Jump to content

Erstes Date steht bevor und er meldet sich nicht

Empfohlener Beitrag

Sweet-Silence
Geschrieben
Bei solchen Threads frag ich mich manchmal 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ Ich schreibe keine Monate mit jemandem, ich plane keine Treffen Wochen im voraus. Ich mag es spontan wenn es bei beiden passt.. wenn sich jemand nicht mehr meldet hat er keinen Bock mehr, Punkt fertig und aus.. ich hatte noch nie Probleme das mein gegenüber nicht erschien ist...
  • Gefällt mir 2
geniesser_devot
Geschrieben
Ich würde sofort stornieren.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Beam-Me-Up:

Ich würde auch eher dazu raten, das erste Treffen auf neutralen Boden statt finden zu lassen um genau sowas zu vermeiden. Aber nun ist es wie es ist - Storniere das ganze und schreib ihn ab. Du hast was besseres verdient. Wenn er es ernst meinen würde, hätte er sich sicher noch gemeldet, so behandelt man ja nun auch niemand. Mir würde es so gehen wie dir, ich wäre nervös, würde schreiben wen auch nur einmal, allein schon um zu sagen das ich mich Freue und um festzustellen ob die Gegenseite den auch noch "da" ist. Wenn er am Ende also doch vor dem Hotel steht, lernt er vielleicht was daraus.

Stimme mit dir überein, aber was ist denn ein noch neutralerer Boden als ein Hotel?

FaveaCrustulum
Geschrieben
Das tut mir voll leid für dich. Ist mir ein Glück noch nicht passiert. Ich treffe mich aber auch nicht in Hotels. Das mit dem melden kenne ich eher nach dem ersten Sex. Erst schreiben die Männer täglich und erkunden sich nach meinem Wohlbefinden, was ich schon seltsam finde, wenn eigentlich nur regelmäßige Ficktreffen vereinbart sind und nach dem ersten Sex melden sie sich dann nur noch wenn sie Bock haben . Tja so sind manche Männer eben. Liebe/r TE . Wir müssen lernen mit dem vorhanden Männermaterial zu arbeiten. *lacht* Ich hätte ihm nochmal geschrieben und wenn er dann nicht antwortet , dann stonieren. Ich finde auch, dass man vorher nochmal Kontakt hat oder hält. Ich fürchte also, dass der Mann nicht kommen wird. Das er kalte Füße bekommen hat. Tut mir leid für den schönen Abend den zu geplant hast. Versuche ihn zu erreichen und wenn nicht, dann stonieren. Alles Gute für dich
  • Gefällt mir 3
against_all_odds
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Dany29:

sag mir wo dad hotel ist ich komm an seiner stelle und wir machen ein lustigen abend draus als ablenkung weil es verletzend ist wenn mann soviel macht tut und dann sitzen gelasseb wird ich komm vorbei und mach dir wieder gute stimmung und wir albern rum und lachen uns kaputt 😆😆😆😆😆😆

Dann starte die Rakete jetzt...von Berlin nach Bayern in 2,5 Stunden*auffingernpfeift*, das wird sportlich! Aber die gute Absicht ehrt dich, find ich klasse.

  • Gefällt mir 2
Beam-Me-Up
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sissy95love:

Stimme mit dir überein, aber was ist denn ein noch neutralerer Boden als ein Hotel?

"Draußen" ein Kaffee, vielleicht in der nähe eines Hotels, ich gehe immer gern ein Stück spazieren, sich beschnuppern. Ob die Chemie stimmt merkt man ja recht schnell und so kann man viel einfacher wieder jeder seinen Weg gehen. Oder eben beim Kaffee oder was auch immer. Keiner sitzt auf der Hotel Rechnung. Und wenn alles passt - die App Booking.com ( ich hoffe das ist jetzt keine Werbung gibt natürlich auch noch viele viele andere super Apps ) ist da ganz praktisch, ganz schnell spontan was gebucht und ab geht es.

  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben

Also vorweg: Termin verabredet und dann 3 Tage kein Kontakt: vergiss es, der verarscht dich....

 

zu den anderen Punkten: 

Neutraler Boden ist für mich ein Cafe, kein Hotel, schon gar kein Hotelzimmer.

Gründe: 

In einem Cafe, ggfs. in einer Hotelbar kann man sich allein aufhalten, wenn man versetzt wird, ist es ärgerlich aber kostet nicht die Welt, "nur" Zeit. 

Hotelzimmer kommt mir sehr gezielt vor, das zeigt mir: da will jemand auch direkt Sex...wäre sowieso nicht mein Fall. 

Wenn sich dann im Cafe/Hotelbar ergeben sollte, dass es passt und man tatsächlich am gleichen Tag mehr möchte - da findet sich bestimmt ein Hotel in der Nähe, wenn du nicht total am Ende der Welt lebst. 

 

Mein Fazit aus der Zeit hier: 

wenn ich mich mit jemandem treffen möchte, tausche ich Telefonnummer, ich telefoniere grundsätzlich vorab mindestens einmal (Realcheck) und auf jeden Fall: kurz vor dem Treffen nochmals Kontakt zur Bestätigung, dass der Termin nicht "vergessen" wurde...ohne Rückmeldung gehe ich zu keinem Date mehr, sage das allerdings auch im Vorfeld klipp und klar. 

Aus meiner Sicht hat sich dieses Vorgehen bewährt, ich habe (zum Glück) noch nie vergeblich gewartet. Und wenn jemand verspätet war, bekam ich eine Nachricht, was los ist. 

  • Gefällt mir 1
spannend69
Geschrieben

Ja... schrecklich... Bist doch echt ne süsse Erscheinung... Ich würde stornieren und zukünftig sollen die Herren doch einfach das Zimmer reservieren...

  • Gefällt mir 1
against_all_odds
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Jägerle:

Vielleicht hat er kalte Füße bekommen.

Die könnten gewärmt werden:smiling_imp: Eigentlich haben Frauen doch immer die kalten Füsse?! Bei diesem Satz sehe ich:rage: . Ganz im Ernst...er ist ein Vollpfosten, vergiss ihn ganz schnell. Wer wirkliches Interesse hat tauscht recht zügig Nummer aus.

  • Gefällt mir 2
LaPerla
Geschrieben
Ach du Scheiße. Ich würde doch kein Hotel buchen, und schon gar nicht monatelang schreiben...
  • Gefällt mir 1
Cannahan
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Jägerle:

Vielleicht hat er kalte Füße bekommen.

Kalte Füße - bei diesem Begriff bekomme ich im Zusammenhang mit Dates grundsätzlich schon Plaque. Ich kann nicht verstehen, wie sich erwachsene Menschen ohne Zwang in einem Portal (gilt auch für andere) anmelden, in Interaktion mit anderen Leuten treten und dann Angst vor der eigenen Courage bekommen. Und wenn es so ist, dann bitte zumindest vorher klar kommunizieren, dass man mit der eigenen Traute vielleicht doch einen Schritt zu weit gegangen ist.

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb sissy95love:

Was würdet ihr tun? 

Das Zimmer würde ich sofort stornieren und den Typen würde ich mit passender Ansage auf Igno setzen, denn Monate lang zu texten und drei Tage vor dem Date den toten Mann zu geben, klingt für mich nach vera...äppeln.

Ich würde dir dringend raten dir einen anderen Treffpunkt zu suchen oder wenigstens ihn das Hotelzimmer buchen zu lassen. Ausserdem klingt Monate lang schreiben für mich danach, das du immer wieder Tastenwichser anziehst, die sich sowieso nie mit dir trefffen wollten.

@sissy95love

Transvestiten geraten gerne mal an oben beschriebenes Klientel. Fürs Kopfkino ist das toll, aber realer Sex ist von Männern oft nicht gewollt.

Ändere dein Schreibverhalten vorab.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 3
BlueMelon
Geschrieben
Nie zuviele Gedanken machen beim ersten Date, nie zuviel Ausgeben fürs erste Date, dafür gibt es zuviele die dann doch den Schwanz einziehen
  • Gefällt mir 1
Aspasia67
Geschrieben
Zimmer stornieren und den Typen auf Igno!
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben (bearbeitet)

Beim ersten Date geht ihr gleich ins Hotel und du bleibst dann auf den Kosten sitzen, wenn niemand kommt? Sowas muss ja schief gehen. Ich gehe mit niemanden so schnell ins Hotel, wenn man noch nicht mal vorher zusammen 1-2 mal Kaffee getrunken hat oder nen Spaziergang an einem öffentlichen Ort gemacht hat. Verbuche es als Lehrgeld.
 

Ich wünsche Dir das doch jemand kommt :-)

bearbeitet von GentlemanJo
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Dany29:

sag mir wo dad hotel ist ich komm an seiner stelle......

Berlin - Bayern?

Nicht witzig!!

  • Gefällt mir 1
Selene09
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb sissy95love:

Ich hatte ähnliche Situationen schon öfters

...und hast nichts daraus gelernt? Sorry, aber mir erscheint dein Handeln ziemlich naiv.

  • Gefällt mir 2
Janne003
Geschrieben
Zimmer stornieren, das wird nix. Er wird nicht dort erscheinen! Schade für Dich. LG Janne
  • Gefällt mir 3
Lustauflust1965
Geschrieben
Naja, vielen reicht in deinem Fall die Theorie...daher lieber erst treffen und danach spontan zusammen buchen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Kenn ich
Adlerauge
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Aspasia67:

Zimmer stornieren und den Typen auf Igno!

Das wiederum halte ich persönlich für nicht so schlau denn es verhindert dass der andere sich erklären kann. Es soll ja Ereignisse geben, die einen davon abhalten können sich zu melden bzw zu erscheinen. Aber ich kann diese Art zu denken gut nachvollziehen...wir leben ja auch in einer Wegwerfgesellschaft...warum sollte sich das auf Konsumgüter beschränken?🙄

  • Gefällt mir 1
Quaerendisque
Geschrieben
Ich persönlich würde stornieren. Wer wirklich Interesse hat, der findet immer einer Möglichkeit sich zu melden.
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb Adlerauge:

.wir leben ja auch in einer Wegwerfgesellschaft...

Genau, die beiden haben Monate vorab miteinander geschrieben, für ein Treffen kam dem Gegenüber des TE scheinbar immer wieder etwas dazwischen und das alles klingt stark nach Tastenwichserei des Mannes, denn seit drei Tagen ist Funkstille.

Ähnliches las ich von Transvestiten öfter im Forum und die wurden am Treffpunkt versetzt.

Siiicher, kann der TE sich dressen und zu diesem Hotel fahren, um dort die Nacht alleine zu verbringen, damit er das Hotelzimmer wenigstens nicht umsonst zahlt.🙄

bearbeitet von Myraja
×
×
  • Neu erstellen...