Jump to content
BlueEyesWAF

Von Blume zu Blume springen

Empfohlener Beitrag

Sven1968
Geschrieben
Die einen sagen so, die anderen so 😎😎😎
LJ666
Geschrieben
Ich mag Kakteen, die leben lange, und man muss sich nicht täglich um sie kümmern :)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Warum sollte man denn von Blume zur Blume springen Ich werde doch erst intim wenn eine gewisse Sympathie da ist Und dann schiebt man so einen Menschen doch nicht einfach weg
  • Gefällt mir 1
ibse544
Geschrieben
Hmmm gibt aber auch Frauen die gerne springen 🙈 Für mich persönlich ist das nix 😉
  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben
Wir haben im Lauf der Jahre schon viele Kontakte gehabt. Ich habe gemerkt das es wichtig ist. ..eine konstante,emotionale Heimat zu haben...in meinem Herrn. . Dann schaden andere nicht. Da wir auch darauf achten save zu sein ...sind Mitspieler eine schöne Abwechslung die bereichert ohne abzustumpfen. Ich habe kein Problem damit wenn jemand viel macht. Jedoch habe ich ein großes Problem wenn das nicht save geschieht.
  • Gefällt mir 2
Stück-O
Geschrieben
Solch einen Blümchenspringer kenne ich. Pure Sexsucht. Fragt immer mal wieder bei mir an, da wir mal richtig gut harmoniert und wahnsinnig guten Sex hatten, über mehrere Monate. Aber der Gedanke, dass da noch ganz viele andere schöne und gutduftende Blumen sind, schreckt mich komplett ab. Das ist nix für mich
  • Gefällt mir 4
DerLustvolle22
Geschrieben
Ich mags auch nicht lieber nur eine aber dafür regelmäßig außer dem wird es mit der Zeit immer besser
  • Gefällt mir 1
SonyboyPB
Geschrieben

In meiner Suche steht Beziehung, das wäre die Traumvorstellung.

Geplante ONS kenne ich nicht und habe auch kein Bedürfnus danach.

Bei Affären bin ich immer treu und erwarte das auch!

  • Gefällt mir 3
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Ich lerne sehr gerne auch den Menschen hinter seinem Profil kennen.., mehr möchte ich dazu nicht sagen... 🤷🏻‍♂️😉☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨
  • Gefällt mir 1
Tiare
Geschrieben (bearbeitet)

Jeder soll das machen dürfen was ihm Spaß macht und gut tut. Man sollte seinem Gegenüber nur keine Hoffnungen machen... 

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 1
jaybob70
Geschrieben
Ich hab es nicht so mit Blumen...
Sunflower77
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SonyboyPB:

Bei Affären bin ich immer treu und erwarte das auch!

Dann ist das keine Affäre, sondern eine Beziehung.

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb SonyboyPB:

erwarte

Wie kannst du etwas erwarten, was nicht freiwillig gegeben wird? 

  • Gefällt mir 2
SonyboyPB
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Wie kannst du etwas erwarten, was nicht freiwillig gegeben wird? 

Da spricht man doch vorher drüber.

Wenn das nicht sicher ist, bin ich draussen!

vor 9 Minuten, schrieb biowoman:

Dann ist das keine Affäre, sondern eine Beziehung.

Bei mir ist der Unterschied bei Beziehung gemeinsame Pläne für die Zukunft!

bearbeitet von SonyboyPB
  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin ehrlich: Ich habe schon die Absicht, etwas nun beständiges zu finden. Was sich aber nicht unbedingt auf einen Sexpartner/ F+ oder so beschränken muss....denn ich habe für mich beschlossen, das das nicht für mich funktioniert.

 

 

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SonyboyPB:

Da spricht man doch vorher drüber.

Dann ist es ja keine Erwartung mehr..... 

fruitpunch
Geschrieben (bearbeitet)

das mit den Frauen ist ganz einfach: alle verrückt. Bis auf die Eine, die Du liebst - die ist der Wahnsinn!  :stuck_out_tongue_closed_eyes:

bearbeitet von fruitpunch
  • Gefällt mir 1
OnlyForLonely
Geschrieben
...das sagen doch alle
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bis Mann die "Richtige" gefunden hat, bleibt ihm ja nichts anderes übrig. Das ist der Lauf der Dinge, nennt sich Partnersuche und ist Teil des Lebens. Dann allerdings, wenn Mann sich festgelegt hat, sollte er deutlich kürzer treten.:confused:

  • Gefällt mir 1
v1980er
Geschrieben
Eine Frau allein reicht mir persönlich nicht. Aber trotzdem mag ich längerfristige Geschichten. Sex wird doch immer besser, je länger man sich kennt. Das eine schließt das andere ja nicht aus. So habe ich mehrere F+, die schon jahrelang sehr gut funktionieren. Und gerade die Abwechslung sorgt dafür, dass man es lange zusammen aushält. Ansonsten wird's langweilig und man müsste weiterziehen. Das aber wäre nicht so mein Ding.
  • Gefällt mir 1
Phobos
Geschrieben
Ist doch ok, wenn du so denkst. Alles andere geht doch nix an.😜
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

ich hüpfe auch nicht von Ast zu Ast. Für mich ist eine gewisse zwischenmenschliche Basis notwendig.... Es zählt also der Mensch, der mir optisch und menschlich schon auch gefallen muss und nicht nur der Schwanz, der dran hängt. Manche Menschen verwechseln das mit Liebe....nein, lieben muss weder ich ihn, noch er mich, aber man sollte sich mögen. Das zu finden ist gar nicht so einfach. Viele suchen hier wohl doch nur ein williges Loch. Der Mensch und das was ihn ausmacht, ist dabei völlig egal.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...