ich mit der Vorderseite weiter. Massierte zätlich ihre Brüste und ich sah wie es genossen hat. Als ich dann bei ihrer Muschi ankam schob ich auch langsam einen Finger hinein, ich hörte sie stöhnen und sie nahm meinen Schwanz zwischen ihren grossen Zeh und begann ihn zu massieren. Als ich merkte dass er spritzen will sagte ich ihr dass sie doch aufhören möchte, da sie sonst nass wird. Aber das interessierte ihr nicht und sie machte weiter und es dauerte nicht mehr lange bis die ganze Sahne auf ihr gelandet war. Es war einfach nur herrlich gewesen .......
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Niveau:

Schiebt den Slip zu Seite und nimmt sich was Sie will.

und wenn sie einfach nur massiert werden will????

Geschrieben

@TE: Nimmt sich, was sie will? Oder nimmt sich, was du willst? 🙄🙄🙄

Geschrieben
Ja hatte ich schon, es war so entspannend , das ich eingeschlafen bin. Mein Ex wollte mich dann nimmer massieren....tja 😋😊
Geschrieben
Schön die erotische Story, doch schade dass sie kippt: „spürt die Erregung...schiebt den Slip zur Seite...“ - bis hier ist’s ihre Perspektive. Doch dann Perspektive Mann: er nimmt sich was er will - eigentlich schade, wäre noch gern mehr bei in ihr geblieben😉
BlondesGift0403
Geschrieben
naja eine massage sollte nicht direkt zu den brüsten und dem venushügel fphren. des hat nix mit massage zu tun, sondern einfach nur möglichst schnell an sein eigentliches ziel kommen. und wenn er direkt erregt wäre, würds mir schon wieder vergehen . is alles außer sinnlich
Geschrieben
Ich kann weder diese wichsvorlagen leiden noch diese pseudomassagen von Laien, die nichts anderes als ein schnelles Vorspiel sein sollen.
Geschrieben

Das ist "Händegepatsche" und hat mit Massage weder im klassischen Sinne noch im erotischen Sinne etwas zu tun. sorry.

Geschrieben
Genau darum nehme ich hier keine Einladung von "Masseuren" an. Ich möchte meine Fango Packung vorher, eine gute Massage und hinterher möglichst entspannt nach Hause. Hier landet man meistens bei 5 Minuten rum grabschen und dann : du machst mich zu heiß, lass uns lieber... Nö, da besorgt ich mir lieber einen Termin bei dem Masseur meines vertrauens und wenn mir danach ist, noch ein schönes Date mit einem anderen Mann
Geschrieben
Nö Klingt als bist du sexuell nicht ausgelastet wird mal wieder Zeit oder😂
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich bekomme ja alle 14 Tage in der Therme eine Massage und stelle mir gerade diese Situation vor

Wie gut das Linda mich immer massiert und nicht Hans, Franz oder Kevin  :clapping:

Geschrieben
Ja und was ist, wenn ihr deine Erregung egal ist, wenn sie nur genießen will ganz eigennützig. Es keine Belohnung für die Massage gibt. Männer mit Massage Fantasien, wollen doch eben auch immer zum Schuss kommen, egal was sie vorher schreiben. Was ich auch nicht schlimm finde wenn es vorher kommuniziert wird.
Geschrieben

Das hört sich  an , als wenn beim schreiben eine Hand nicht auf der Tastatur lag . :confused: 

 

Geschrieben
Ja ich habe das schon mal so ähnlich erleben dürfen und auch ihm beim nächsten mal ihm zukommen lassen. Es ist wunderschön, da der Fokus vorerst wirklich nur auf der Massage lag. Ich wurde am ganzen Körper massiert. Zwischendurch ein Kuss oder die Finger glitten ganz leicht abwärts. Aber nur kurz, sollte ja eine Massage sein ohne Sex im Vordergrund. Und das hatte echt seinen Reiz gehabt.
  • 1 Monat später...
Geschrieben

Was du beschreibst ist keine Massage, auch keine erotische! Was du beschreibst, ist Grapschen. 

Bei einer Massage, die wirklich erotisch ausgelegt wird, lässt man die Brüste und die Venus erstmal außen vor. 

×
×
  • Neu erstellen...