Jump to content

Wer sucht die wahre Liebe.


merkur29m

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo an alle,

mal eine wichtige Frage. Glaubt Ihr an die Wahre Liebe?
Ich ja, trotz vielen Enttäuschungen im Leben.

Was sagt die wahre Liebe eigentlich aus?
Für mich steht darin als erstes das Vertrauen zu seiner Partnerin. Treue und Ehrlichkeit sind natürlich gleich zu setzen, wie auch Verständnis bei Differenzen.

Ich suche die Frau, bei der ich feuchte Hände bekomme und zu zitteren anfange, wenn ich das erste Mal in ihre Augen schaue. Mir es die Sprache verschlägt, trotz so vielen Gedanken, die ich miteilen möchte.

Welche Frau sucht wirklich das Zusammensein mit einem Partner für eine gemeinsame Zukunft?
Mein Traum von der Zukunft sollte eine liebe Frau sein, Kinder, ein Haus und ein sicheres finanzielles Leben.

Wisst ihr was richtig schwierig ist, so jemanden überhaupt zu finden. Keine Ahnung ob jemand da drausen im Netz genau so denkt wie ich.

So, das war jetzt etwas sehr tiefgründig, aber so sind meine Gedanken.

Schreibt einfach eure Meinung dazu.

Liebe Grüße Markus


Geschrieben

Ich suche die Frau, bei der ich feuchte Hände bekomme und zu zitteren anfange, wenn ich das erste Mal in ihre Augen schaue.


Geht mir beim Zahnarzt so.

Ich glaube an eine wahre Liebe, nicht an die wahre Liebe, denn Liebe ist immer individuell.
Ich wüßte im Moment nicht, wie ich meine wahre Liebe beschreiben sollte, aber mir fallen die Zeichnungen und Sprüche ein: "Liebe ist .....".

Eines allerdings habe ich lernen müssen: Erst wenn du etwas verloren hast weißt du, wie sehr du es geliebt hast.


Geschrieben

Hi

Muß Euch beiden Recht geben .... klar gibt es die/eine wahre Liebe
Und auch im Netz kann man sie finden....... Sogar auf diesen Seiten .... so wie man als liest

Was Liebe für einen bedeutet muß jeder selbst für sich herraus finden
Sich auf die Suche nach Ihr zubegeben ..........
Hmmmmm..... das wäre nichts für mich
Den meist kommt sie dann wen man gar nicht mit ihr rechnet

Auch wen man was verloren hat...... es bleibt immer ein teil im Herzen zurück


Geschrieben


Was sagt die wahre Liebe eigentlich aus?
Für mich steht darin als erstes das Vertrauen zu seiner Partnerin. Treue und Ehrlichkeit sind natürlich gleich zu setzen, wie auch Verständnis bei Differenzen.



was ist der unterschied...zwischen..liebe und wahrer liebe??....


Geschrieben

Für mich muß sich wahre Liebe entwickeln.

Vom ersten Verliebtsein, über sich lieben bis zur wahren Liebe ist es für mich ein weiter Weg.

Das ist ein ständiges Lernen, seinem Partner kennenlernen, vertrauen lernen.

Lernen mit kritischen Situationen fertig zu werden.

Aber auch sich selbst dabei nicht vergessen.

Wahre Liebe kann nur wachsen, wenn beide sich nicht aneinander messen, sondern miteinander versuchen einen gemeinsamen Weg zu gehen.

merkur29m, Ich suche die Frau, bei der ich feuchte Hände bekomme und zu zitteren anfange, wenn ich das erste Mal in ihre Augen schaue. Mir es die Sprache verschlägt, trotz so vielen Gedanken, die ich miteilen möchte.



Das klingt mir sehr nach *Liebe auf den ersten Blick*.

Wenn sich dieses Gefühl erhalten läßt und sich entwickelt, kann es auch zur wahren Liebe werden.

Ich weiß wovon ich spreche (schreibe).


Geschrieben (bearbeitet)

Klare Antwort: Ja !!

Es kommt immer mal wieder vor ....

Man(n) muß zwar ziemlich viele Fröschinnen küßen - aber es ist immer wieder mal die wahre Liebe dabei .... Egal ob es 3 Tage, 3 Wochen oder 3 Jahre anhält ... Die haben immer Platz im Herzen und werden nie vergessen ....

Da muß ich nicht über zig Absätze hin und her labern.


bearbeitet von Thomas2359
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo an alle,

mal eine wichtige Frage. Glaubt Ihr an die Wahre Liebe?
Ich ja, trotz vielen Enttäuschungen im Leben.

Was sagt die wahre Liebe eigentlich aus?
Für mich steht darin als erstes das Vertrauen zu seiner Partnerin. Treue und Ehrlichkeit sind natürlich gleich zu setzen, wie auch Verständnis bei Differenzen.

Ich suche die Frau, bei der ich feuchte Hände bekomme und zu zitteren anfange, wenn ich das erste Mal in ihre Augen schaue. Mir es die Sprache verschlägt, trotz so vielen Gedanken, die ich miteilen möchte.

Welche Frau sucht wirklich das Zusammensein mit einem Partner für eine gemeinsame Zukunft?
Mein Traum von der Zukunft sollte eine liebe Frau sein, Kinder, ein Haus und ein sicheres finanzielles Leben.

Wisst ihr was richtig schwierig ist, so jemanden überhaupt zu finden. Keine Ahnung ob jemand da drausen im Netz genau so denkt wie ich.

So, das war jetzt etwas sehr tiefgründig, aber so sind meine Gedanken.

Schreibt einfach eure Meinung dazu.

Liebe Grüße Markus



hallo markus,

lange rede, kurzer sinn..
ich schicke dir einfach einige meiner selbst verfassten zeilen:


entdeckung

dich
neu entdecken..
meine sinne
sind
voll erwacht..
ich möchte dir
die glänzenden
augen
verbinden
deine
weichen lippen
sanft berühren
dir süße worte
ins ohr flüstern
deinem
warmen nacken
gänsehaut
verpassen
deine seele
und
deinen körper
in trance
versetzen
und mit dir
leidenschaft
und sünde
leben..
unser liebesrausch
wird verfliegen..
wir können
den duft
nicht festhalten
doch
die süße
erinnerung
bleibt
und die lust
uns wieder
neu
zu entdecken
kann
denn
liebe
sünde
sein?
nein!


bild_kw21 (2).jpg


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Hallo,

Liebe ist für mich ein tiefes Gefühl, das aus dem Herzen kommt und mich total einnimmt.

Wahre Liebe ist die Liebe, die die Realität - den Alltag , Höhen und Tiefen , Freude und Leid, Trauer und Schmerz übersteht.

Gruß TROBADOUR


Geschrieben

was ist der unterschied...zwischen..liebe und wahrer liebe??....



hi ihr lieben!

es gibt keinen!

ich denke, man braucht sich nicht zu fragen, ob man liebt, man weiß es einfach! (oder so ähnlich..lach)

ihr meint doch dieses bauchkribbeln, dass frau/man hat, wenn frau/man an einen bestimmten menschen denkt, dass frau/man seine/ihre nähe fühlt, auch wenn er/sie gar nicht anwesend ist, dieses kribbeln im ohr, wenn frau/man die vertraute stimme am telefon hört und dass man zig mal aufs örtchen rennen muss, bevor frau/man sich endlich wiedersieht..fühlt..spürt?

meint ihr dieses gefühl? na klar..

das ist LIEBE


Geschrieben


ihr meint doch dieses bauchkribbeln, dass frau/man hat, wenn frau/man an einen bestimmten menschen denkt, dass frau/man seine/ihre nähe fühlt, auch wenn er/sie gar nicht anwesend ist, dieses kribbeln im ohr, wenn frau/man die vertraute stimme am telefon hört und dass man zig mal aufs örtchen rennen muss, bevor frau/man sich endlich wiedersieht..fühlt..spürt?
.....
das ist LIEBE


DAS ist Verliebtheit - die wahre Liebe hat @alphaweibchen44 beschrieben...


Geschrieben

DAS ist Verliebtheit - die wahre Liebe hat @alphaweibchen44 beschrieben...



schon o.k. ihr experten! lach

ich schließe mich voll der beschreibung von alphaweibchen an..

es ist aber nicht ganz einfach, über dieses verliebtheitsgefühl hinauszukommen, wenn frau/man sich nicht oft sehen können!!!

und ganz ehrlich: ich genieße dieses *vorstadium* sehr!


Geschrieben

Ich glaube auch ganz fest an die wahre Liebe. Auch, wenn ich oft Zweifel bekomme, ob es den richtigen Partner für mich wirklich gibt. Bei mir war es bisher immer so, dass man sich im Laufe der Zeit wieder entliebt hat und/oder sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt hat, so dass ich mich manchmal Frage, ob es eine Liebe, die ein Leben lang halten kann, wirklich gibt? Ich träume ebenfalls davon, mir mit dem "richtigen" Mann eine Zukunft aufzubauen, Perspektiven zu erarbeiten.

Wie ich wahre Liebe definiere?
Hmmm.... Schwer, diese Gefühle in Worte zu fassen. Tiefsten Vertrauen ist mir wichtig. Das Wissen, mein Partner wird niemals was tun, womit er mich verletzt. Dieses beiderseitige Verantwortungsbewusstsein, das Füreinanderdasein. Diese Wärme, die mich durchströmt, wenn ich mich ankuschele. Gegenseitig Halt geben. Begehren, Verlangen, die Bereitschaft, an der Partnerschaft zu arbeiten und kompromissbereit zu sein. Nähe, Freude, in die gleiche Richtung schauen und ungefähr die gleichen Ziele und Werte im Leben haben... Das Kribbeln, wenn man sich küsst. Das Gefühl, angekommen zu sein.

Wie sagt schon Rosalie zu Trüffel? "Liebe ist Arbeit - Begehren sowieso".

Und... Sucht nicht jeder zumindest unbewusst nach der wahren Liebe?
Wenn wir im Freundeskreis darüber diskutieren und mir mein bester Freund sagt, er ist gerne Single und will sich gar nicht binden, da es ihm an nichts fehlt, glaube ich ihm das nur eingeschränkt. Bei mir ist es zeitweise nicht anders. Ich denke auch oft: Mein Leben ist ok so! Ich muss keine Rücksicht nehmen, kann tun und lassen, was ich mag. Ich unternehme viel und bin aktiv. Und trotzdem muss ich mir eingestehen, dass mir oft etwas fehlt. Warum fühlt man sich dann manchmal einsam? Hat ein Date nach dem anderen? Belügt man sich dabei nicht ein Stück weit selbst? Warum sagt man nicht: ich bin alleine und das ist ok für mich - ich hätte aber auch nichts dagegen, mit jemanden, in den ich verliebt bin und der mein Leben bereichert, zusammen zu sein?

Ist nicht für jeden Menschen das passende Gegenstück eine Bereicherung?

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich das Gefühl, wirklich zu lieben und geliebt zu werden vermisse.

Aber ich bin auch optimistisch und denke, irgendwann wird der Mann, der mich ein Leben lang begeistern kann, vor mir stehen. Und bis dahin versuche ich mein Leben zu genießen.


Geschrieben

klar glaube ich an die wahre liebe, aber ich suche sie nicht. ich denke, die kommt von alleine, wenn man nicht gerade mit scheuklappen durchs leben geht. aber ich denke auch, dass man mit jedem erlebten, seine anforderungen und ansprüche ändert. früher dachte ich zb. dass ich sich ganz viel zeit mit meinem partner verbringen muss, nu bin ich aber schon seit 8 jahren single und ne partnerschaft, mit zusammen wohnen käme für mich gar nicht mehr in frage. meine freiheiten würde ich da nicht mehr aufgeben wollen ;-)


Geschrieben

Ich weiß wovon ich spreche (schreibe).



Ich auch.

So perfekt, wie Du es formuliert hast, bedarf es auch keiner Ergänzung.


  • 3 Monate später...
Geschrieben

Irgendwie glaube ich nicht, das das der richtige Ort für deinen Kommentar war Nachtengel...

Dat Nuggelsche


Geschrieben

Sag mal wie bist du denn drauf? Solche Beleidigungen muss man sich hier wohl nicht gefallen lassen!!! Unerhört.


Geschrieben

Stimmt Nuckel! Klingt irgendwo nach Zickenterror. Aber ist doch immer wieder schön, aus welchen Gründen uralte Threads ausgegraben werden. Und andere, hier nicht betroffene User zu involvieren (Altertum) ist ja wohl absolut das Letzte.

Wie war das? Weihnachten ist das Fest der Liebe. Und ich glaub kaum, dass hier der richtige Ort für Anprangerungen ist.


Geschrieben

Hi

Du .. ich habe Die vollkommene Liebe schon einmal gefunden.. ES war einfach gigantisch.. SIE dauerte 1,5J .. Wahre Liebe.. bedeutet mehr als nur nasse Hände zu bekommen .. wenn man Sie sieht . nein.. das machte sich noch anderes bemerkbar.. es war das Verstehen ohne Worte .. das gibt es wirklich .. ich wußte es auch nicht .. ich suche Sie jetzt wieder .. aber ich glaube soas passiert nur einmal im Leben .. und nicht öfters.. !!!
Leider endete Sie.. vor kurzem.. mit dem Tod von Ihr.. !!!
Es ist ein unglaublicher Schmerz.. selbst jetzt kann ich diese Liebe in mir spüren .. diese Liebe hat Sie bei mir auf dieser Welt gelasssen, dafür bin ich Ihr sehr dankbar.. ich spüre Sie immer in meiner Nähe .. egal wo ich bin .. !!
Das ist vollkommene Liebe.. der über den Tod hinausgeht.. !!!!

LG DIDI......


Geschrieben

Eines allerdings habe ich lernen müssen: Erst wenn du etwas verloren hast weißt du, wie sehr du es geliebt hast.


Wie wahr, wie wahr, aber oft ist es dann bereits zu spät und der sprüchwörtliche Zug abgefahren...

Auch wen man was verloren hat...... es bleibt immer ein teil im Herzen zurück

aber irgendwann verblasst dieser Teil doch und ich würd sagen Gott sei Dank, den sonst macht man sich nie richtig frei.... und ist dann auch nie bereit sich neu zu öffnen...


Geschrieben

Hi

Du .. ich habe Die vollkommene Liebe schon einmal gefunden.. ......
.....
Das ist vollkommene Liebe.. der über den Tod hinausgeht.. !!!!

LG DIDI......





nach einem kurzen intensiven pn austausch zweifle ich an der aufrichtigkkeit dieses beitrags.

da bekundet man jemandem seine ergriffenheit und wünscht ihn ehrlich alles gute,
denkt er leidet womöglich...

dann kommt eine antwort ich dacht die kuh fliegt.

lümmel, stoßen, besorgen, junge stute.......

ich dacht das ist n anderer.
holla wie man sich täuschen kann
und dann merkt das man sein mitgfühl besser für sich behält.

die sexy


Geschrieben

Die wahre Liebe kommt nur einmal im Leben und 98% der Menschen verlieren sie wieder.
Das ist das Leben!


Geschrieben

ne ne schnäpperken, dat glob ick niche

der schreibt mir auf meine echt anteilnahme pn mit den allerbesten wünschen usw

plötzlich beleidigungen zurück,
als ich ihn fragte ob er noch was merkt, fragte er was für ein beitrag in welchem forum?


die sexy


Geschrieben

laaaaaaaaaaaaaachhhhh wie geil iss das denn - jaja da sieht man es mal wieder die Beischlafheuchler sind wohl unterwegs so kurz vor Weihnachten wie krank iss sowas denn

@sexy

Siehste nun hast du wieder was dazugelernt - nicht jede Anteilnahme ist gewünscht - ist schon manchmal traurig hier


Geschrieben (bearbeitet)

Das Wort Beischlafheuchler finde ich gut.

Passt aber nicht auf das Beispiel-wenn er Erfolg damit haben wollte, hätte er doch da weiter gemacht-sicher irgend eine Verwechslung.

Ich tu mich noch etwas schwer mit der Unterscheidung zwischen (normaler) oder gar (falscher) Liebe, d.h. Liebe ohne Adjektiv und wahrer Liebe.

vielleicht so-Liebe ist eine Grund-Einstellung dem Anderen gegenüber,

wahre Liebe, denjenigen gefunden zu haben, der den Rest darstellt, der Dich erst vollkommen macht-bildlich zu einer vollkommenen Kugel.

Interessant daran ist, dass der fehlende Teil vorher schon da ist, bevor er gefunden werden kann und das verursacht diese endlose Sehnsucht danach-was noch schlimmer ist, wenn er mal da war und wieder verloren wurde.
Damit wird auch klar, wer unendlich viele kleine Facetten in seine Kugelhälfte geschliffen hat, für den wird es immer schwerer, die genau passende Hälfte zu finden!
Also sucht Frau/Mann dann passend zu machen, was nicht passt, da hilft alles drücken und schleifen letztendlich doch nicht.


bearbeitet von thalow
Geschrieben

....suchen die nicht alle,viele haben sie schon und wissen es aber nicht ,oder erst wenn es zu spät ist.


×
×
  • Neu erstellen...