Jump to content

Thema: Bedingungslose Liebe


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Freunde,

 

lebt Ihr die bedingungslose Liebe? Wer strebt alles nach Ihr?

Ich habe diese noch nicht gefunden.   Wie steht Ihr zu diesem Thema?

Geschrieben
Bedingungslose gibt es nicht und wenn doch leidet einer darunter..........
Geschrieben
Bedingungslose Liebe ist gefährlich und fatal. Sich selbst aufzugeben und sein Leben nach dem anderen zu richten, halte ich für dumm.
Geschrieben
Es gab mal eine Frau die ich bedingungslos geliebt habe und wen ich liebe dan richtig.
Geschrieben

Gibt es den Frauen die auf eine offene Beziehung stehen ? So eine suche ich =)) Ohne Eifersucht usw. ?

Geschrieben
Ich bezweifle das es sowas überhaupt gibt!? Leute die den scheinbar perfekten Partner gefunden haben beneide ich. Es gibt ja immer etwas das einem in der Partnerschaft nicht so gut gefällt. Daraus resultierend muss man kompromisse eingehen... die einen kommen mit diesen kompromissen zurecht und bleiben zusammen und die anderen trennen sich. Klar ist es am Anfang einer Beziehung immer toll und spannend , doch ändert sich das nach einiger Zeit wenn man seinen Partner und seine Marotten kennengelernt hat. Es ist halt niemand perfekt ;)
Geschrieben
Was bedeutet denn bedingungslos? Find' eine Beziehung muss auf Augenhöhe stattfinden...
Geschrieben

Eine Beziehung kann nie ohne eine Bedingung geführt werden.

Geschrieben
seit wann muß man eine Liebe an Bedingungen fest machen. Entweder man liebt einen Menschen oder nicht. Ich habe das scxhon 2 mal erlebt und beide male wurde ich entäuscht
Geschrieben
@alex0787 manche trennen sich nach 20 Jahren Ehe... ein Rezept für die ewige Liebe gibt es nicht. Umstände, Bedürfnisse, Wünsche. Alles kann sich ändern.
Geschrieben (bearbeitet)

Bedingungslos heißt für mich auch: die eigenen Bedürfnisse ignorieren. Bei einer gesunden Beziehung (bei der man sich eben nicht ausliefert, unterwirft, an den anderen klammert) entscheiden zwei Individuen aus freien Stücken, zusammen zu sein. Und da ist es sogar zwingend notwendig, dass beide Seiten ihre Bedürfnisse und Grenzen kennen und Bedingungen formulieren! 

"Bedingungslose Liebe" würde ich eher mit einem Tier assoziieren. Und selbst da spielen Bedürfnisse und Bedingungen eine Rolle. Dass ein Hund z.B. so auf sein Herrchen fixiert ist, ist in gewisser Weise opportunistisches Verhalten. Immerhin sorgt man für ihn... 

bearbeitet von Kurvenwunder
Geschrieben
Hä? Liebe ist ja wohl immer bedingungslos, alles andere ist für mich co-abhängig.
Geschrieben

Bedingunglos?

Mit mir nicht möglich. 

Ich liebe gesund mit Reibungspunkten und einer Meinung. 

Die kann ich nicht abgeben nur weil ich liebe. 

Alles andere ist fuer mich wie eine Opferhaltung... Und dieser Zeit sind wir entwachsen.. 

Geschrieben
Bedingslose Liebe...tja kommt darauf an was man darunter versteht...sich dem anderen anzupassen ..Rücksicht zu nehmen... genau dass ist vermutlich das Problem! Vorschlag...ein selbstbestimmte ich ist da von Vorteil!
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb DRD1989:

Gibt es den Frauen die auf eine offene Beziehung stehen ? So eine suche ich =)) Ohne Eifersucht usw. ?

also du hälst jedenfalls ganz offensichtlich nichts von bedingungsloser Liebe...

Geschrieben

Bedingungslose Liebe gibt es nicht, denn schon zum sich ineinander verlieben muss die Optik und die Körperchemie und für die meisten Menschen, noch einiges mehr stimmig sein.

Liebesbeziehungen ohne Bedingungen, kann es ebenfalls nicht geben, wobei die Bedingungen bei Paaren individuell sind.

Geschrieben

Weißt du das ? Jeder hat seine eigenen Vorstellungen!  Du auch ? Was ist dein Ideal?

little_secret1980
Geschrieben
Bekommt nur derjenige, der auch bereit ist, selbige zu geben... Bedingungslos... In Anlehnung einiger Threads von heute: Ja, da muss man tatsächlich auch "Fremdgehen" wegstecken können. Wer das nicht kann... ist schon mal nicht bereit für bedingungslose Liebe... Ist eigentlich nicht schwierig, man nimmt seinen Gegenüber genauso, wie er ist. Obwohl mir das nicht immer gelingt, versuche ich trotzdem gegenüber all meinen Mitmenschen so umzugehen. Zu 99% kommt das auch genauso zurück.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb DRD1989:

Gibt es den Frauen die auf eine offene Beziehung stehen ? So eine suche ich =)) Ohne Eifersucht usw. ?

Ja viel Spaß damit.. du hast ja überhaupt nicht kapiert, wie offene Beziehungen funktionieren. GERADE DA ist es ultra wichtig, die Bedürfnisse beider Partner zu kennen und zu respektieren. Du musst dich außerdem sehr viel öfter darüber austauschen und das ggf. immer mal wieder neu verhandeln. Eine offene Beziehung ist kein Freifahrtschein, einfach ohne Rücksicht auf Verluste zu vögeln, wen man will.... Mannomann.

bearbeitet von Kurvenwunder
Geschrieben

@DRD1989

Kein Mensch weiss wen du oben fragst, du solltest ihn oder sie zitieren oder nicknamentlich erwähnen, um Antworten zu erhalten.

Geschrieben

Warum darf man nicht seinen ... Willen ausleben dürfen?  Und es gitbt viele Männer die einfach sich ausleben möchten und dazu gehören verschiedene Frauen! oder esst Ihr jeden Tag die gleichen speisen?

Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb DRD1989:

Warum darf man nicht seinen ... Willen ausleben dürfen?  Und es gitbt viele Männer die einfach sich ausleben möchten und dazu gehören verschiedene Frauen! oder esst Ihr jeden Tag die gleichen speisen?

Ähm, wenn du einfach nur rücksichtslos alles mitnehmen können willst, was nicht bei 3 auf dem Baum ist, solltest du Single bleiben. Das hat nichts mit bedingungsloser Liebe zu tun, sondern mit blankem Egoismus. Natürlich wollen Leute in offenen Beziehungen Abwechslung. Aber man kann sich nicht wie ein Kind benehmen und tun, was einem gerade einfällt. Du klingst echt unreif.

bearbeitet von Kurvenwunder
Geschrieben
Das Lied von Sarah Connor "bedingungslos" trifft es sehr gut..Ja Liebe kann besinnungslos sein ❤. Nicht immer führ der Weg dieser zwei Herzen zusammen, aber sie sind tief miteinander verbunden.
Geschrieben
Also ich denke auch das in jeder Beziehung irgendwann Kompromisse gefunden werden müssen. Man könnte versuchen erwartungslos ranzugehen aber ist das dann für den anderen nicht irgendwie demütigend? Irgendwie müssen doch da beide entweder ziemlich gleich sein-was für mich zu langweilig wäre, oder man muss sich egal sein-was dann ja aber keine Liebe mehr ist. Auch wenn es nicht hier rein passt, die bedingungslose Liebe gibt es glaube nur zwischen Eltern und Kind.
Geschrieben

Ich finde sehr Interessant wie die Welten der Frau und dem Manne aufeinander treffen! manchmal frage ich mich, ob die Welten zusammen passen oder ob man sich eine  ablenkende Welt vorschiebt um seine wirkliche zu vertuschen. 

 

×
×
  • Neu erstellen...