Jump to content
Bouche

Körperbehaarung bei Frauen

Empfohlener Beitrag

Bouche
Geschrieben (bearbeitet)

Es geht NICHT explizit um die Schambehaarung bei Frauen, sondern um Behaarung an allen Körperstellen. 
 

Mich faszinieren sowohl der maghrebinische Frauentyp mit ausdrucksstarken Augenbrauen oder auch Achselbehaarung, wie auch gleichermaßen der rothaarige Frauentyp mit wenig oder roter Behaarung.
 

Wie sind Eure Präferenzen, wenn es um diese Attribute geht? 
 

(störend, Intelligenz befreite Kommentare dürfen gerne vor der Türe bleiben, danke) 

bearbeitet von Bouche
  • Gefällt mir 1
KdL49
Geschrieben

Ich mag stark behaarte Frauen, sie sind sehr erotisch. Diese starke Behaarung an der Scham, wenn sie durch den Damm in die Pokerbe geht, sich über die Pobacken verteilen, einfach herrlich. Aber auch der kleine Damenbart, unter den Achseln, ziehen mich an. Alles in allem, ich finde diese Frauen einfach geil.

  • Gefällt mir 1
FreyaundFreund
Geschrieben
Jeder wie er will , sagen mein Partner und ich immer. Der Punkt an dem Ganzen ist einfach , dass Frauen (und Männer!) oft schief angeschaut oder für abstoßend gehalten werden , wenn sie sichtbare(!) starke Behaarung haben. Mein Partner kann sich rasieren/nicht rasieren wie er will und ich rasiere /nicht rasiere mich auch wie ich will. Egal ob Fetisch oder nicht, jeder entscheidet über sich selbst und das sollten wohl einige noch begreifen.
  • Gefällt mir 4
KdL49
Geschrieben

Selbstverständlich sind die Gesschmäcker verschieden, gottseidank. Habe nur sagen wollen, das mich persönlich und aus eigener Erfahrung auch stark behaarte Frauen anziehen. Jedem das seine, stimmt`s?

 

  • Gefällt mir 1
Gegen-Gift
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden, schrieb Bouche:

Wie sind Eure Präferenzen, wenn es um diese Attribute geht? 

Hmm....smilie_denk_08.gif....Farbton und Haarwuchs ist mir zunächst eigentlich egal....wenn überhaupt, bevorzuge ich, vielleicht und allerhöchstens, lange Haare bei Frauen.

Behaarung habe ich ansonsten jedenfalls nicht so auf meiner Agenda. Mich fasziniert, wenn schon als optischer Reiz, ein schöner, wohlgeformter Po sowie auch die Augen.

Ich habe in der Vergangenheit auch mal festgestellt, dass mich Frauen mit sehr großen Füßen irgendwie irritieren. Wäre jetzt aber auch kein Ausschlusskriterium.

Wirklich flashen, also in Form einer richtig unwiderstehlichen Faszination, können mich aber eigentlich immer nur bestimmte Charakteristika.

Sicher gibt es auch aus meiner Sicht, bildhübsche Frauen, aber das Aussehen alleine würde mich jetzt nicht derart faszinieren, dass ich emotional entgleiste.

Es ist auch schwer in Worte zu fassen...smilie_denk_17.gif....jedenfalls hat meine Traumfrau mehr so eine Aura, die ich optisch wirklich nicht beschreiben könnte.

Auch meine Ex-Frauen, um nicht zu sagen Freundinnen, konnten vom Äußeren her, unterschiedlicher nicht sein.

Trotzdem hatte jede auf ihrer Art, etwas ganz Besonderes, was mich von Kopf bis Fuß berührte.

Auch in jetziger Erinnerung habe ich fast keine körperlichen Attribute. smilie_denk_46.gif

Und Charisma kann man auch nicht wirklich beschreiben.

Also sage ich mal, Augen, Füße und Po. :$:wave:

bearbeitet von Gegen-Gift
  • Gefällt mir 2
Mademoiselle_Svenja
Geschrieben

Ich fand das im letzten Jahr sehr exotisch als ich bei Rewe eine junge Dame gesehen habe wo ihre Beine gut behaart waren.
Ich fand es toll.

  • Gefällt mir 1
mariomark
Geschrieben
Turnt mich in erster Regel nicht so an. Muss jedoch gestehen das letzten Sommer n Mädchen neben mir saß in der bahn da hat’s mich echt geil gemacht. Ich schätze sie war 18/19 rum und hatte einen Ansatz kurzer schwarzer Haare unter den Armen. Also Achsel. Wirkte sehr gepflegt und war ein eher dunklerer Typ. Halb Inderin? Muss schon sagen... hatte was 😏😉und ich bin jetzt eher die Generation„haarlos „ bzw waxing 🤪
  • Gefällt mir 1
Romantik-Hanno
Geschrieben
Jeder / Jede sollte sich so zeigen, wie die Natur ihn geschaffen hat. Alle Veränderungen sind Makulatur ......
  • Gefällt mir 2
Mademoiselle_Svenja
Geschrieben

Meine Vagina und meine Beine sind auch behaart, werde beides nie im Leben rasieren.

  • Gefällt mir 1
Romantik-Hanno
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Mademoiselle_Svenja:

Meine Vagina und meine Beine sind auch behaart, werde beides nie im Leben rasieren.

Du bist mir schon sehr gut aufgefallen, in Beziehung Behaarung.  Ich finde es besonders geil und würde eine behaarte Frau einer rasierten immer vorziehen.

Wenn du mal in die hannoversche Gegend kommst, dann melde dich mal !!!!  :kiss:

Bouche
Geschrieben

... Haare in der Poritze machen mich sehr an. ;-) 👅

Adlerauge
Geschrieben

Haare an Achseln, Beinen und Gesicht finde ich unerotisch.

darkmother
Geschrieben (bearbeitet)

Finde ich persönlich erstmal überhaupt nicht schlimm oder abartig oder unhygienisch .

Irritierend wird es halt, wenn zum kurzen Minirock und Highheels die haarigen Beine rausgucken würden. Irritierend, mehr nicht.

Ich bin jemand ,der sich intim gar nicht, und unter den Achseln/Beinen nur selten rasiert. Beim Sport bin ich wohl schon mal doof angeschaut worden, weil ich ne kürzere Hose an hatte...und was soll´s? Männerbeine dürfen behaart sein und Frauenbeine nicht? Wer so denkt, tickt für mich an vielen Stellen nicht richtig

bearbeitet von darkmother
  • Gefällt mir 4
rolleken6
Geschrieben

Wenn, dann interessiert mich die Frau. Ob und wie sie behaart ist, überlasse ich ihr.

Sie ist ein eigenständiger Mensch und entscheidet selbst, ob und wo sie sich rasiert.

 

lupenrein69
Geschrieben
Ein Schnauzer wäre vllt. doch zuviel des Guten🤔🤔😁🐽😉
Geschrieben

Ich finde derart stark behaarte Frauen (Pussy, Pobacken, Damm, buschige Augenbrauen, dunkelschwarze Haare) extrem abstoßend. *schüttel*. Schön, dass die Geschmäcker verschieden sind :-)

×
×
  • Neu erstellen...