Jump to content
WildPoet75

Warum ist es schwer, Leute aus dem Umfeld zu treffen

Empfohlener Beitrag

WildPoet75
Geschrieben

Mir ist es aufgefallen das es echt schwerer ist Leute aus der gleichen Stadt oder unmittelbarer Nähe kennen zulernen! Warum ist das so ?
Wovor hat man Angst?
Wie ist eure Meinung dazu ?

  • Gefällt mir 4
DickeElfeBln
Geschrieben

Ist es nicht 

  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben
Ist es das? Mir wird von mindestens 80 % der sehr weit weg wohnenden doch immer gesagt, dass sie hier in meiner Stadt arbeiten..... lügen die alle? * kleiner Scherz... Aber stimmt schon, kaum jemand, der passen könnte ist aus der eigenen engeren Umgebung. Und: ich sage kaum, nicht keiner!
  • Gefällt mir 1
Wolfwalk
Geschrieben

Ich habe die meisten Kontakte unter 50Km....und das ist tatsächlich so gewollt.

Das das regional sehr unterschiedlich sein kann, keine Frage, aber die Schwierigkeit einen Kontakt herzustellen, hat zumindest bei mir, nichts mit der Entfernung zu tun.

Eine direkte Nachbarin muss es zudem auch nicht sein....nach dem Motto: "Ich komm mal eben....rüber"...neeenee.

Geschrieben
Hallo zusammen 😀 Meine Meinung wer sich mit seiner Profilbeschreibung etwas Mühe gibt und detailliert beschreibt wonach er sucht, der wird garantiert auch über diese Seite Kontakte in seiner Nähe finden. Meine Erfahrungen hier sind durchweg positiv 👍
  • Gefällt mir 2
DWTina
Geschrieben

Also ich denke das die Angst, man könnte jemanden ansprechen, wenn man sich in der Stadt begegnet. Ich reagiere gar nicht, es sei denn ich werde angesprochen. Diskretion ist eigentlich 

Ehrensache.

JpkUSA
Geschrieben
Da hier viele nur ihre Träume ausleben. Werden sie nicht etwas anfangen, der vielleicht nur 30 Minuten? ca. 60 Km entfernt ist, da er JA Sagen würde. Du sprichst jemanden 250++ Km entfernt an. Hast du viel Erfolg. Da wohl kaum ein schnelles Treffen kommen wird.
  • Gefällt mir 1
Bursche84
Geschrieben
Also ich habe ein tolles, ausführliches Profil und alles höflich formuliert. Und dennoch keine Dame kennengelernt.
biowoman
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb WildPoet75:

Mir ist es aufgefallen das es echt schwerer ist Leute aus der gleichen Stadt oder unmittelbarer Nähe kennen zulernen! Warum ist das so ?
Wovor hat man Angst?
Wie ist eure Meinung dazu ?

Ich möchte keine Leute aus meiner direkten Nähe, weil ich eine Familie zu schützen habe. Diskretion ist für mich sehr wichtig.

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb WildPoet75:

Mir ist es aufgefallen das es echt schwerer ist Leute aus der gleichen Stadt oder unmittelbarer Nähe kennen zulernen! Warum ist das so ?

Wenn ich an Männern aus meiner Stadt interessiert gewesen wäre, hätte ich dieses Portal nicht gebraucht, ich hätte mich zB nur zu den üblichen Zeiten abends auf der Piste blicken lassen müssen.

Hier waren die Männer aus meiner Stadt raus, oftmals erkannte ich die auf ihren Bildern und wusste zumindest so ungefähr, wo ich die einordnen konnte, ich lebe in einer Kleinstadt, man kennt hier praktisch alle und wenn es nur vom sehen ist oder man kennt jemanden der ihn schon kennt usw. Ich hatte keine Lust darauf, zumal mir manche offensichtliche und sehr beliebte Lüge im Profil beim Beziehungsstatus aufgefallen war.

Ich wählte lieber eine aus meiner Sicht vernünftige Entfernung, um meine gewünschte Freundschaft+ zu finden.

  • Gefällt mir 3
Popper666
Geschrieben
Kontakte über 50Km bringen nichts - da aber liegt auch das Problem. Fremdficker (Fremdgeher) möchten nicht einfach auf die / den Nachbar(in) treffen... das kann Probleme aufwerfen! Oft ist es so, dass zwar der männliche Part "Fremdgehen" darf.... aber seine eigene Frau? - das geht doch nicht. Genau so aber verhält es sich aber auch mit einer Frau.... darf die das? - Der Mann ist der tolle Hecht... die Frau?... eine Schlampe. IST DAS GERECHT? Die Doppelmoral unserer Gesellschaft erzeugt unser Gegenüber.... und leider... auch in unserer so "aufgeklärten" Zeit. Übrigens... am meisten leiden "Singels" ... die dürften ja alles tun - werden aber mit den "Fremdgehern" in einen Topf geworfen.
  • Gefällt mir 3
Flottebiene33
Geschrieben
Aus der direkten Umgebung möchte ich niemanden. Aus Angst,er könnte meinen Mann kennen und sich dann verplappern
  • Gefällt mir 5
Heisszeit
Geschrieben
Wenn ich jemanden aus meinem Umfeld treffen will gehe ich vor die Tür .
Vicky-
Geschrieben (bearbeitet)

Da ich nur mit „echten“ Singles schreibe, ist das kein Problem einen Mann aus der näheren Umgebung kennenzulernen 

bearbeitet von Vicky-
LaPerla
Geschrieben
Ich habe in der Vergangenheit 3 Männer ganz aus meiner Nähe getroffen, und diese auch öfter. Ich will auch nur Mann aus meiner Nähe...
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
So schwer ist das nicht. Ich hatte schon Treffen in Stuttgart. Es war (fast) immer nett und man hat sich gut verstanden. Aber letztendlich ist der Schritt zu einer Beziehung nochmal etwas anderes.
Wolfwalk
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Bursche84:

Also ich habe ein tolles, ausführliches Profil und alles höflich formuliert. Und dennoch keine Dame kennengelernt.

Das ist gut, wenn Du mit Selbstbewusstsein strotzt. Das hat aber erstmal nichts mit Deinem ausgefüllten Profil zu tun, welches hier, nach Deinen Angaben, erfolglos zu sein scheint. Du solltest eventuell Deine Bilder und die Masse an Vorlieben überdenken. Deine Antwortrate liegt bei ca. 50%, was relativ wenig ist. Auch da wäre Deinerseits zu überlegen, wie Deine Auswahl aussieht. Der Hauptfaktor ist aber Geduld!

  • Gefällt mir 3
StaenkerJule
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb WildPoet75:

Mir ist es aufgefallen das es echt schwerer ist Leute aus der gleichen Stadt oder unmittelbarer Nähe kennen zulernen! Warum ist das so ?
Wovor hat man Angst?
Wie ist eure Meinung dazu ?

Problem kenn ich auch... Mega schwierig jemanden unmittelbar aus der Nähe zu finden, liegt vielleicht auch daran das ich mega ungünstig wohne... 🤷‍♀️

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Also Hamburg ist da gut aufgestellt mit Herren.....:$

Ich muss nun nicht den Schlachter um die Ecke mein Interesse zollen wenn ich den hier finde.....

aber gewisse Stadtteile sind hier ganz nett vertreten!!

Weiter weg so um die 150 oder 200 Kilometer ist für mich nicht relevant!

Da liegt dann so eine gewisse Erwartungshaltung drin ,und aus meiner Erfahrung hat meine Gegenüber schon die Bett Augen bei ankommen!

Hinzu kam gern die Frage auf wo er nächtigen könnte....Rückfahrt wäre sonst so spät .....

und irgendwie fahren Männer wollen nicht gern Nachts oder spät Abends!

 

Also ich habe dann ganz gut Glück.....wenn ich denn wollte!;)

Geschrieben

Es gibt ja nicht nur dieses Portal.

Im richtigen Leben gibt es doch auch immer wieder Gelegenheiten zu einem kleinen Flirt.

 

  • Gefällt mir 1
Mapouka666
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Bursche84:

Also ich habe ein tolles, ausführliches Profil und alles höflich formuliert. Und dennoch keine Dame kennengelernt.

So etwas ist immer Geschmackssache B| 

vor 3 Stunden, schrieb WildPoet75:

Mir ist es aufgefallen das es echt schwerer ist Leute aus der gleichen Stadt oder unmittelbarer Nähe kennen zulernen! 

Lernst du denn Leute außerhalb deiner Stadt kennen?

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben
In Berlin ist das recht einfach jemand zu treffen.
  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ich persönlich sehe das so: Berlin mag eine große Stadt sein, mit beinah 4 Mio EW...dennoch ist es für mich nicht einfach hier jemanden kennenzulernen, der mich interessiert, egal ob nun um die Ecke, oder im Westen drüben...

Moselanerin48
Geschrieben
Für mich ist es auf dieser Plattform leicht jemand aus der Nähe kennen zu lernen. Man muss halt dem Gegenüber vertrauen können und sich nicht mit jedem Hinz und Kunz treffen,sondern nur mit wirklich wertvollen Menschen, die sich für den Menschen hinter dem Profil interessieren.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...