Jump to content

Gleitmittel (anal)


Cuckie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn wir noch über Analsex sprechen .. Wer hat gute Tipps, was das beste Anal-Gleitmittel ist? Die meisten Produkte auf dem Markt sind "scheisse" und nach vielen Jahren der Forschung verwende ich jetzt eine Kombination aus ein wenig Butter (ja, nur Margarine) mit, vor kurzem, Aquagel. (früher eros pjur, was auch gut funktioniert hat).

Die Butter macht alles schön und geschmeidig, und das Aquagel bleibt lange aktiv und klebt nicht.

Vielleicht haben andere Experten bessere Tipps?

Geschrieben
Ich glaube das muss jeder für sich selbst wissen. Ich selbst hab Probleme mit verschiedenen Gleitgelen wegen einer Unverträglichkeit. Jedem das seine. Welche Mischung man nun nutzt muss jeder selbst raus finden. Ob nun Margarine, Kokosfett, Öl, Bepanthen oder was ganz anderes. Wenn man auf Gleitgele aus dem Handel verzichten will gibt es genug in Haushalt
Geschrieben
generell etwas auf Wasserbasis.... Spucke gehört da auch dazu
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb rafaela61:

Probier mal Melkfett hält sehr lange

Das ist nicht für Gummis geeignet, deswegen gibt es ja Gleitgel. 

Für Analsex ist ein Mittel auf Silikonbasis geeignet. Es gibt Gleitgel speziell für Analsex. 

 

vor 1 Minute, schrieb albertomoravia:

generell etwas auf Wasserbasis.... Spucke gehört da auch dazu

Auf Wasserbasis ist eher für vaginalsex, da es sich mit der Feuchtigkeit aus der Vagina verbindet. Bei Analsex ist das nicht gegeben und trocknet Recht schnell weg, wenn es nicht weiterhin feucht gehalten wird. 

Geschrieben
Gleitschleim ist das beste. Tierärzte nutzen es bei Kühen, um das Kalb zu drehen usw. Oft stecken sie bis zu den Schultern drinnen, um das Kalb zu drehen. VetGel nennt es sich, von Kerbl. Wird bei Tierärzten bei Rectal und Vaginaluntersuchungen. Es ist das beste, ohne wie bei vielen anderen Gleitmittel Reaktionen auf der Haut auszulösen. Ich bin restlos begeistert davon, wenn man in mir eindringt. AlexFotze
Geschrieben
Alles was du kaufen kannst ist absolut unbrauchbar. Selbst das Zeug auf Wasserbasis. Oke für Allergiker aber es is so ranzig und ungenießbar. Entwender du bleibst bei Spucke (Butter und Pflanzenöl is auch oke) oder aber. Du versuchst mal Kokosöl. Es riecht sexy. Gleitfähigkeit ist gegeben, schmeckt gut, fühlt sich gut an. Wenn "gleitgel" dann kokosöl.
Geschrieben
Spucke hilft, aber es macht mich nicht wirklich geil. Ich weiß, dass es in den letzten Jahren in Videos viel gesehen hat, aber wenn man auf mich spuckt, kann es ja einen Schlag auf die Nase bekommen :-)
Geschrieben
Schau mal im netz nach selbstgemachtem Gleitmittel auf Wasserbasis. Bei anal ist wichtig das an der Menge des Gleitmittels nicht gespart wird u. wenn du es mit z,B. Xanthan als Inhaltsstoff selber machst sparst du u.U. einiges. Ölhaltige Gele würde ich lassen, da sie Kondome, Dildos u. auch viels anderes angreift u. an- bzw. auflöst.Nicht zu vergessen das Öl o. Silikon teilweise schwer aus Klamotten zu bekommen ist.
Geschrieben

Ach herrjee....!!

Ich habe einige Gels teuer und noch teurer durch....

Ich komme immer wieder auf Penaten Öl zurück!

Günstig riecht gut....pflegt nebenbei auch noch....

und ganz ehrlich.....Wenn ich so son leckeres Kerlchen sehe wie der seinen Schwanz mit den ÖL 

einreibt....und das riecht so gut.....

Hach ja....

Ganz ganz feine Sache!!:bite:

 

Geschrieben

Ich verwende seit ich Gleitgel nutze nur eine Marke, sie ist auf wasserbasis und verträgt sich ggf mit Kondomen (Toys) ohne künstliche Duftstoffe oder irgendwelchen Effekten.

Von Gleitgel auf Silikonbasis halte ich nichts, ich habe eine schlechte Erfahrung gemacht, das Brennen bei mir wollte nach der Benutzung fast nicht mehr aufhören, ich habe keine Ahnung was mit dem Zeugs war. Ausserdem können diese Gleitgele Toys angreifen.

Daher bleibe ich bei meiner Marke und verwende ggf etwas mehr davon, das ist ausreichend finde ich.

Geschrieben
@ Heartlove: ich kenne dass, die Unverträglichkeit. Butter kann ich nicht zuviel gebrauchen.(dann kann ich 3 Tage nicht auf die Toilette gehen) Ich habe auch eine Milchallergie, daher halte ich Milchfett in meinem Fall nicht für eine so gute Idee, denke ich mal.
Geschrieben
Nicht auf Silikon-, oder Ölbasis. Am besten immer wasserlöslich. Das lässt sich auch gut mit Speichel strecken. 😋☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🔥
×
×
  • Neu erstellen...