Jump to content
SvenM1996

Kennen lernen im Schwimmbad?

Empfohlener Beitrag

GentlemanJo
Geschrieben
Würde ich nicht machen. Erste Treffen halte ich kurz und ich möchte unkompliziert gehen können, wenn es nicht passt.
  • Gefällt mir 1
sand-feet
Geschrieben
Wozu soll das führen? Ein paar sportliche Bahnen ziehen? Meiner Erfahrung nach kann man gut ins Hallenbad mit jemandem gehen den man schon kennt. Es ist ansosnten zu unkommunikativ. Klar, body checken, ungeplante Berührungen, necken ... aber bist Du 14?
  • Gefällt mir 4
Sweet-Silence
Geschrieben
Kann man machen... hatte ich schon... ich bevorzuge trotzdem immer den Spaziergang beim ersten Treffen weil mein gegenüber dann die komplette Aufmerksamkeit hat 🤷‍♀️
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich finde, das ist eher eine schöne Idee für später. Im Hallenbad kann man viel Spaß zusammen haben (ich rede nicht von Sex), aber in meiner Vorstellung vor allem, wenn man schon etwas eingespielter ist. Sonst finde ich das etwas zu komplex fürs 1. Date.

  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben

Ich finde so ein romantischen Spaziergang durch den Drive in von Mc besser.... Muß aber jeder selber wissen 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ansonsten stimme ich Sweet-Silence zu: ich gehe am liebsten einfach um den See spazieren. Man ist in Bewegung, das beruhigt. Man hat Optionen (hinsetzen, Kaffee trinken, flüchten), es beruhigt. Danach hat man eine Idee, ob es passen könnte —> Nummern austauschen, entspannt nachhause gehen.

  • Gefällt mir 3
SvenM1996
Geschrieben
Ok danke euch
Sweet-Silence
Geschrieben
Ich war lange nicht mehr schwimmen fällt mir bei dem Thread wieder ein🤔🤔
xxx_schlingel
Geschrieben
Warum nicht...? . Wenn sie zum Beispiel im Profil unter den Vorlieben "Exibitionismus" zu stehen hat, ist die Idee als solche auf jeden Fall den Versuch wert... Denn wenn sie hält, was sie verspricht, zeigst du damit genau diese Risikofreude in einem neutralen und kontrollierten Umfeld...
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Finde ich für das erste Date zu intim, in der Öffentlichkeit. Und außerdem wird man gleich mit fast nackten Tatsachen konfrontiert... 🤔✨👙 Ich denke, dass kaum eine Frau ein Hallenbad für das erste Date interessant findet. 🤷🏻‍♂️ Lieber einen anderen neutralen Ort wählen..! 😉☝🏻 Viel Glück wünsche ich Dir! 💫🧚🏼‍♂️💕✨🍀
  • Gefällt mir 1
goldenhills
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Sweet-Silence:

Ich war lange nicht mehr schwimmen fällt mir bei dem Thread wieder ein🤔🤔

dann aber mal husch....das Täschen packen^^

Ich finde auch, dass das erste Date nicht im Schwimmbad stattfinden sollte.

Eher nen Kaffee oder was anderes, dass man sich erst mal beschnuppern kann. Und wenn es passt, wäre das zweite Date im Hallenbad schon mal ne prima Idee.

Hansi711
Geschrieben
Sauna, you See what you get.
Sweet-Silence
Geschrieben
Gerade eben, schrieb goldenhills:

das Täschen packen

Aber aber aber... allein macht das keinen Spaß 🙈🙈😂

  • Gefällt mir 1
LJ666
Geschrieben
Besser als im Freibad ..inzwischen.
  • Gefällt mir 1
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Freizeitsuperheld:

(hinsetzen, Kaffee trinken, flüchten),

Die Option finde ich witzig, die letzte zumindest... 

 

vor 13 Minuten, schrieb Freizeitsuperheld:

Danach hat man eine Idee, ob es passen könnte —> Nummern austauschen, entspannt nachhause gehen.

Du tauscht erst beim Date die Nr? 

  • Gefällt mir 1
Angel555616
Geschrieben
Sorry....noch nie einen blöderen Treffpunkt gehört.meins wäre es nicht
nixfürfeiglinge69ger
Geschrieben

ich hatte des erste date auch schon im sommer beim fkk :)

aber grundsätzlich bevorzuge ich schon in einem cafe z.b., hallenbad neee, würd mir nicht in sinn kommen

  • Gefällt mir 1
Arasjal
Geschrieben
find ich gut..
  • Gefällt mir 5
different_MV
Geschrieben
Unser 1. Kennenlernen war in einem Freibad. Hat den Vorteil, das zu mindestens sie den größten Teil des Körpers abchecken kann. Ich war zugegebenermaßen etwas irritiert als sie es vorschlug - ich vermute, es würde einigen Frauen ähnlich gehen. In meinem Fall hat sich das aber gelohnt - scheinbar war ok was sie sah. Sie ist nun mein. Kann also klappen 😉
MrBremen44
Geschrieben
Wenn man rein nach dem Äussern geht bestimmt die beste Idee!
  • Gefällt mir 1
Erstversuch470
Geschrieben
Klingt doch gut
darkvampir
Geschrieben

 

vor 6 Stunden, schrieb SvenM1996:

Was haltet ihr davon das erste Treffen mit jemanden von hier in einem Hallenbad vorzuschlagen?

Ich finde es auch nicht so toll, da es ja auch Frauen wie mich gibt, die vielleicht das eine oder andere Problem mit ihrer Figur hat und diese, ich nenne es mal "Röllchen" gerne bei einem ersten Date kaschiert. Auch ist es, wie schon einige hier schrieben, zu unkommunikativ und wenn mir der andere nicht passt, komme ich nicht so schnell wieder weg, wie bei einem Kaffee /Drink in einem Café. 

Ich verstehe aber deine Idee dahinter, dass du eben was Anderes willst, als eben diesen ersten Kaffee. Diesen finde ich aber gut, denn danach kann man erkennen, ob ein weiteres Date überhaupt sinnvoll ist. Du kannst das Schwimmbad, wobei da wohl eine Therme angemessener wäre, als zweites Date ins Auge fassen. Das finde ich jedenfalls kreativer und doch noch ein bisschen kommunikativer als Kino. 

vor 5 Minuten, schrieb Sweet-Silence:

Du tauscht erst beim Date die Nr? 

Mache ich auch so und erkläre dir auch wieso. Ich war früher auch recht locker mit meiner Nummer, da ich mir immer dachte, wenn es nicht passt, dann kann ich denjenigen ja blockieren. Also gab ich mal einem meine Nummer und es hat von meiner Seite her nicht gepasst, er sah das aber anders. Ja, ich kann blockieren, dass ER (in meinem Fall halt, gilt sicher auch für Frauen) mich anruft und ich kann blockieren, dass er mir WhatsApp schreibt. Was ich allerdings nicht blockieren kann, ist wenn er von anderen Telefonen bei mir anruft, und was ich noch nicht blockieren kann, sind SMS von dauernd neu erstellten E-Mail-Adressen.  Mich hat einer mal richtig mit SMS bombardiert, was noch nicht mal das schlimmste war. Heutzutage kann man sogar den Standpunkt des Handys bestimmen (ich habe kein Festnetzt) und dann stand er auch noch vor der Türe und hat mich richtig belästigt. Seitdem bin ich da ein kleines bisschen vorsichtig. 

  • Gefällt mir 1
Imperatorin
Geschrieben
Ätzend.
  • Gefällt mir 1
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb darkvampir:

und dann stand er auch noch vor der Türe und hat mich richtig belästigt. Seitdem bin ich da ein kleines bisschen vorsichtig. 

Ich kenne es auch.. derjenige stand zwar nicht vor meiner Tür aber hat Telefon Terror gemacht... er hatte sich auch hier ein Profil zugelegt als Frau und hat zig Kerlen meine nr gegeben. Ich bin seitdem auch vorsichtig geworden und gebe nicht jedem meine Nummer. Ich treffe mich auch nicht so schnell mit jemandem.. es dauert lange bis ich meine Nr raus gebe und da trennt sich mittlerweile die Spreu vom Weizen.. :) Idioten gibt es leider immer und überall... 

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...