Jump to content
BeliVuk

Willkommen in Absurdistan

Empfohlener Beitrag

Krümelmonster-
Geschrieben
Herzlich Willkommen ! :-)
Andilifi
Geschrieben
Du findest genau die Worte, was ich hier darüber denke.
Geschrieben
...ist leider so...trifft auf das weibliche Geschlecht aber genau so zu..!!!
Dareyou
Geschrieben
Meinst du denn wirklich hier auf einer Poppseite, bei der es nur ums eine geht genau den Traumpartner zu finden den du im realen Leben nicht findest? Klar liest man immer wieder das sich welche gefunden haben, aber da ist doch der 6er im Lotto viel wahrscheinlicher.
Geschrieben
Sehr wahre Worte, traurige Realität
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Einfach nicht aufgeben! Es gibt durchaus gute Männer hier. Ich hab einen davon abbekommen :heart_eyes:

  • Gefällt mir 1
Magic_SexAppeal
Geschrieben
🤔 ...in einigen der von Dir aufgeführten Argumente nachvollziehbar. 💫🧚🏼‍♂️💕✨🍀💝
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Im großen und ganzen hast du vollkommen Recht aber ich kann dir aus persönlicher Erfahrung sagen das es für Frauen genauso so zutrifft. Weil ich ähnlich wie du denke habe ich meinen Ti**er, Lo**o und Ba**oo Account seit langem gelöscht. Nun denn, wie der Zufall will habe ich meine jetzige Beziehung durch hier kennengelernt 😬 Es sind also nicht alle schlecht ✌️
  • Gefällt mir 4
ej60
Geschrieben
Grundsätzlich sicher richtig. Auf poppen.de allerdings nach einem festen Partner zu suchen ist wohl kaum der richtige Weg.
Geschrieben
Ja du hast vollkommen recht. Deswegen würde ich hier zum Beispiel auch nie versuchen die große Liebe zu finden.
Belisarius78
Geschrieben
Das Gefühl da kommt noch was oder ich verpasse was wird allerdings auch durch die ganzen Dating Apps hervorgehoben,die einem vermitteln es ist total easy immer neue kennen zu lernen 🤷‍♂️. Das dem nicht so ist merkt man ja hier z.B. an den täglichen jammerthreads 😂 Mehr Zeit nehmen für den Menschen gegenüber würde helfen denke ich.
  • Gefällt mir 2
Roman_Tische
Geschrieben
Warum schaut man sich online um, wenn man diese.....Gefühle hat, wie du es hier beschreibst? Gibt es kein reales Leben, draußen vor der Tür?
  • Gefällt mir 3
FräuleinSapio
Geschrieben
Sobald man Ansprüche hat und nicht gleich alles nimmt was sich vor die Füße wirft oder ganz viel Glück hat, wird es schwierig. Ich hab so tolle und schöne Frauen im Freundeskreis, die seit X Jahren Single sind. Aber unter Wert will man sich auch nicht hergeben, damit käme ich zb. nicht klar.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Einfach nicht aufgeben! Es gibt durchaus gute Männer hier. Ich hab einen davon abbekommen :heart_eyes:

War wahrscheinlich der letzte xD

  • Gefällt mir 1
hannover2009
Geschrieben
Oder vielleicht trauen die Meisten sich nicht mehr. Schlechte Erfahrungen gemacht...ja und. Ich habe auch eine neue Partnerin durch wischen kennen gelernt. Und ich habe bis jetzt immer versucht zu reflektieren. Alte Fehler nicht zu wiederholen. Und ich liebe Sie dadurch intensiver. Bin glücklich und zufrieden. Also mehr zulassen und neue Wege annehmen. Alte Wege hinterfragen und gegebenenfalls verlassen. Gruß Andreas
Onenightfor2
Geschrieben
Ich bin und bleibe Single. Warum.... Na weil ich so am besten Lebe.... Das steht in meinem Profil so drin.... Und natürlich gibt es auch die Single die gar keine sind?. Ja klar, dann ohne Bild damit niemand sie erkennt.? Im www kann sich jeder selber sein Leben schöner gestalten. (Lügen).... Nehmt es so wie es kommt und fertig.
  • Gefällt mir 1
Bigsyke
Geschrieben
Selte so einen tollen Text gelesen der zu 100% in die jetzige Zeit passt. Ich war das letzte mal vor 5 Jahren auf diversen Single Plattformen unterwegs. Wie sich die Menschen dort entwickelt haben ist erschreckend. Man wird oft schon mit den Worten begrüßt (ich möchte aber keinen ons) obwohl man nur einen schönen Tag gewünscht hat.
Cunnilingus069
Geschrieben
Schöner, runder und präziser hätte ich es kaum auf den Punkt bringen können. Ich selbst ertappe mich bei allem Bewusstsein für genau diese Problematik immer wieder selbst exakt diesem Fehler. Einmal das Perpetuum angeschmissen, entwickelt es eine solche Eigendynamik dass es schwer ist sich dagegen zu wehren. Für Frauen ob des riesigen Angebotes, welches in Wahrheit sicher gar nicht so groß ist wie es scheint sicher noch schwieriger. Wobei ich behaupte dass sich ein solcher Teufelskreis nicht nur aufs Onlinedating beschränkt sondern ein Gesellschaftsphänomen beschreibt. Die Unabhängigkeit die wir uns und vor allem Frauen durch die Emanzipation erkämpft haben führt leider dazu dass Menschen dazu neigen eine Beziehung ohne echten Grund einfach zu beenden, weil es viel leichter erscheint den Partner zu wechseln statt an sich und der Beziehung zu arbeiten. Wir sind fett und faul geworden, scheuen jedes Investment in etwas und ersetzen es. Dass wir uns dabei selbst unglücklich l, völlig verkennen dass wir einzig selbst für unser eigenes Wohlergehen verantwortlich sind und das nicht der Job des Partners ist dafür zu sorgen, lassen wir außer acht und tappen mit jedem neuen Partner in die gleiche Falle und beruhigen uns damit zu sagen es habe halt nicht gepasst, als würde so etwas vom Himmel fallen. Ich habe genau das in 20 Jahren Beziehung exakt so erlebt und könnte heute noch kotzen, wie felsenfest meine Ex genau so argierte, bis ich endlich los gelassen habe, weil ich gegen Ihre beratungsresistenz machtlos war. Und jetzt stehe ich als Single da und bin durch die Umgehensweise meiner mit mir ehrlicherweise kein Stückchen besser, obwohl ich es besser weiß. Und das finde ich fatal, da ich denke zu wissen dass es hier und überall nach den gleichen Mustern abläuft und es könnte so einfach und viel schöner sein. Amen
  • Gefällt mir 4
Geloeschter-Benutzer
Geschrieben

Es ist klar, dass es einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht, aber ich denke in diesem Haufen sind mehr als nur eine oder zwei Nadeln vorhanden. :coffee_happy:

vor 14 Minuten, schrieb Musstdukennenlernen:

Meinst du denn wirklich hier auf einer Poppseite, bei der es nur ums eine geht genau den Traumpartner zu finden den du im realen Leben nicht findest? Klar liest man immer wieder das sich welche gefunden haben, aber da ist doch der 6er im Lotto viel wahrscheinlicher.

Hm, bei mir liegen die Wahrscheinlichkeiten genau andersherum:

- Traumpartner (auf Poppen.de) finden - check (zwar nicht gesucht, aber trotzdem gefunden :hearts_around:)

- 6er im Lotto - leider noch nicht (ist auch nicht so schlimm, ist ja nur Geld :P)

vor 11 Minuten, schrieb ej60:

Grundsätzlich sicher richtig. Auf poppen.de allerdings nach einem festen Partner zu suchen ist wohl kaum der richtige Weg.

Ähm, warum? :confused:

 

velarry
Geschrieben
Ich sage dazu nur das liegt in der Natur des Menschen der ja bekanntlich auch nur ein Tier ist! Als Tier haben wir ein grundlegendes Verhalten was fest liegt, was Du bemängelst beruht auf denn Moralischen Prinzip was wir als Mensch uns auferlegt haben und da entsteht das Problem, dass evolutionäre Verhalten und das Moralische passt nicht zusammen, schau einfach mal bei allen Säugetieren und du wirst kaum eine Art finden die lange Partnerschaften pflegen! Unser Grundprogramm läuft halt nach der Regel 1. Überleben um jeden Preis 2. Fortpflanzung immer mit dem besten Sexualpartner daher ist Treue schon von vornherein eigentlich nicht wirklich möglich und jeder sucht jederzeit den für ihn bevorzugten Partner. Es mag moralisch verwerflich sein aber es eben mal so, schau nur mal bei den Affen....
fruitpunch
Geschrieben

Verdammt guter Beitrag und sehr gut geschrieben. Damit gehe ich vollkommen konform. :$

  • Gefällt mir 1
Assassins84
Geschrieben
Das Problem liegt sehr stark an den sozialen Netzwerken. An Beziehungen arbeiten nicht mehr viele. Zumindest ist das meine subjektive Meinung. Dennoch finden sich viele sind aber wohl der Versuchung unterlegen etwas besseres zu bekommen. Dies tritt zwar meist nicht ein, jedoch wird das durch Medien und Netzwerke immer mehr bestärkt. Es ist die Versuchung und die Neugier der Menschen genau dahin zu tendieren.
×
×
  • Neu erstellen...