Jump to content
olwi

Selbstbefriedigung am Arbeitsplatz

Empfohlener Beitrag

AndyK01
Geschrieben
Ja. Auch schon gemacht. Heimlich auf Toilette und Hand angelegt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Selbstbefriedigung geht immer 😅
PeterHH1961
Geschrieben
Moin, dafür habe ich keine Zeit - muss schließlich arbeiten😂😂😂
  • Gefällt mir 1
Wühlmaus
Geschrieben
Oft klingt ja mehr als wöchentlich.. einmal habe ich das auch schon getan ^^
  • Gefällt mir 5
Annie131
Geschrieben
Habe dafür keine Zeit
  • Gefällt mir 2
BrownPearl3009
Geschrieben
Täglich mehrmals. Allmählich schwinden auch gewisse Hemmschwellen bzgl. der Örtlichkeiten. Also passiert es auch immer öfter, dass ich mich im Büro nicht mehr in den Griff bekomme und dann loslegen muss...
  • Gefällt mir 2
gibsmir64
Geschrieben
Kommt ab und zu mal vor, am Schreibtisch. Und immer der heiße Gedanke, wenn jetzt jemand reinkommt
ZärtlichesAbenteuer
Geschrieben
Wenn ich Mal in der Pause mit einer Frau einen heißen Nachrichtenwechsel hatte, kam das schon vor, dass ich am liebsten losgelegt hätte, aber ich habe mir die Geilheit dann lieber für den Nachmittag aufgehoben. ;-)
Kuschelbaer__60
Geschrieben
Ich arbeite alleine von zu Hause aus! Also kein Problem und schon gemacht!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Hatte mal eine Phase, da hab ich das regelmäßig gemacht.. war ziemlich erregend... darfst dich nur nicht erwischen lassen..
sveni1971
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb olwi:

Ich erwische mich selbst oft beim Hand anlegen heimlich auf der Arbeit.... wie geht ihr damit um gibt es mehr die das tun?

Bisher habe ich noch niemanden erwischt dabei, von daher weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll. Wenn jemand in seiner Pause gerne mal den Kopf frei braucht, warum nicht aber insgesamt ist es im privaten Bereich vermutlich besser aufgehoben.

  • Gefällt mir 2
gueni22
Geschrieben
Ja mache ich auch ist doch nicht Schlimm Wixe auch auf Tolete
Geschrieben
Habe das schon ein paar mal gemacht und es war immer geil
Rosenrot707
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb gibsmir64:

Kommt ab und zu mal vor, am Schreibtisch. Und immer der heiße Gedanke, wenn jetzt jemand reinkommt

Und die Soße hängt dann auf deiner Tastatur ?:confused:

  • Gefällt mir 2
hoppegaertner
Geschrieben
Etwas zusammen reißen wäre da mal angebracht....es ist dein Arbeitsplatz.
Geschrieben

Früher war das so - mittlerweile habe ich eine Kollegin für die gewissen Momente gefunden …

  • Gefällt mir 5
Sunflower77
Geschrieben

Nein, ich habe meine Lust unter Kontrolle und lebe sie da aus, wo sie hingehört  - im privaten Raum. Da ich sowieso mit Minderjährigen arbeite, ist jede Form von Sexualität tabu.

  • Gefällt mir 1
geniesser_devot
Geschrieben
Denkt Ihr auch daran, wie ihr eurem Arbeitgeber schadet, solchen Leuten gehört sofort gekündigt.
BrownPearl3009
Geschrieben
scheinbar denken viele, dass jemand, der auf der Arbeit masturbiert/ onaniert, wildwichsend durch die Gegend rennt und jedem sein bestes Stück zeigt... ich glaube sehr wohl, dass trotz aller Geilheit ein Rest beruflicher Sorgfalt vorhanden ist... zumindest ist das bei mir so :-D mit genügend Umsicht und dem Wissen, dass im Zeitraum X niemand ins Büro schneit, ist das alles doch halb so wild. Solange man niemanden dabei stört
  • Gefällt mir 5
InCockNitus
Geschrieben
Nein
2Mfuer3erges
Geschrieben
Wie ich damit umgeh???? Ich mach es einfach 😁
  • Gefällt mir 5
TosunHP
Geschrieben
Ich sehe das wie BrownPearl3009. Das ist einfach zum druck ablassen und geht ja recht schnell. Die Raucher vertrödeln viel mehr zeit :) ausserdem kann man dann wieder entspannt sich auf die Arbeit konzentrieren und denkt nicht den ganzen Tag an sex.
  • Gefällt mir 4
bigmama1307
Geschrieben
Da habt ihr Männer es einfacher 😂
  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...