Jump to content
Iwanabag

Hetero und dwt/cd/tv/ts?

Empfohlener Beitrag

Malguckenmalnicht
Geschrieben
Ich fürchte, jetzt kommt Shitstorm ohne Ende. Die Kategorien, die du nennst, sind vollkommen unterschiedlich.
  • Gefällt mir 3
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Gibt’s genügend, die es mögen..! 😉☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨
  • Gefällt mir 1
LJ666
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, sobald Gefühle, egal ob romantischer oder sexueller Art an einem Mann entstehen ist manN nicht mehr heterosexuell. Sondern definitiv bisexuell..was absolut nichts schlimmes ist. 

 

Mit transexuellen Menschen ist dies natürlich nochmal anders, aber sagen wir mal so. Ist ein Mann noch heterosexuell wenn er eine Beziehung mit ner TS hat die den aktiven, dominanten part spielt und ihn vögelt..oder sie sich gegenseitig?

bearbeitet von LJ666
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich sag Mal so wenn man Interesse zeigt ist es letzten Endes egal Hauptsache es passt
  • Gefällt mir 2
Iwanabag
Geschrieben
So hab ich das auch gesehen LJ666
Malguckenmalnicht
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb LJ666:

Nein, sobald Gefühle, egal ob romantischer oder sexueller Art an einem Mann entstehen ist manN nicht mehr heterosexuell. Mit transexuellen Menschen ist dies natürlich nochmal anders, aber sagen wir mal so. Ist ein mann noch heterosexuelle wenn er eine Beziehung mit ner TS hat die den aktiven, dominanten part spielt und ihn vögelt..oder sie sich gegenseitig?

Warum soll es anders sein mit Transexuellen?

  • Gefällt mir 1
Flepps
Geschrieben

ja hatten wir vor ein paar tagen schon mal.

Ein heterosexueller Mann kann sich von der Weiblichkeit von tv/dwt/ts/cd angezogen fühlen.

Ich habe mich mal mit so einem heterosexuellen Mann unterhalten, und er meinte dass er die oft lieber hat als Frauen weil die unkomplizierter sind.

tv/dwt/ts/cd haben ebenfalls ein männliches Sexualverständnis und finden leichter den gemeinsamen Nenner.

  • Gefällt mir 3
Selene09
Geschrieben
Warum kannst du die Frage für dich nicht beantworten? Was nutzen die Antworten anderer? Ich kann mich für tv/dwt/ts/cd interessieren. Hinter jedem steckt ein Mensch. Als Partner allerdings kämen sie für mich ni ht in Frage. Sexuell finde ich sie völlig uninteressant.
  • Gefällt mir 2
Iwanabag
Geschrieben
Kann man heut zutage überhaupt noch von einer Richtung reden oder sollte man nur noch Sex und Liebe getrennt sehen?
  • Gefällt mir 3
Selene09
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Selene09:

Warum kannst du die Frage für dich nicht beantworten?

Ah....ok, ich habe dein Profil gelesen....

Renchtaeler
Geschrieben
Eine interessante Frage, denn schließt das eine (je nachdem wie man das Wort "interessieren" auslegt) das andere nicht aus ? Vielleicht gibt es neben der Aussage "ich bin leicht Bi" ja auch die Aussage "ich bin leicht Hetero" :-)
  • Gefällt mir 1
Venus81
Geschrieben
Kann das nicht einfach jeder für sich selbst entscheiden? Jeder hat seine Neigungen die so vielfältig und facettenreich sind, wie es Menschen gibt.
  • Gefällt mir 3
LJ666
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Malguckenmalnicht:

Warum soll es anders sein mit Transexuellen?

Weil ein Mann der sich kleidet wie eine Frau dennoch ein Mann ist, zu 100%

Eine Mann der sich Hormontheraphien, Operationen unterzieht, mehr oder weniger aussieht wie andere Frauen, auch so lebt ist kein Mann mehr und hat in den meisten Fällen auch keinen Sex mehr wie ein Mann, ergo ist ein Mann der sich in eine transexuelle Frau verliebt oder sexuell an ihr interessiert ist logischerweise auch weder homo- noch bisexuell. 

  • Gefällt mir 2
Malguckenmalnicht
Geschrieben
Ich kann die Frage nur aus meiner Warte beantworten. Ich bin bi, mich reizen sexuell Frauen und Männer, und nicht was dazwischen steht, bei allem Respekt dem gegenüber, was dazwischen steht (und da gibt es -zig Schattierungen).
micha928
Geschrieben
Ja warum nicht.. sind wir Menschen nicht immer auf der suche nach spektakulären neuen high`´s und Erfahrungen.. ???
Meilenweit
Geschrieben
Falls ja, dann kannst Du die Frage nicht beantworten, denn dann bist Du kein Hetero! Logisch oder?
Venus81
Geschrieben
Ein paar Menschen sollten erstmal wissen was feminim ist und was androgyn!
vidiviciveni
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Iwanabag:

Hi ihr alle,

Ich wurde vor die Frage gestellt können sich Heterosexuelle an tv/dwt/ts/cd interessieren?

Ich kann diese Frage nicht selbst beantworten.

Bitte schreibt mal eure Meinung dazu.

Xoxo Iwana

Tja.

Ich bin M. Hetero und konservativ. Aussterbendes Modell.

Die Frauen, die Masse, die Männer, die Sonstwas mögen es anders, ich nicht.

 

Malguckenmalnicht
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb LJ666:

Weil ein Mann der sich kleidet wie eine Frau dennoch ein Mann ist, zu 100%

Eine Mann der sich Hormontheraphien, Operationen unterzieht, mehr oder weniger aussieht wie andere Frauen, auch so lebt ist kein Mann mehr und hat in den meisten Fällen auch keinen Sex mehr wie ein Mann, ergo ist ein Mann der sich in eine transexuelle Frau verliebt oder sexuell an ihr interessiert ist logischerweise auch weder homo- noch bisexuell. 

Na gut, aber dann wäre die s/w Unterscheidung hetero/homo hinfällig (wofür ich übrigens auch plädieren würde).

  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben
Wie denn interessieren.....? Als Mensch..... oder sexuell..?
Sinless40
Geschrieben
Ich persönlich nicht 🤷
Bolero2000
Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb Iwanabag:

können sich Heterosexuelle an tv/dwt/ts/cd interessieren?

Nein.

  • Gefällt mir 1
Venus81
Geschrieben (bearbeitet)

***

Für jeden ist die Norm anders. 

 

Und nein, nicht jeder Mann fickt einen DWT oder einen Tv aus leidenschaftlichen Motiven. Es gibt leider oft genug Herren, die alles ficken was siw bekommen. Und die geben das auch offen zu. Diese Herren ficken alles, um Druck abzulassen. 

bearbeitet von MOD-Sunshine
Zitat entfernt wegen Bezug zu entfernten Inhalt
  • Gefällt mir 3
TaminaVanessaTV
Geschrieben
Aber klar. Ich kann da ein Lied von singen 😂
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...