Jump to content
Kleiner_lila_Ball

Rollenspiel, oder doch Realität?!

Empfohlener Beitrag

Kleiner_lila_Ball
Geschrieben

Habe die Ehre

 

Mich würde mal brennend interessieren,  seid ihr als Handwerker schon mal vernascht worden? Hat es im Büro schon mal geknistert? 

Erlebnis,  sexueller , erotischer Art in der Arbeitswelt.... 

 

Interessiert mich aus aktuellem Anlass,  da mir zuletzt noch mehr als einen Kaffee angeboten wurde...

 

Danke fürs Lesen

 

  • Gefällt mir 3
voyager81
Geschrieben
Ja, hat es. Dabei bin ich der Lageristin zu Nahe gekommen. Immer schön Einzelteile besorgt und wenn das Lager mal leer war, dann haben wir uns gegenseitig befummelt. Hat schon was... :-)
  • Gefällt mir 3
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Gerade eben, schrieb voyager81:

Ja, hat es. Dabei bin ich der Lageristin zu Nahe gekommen. Immer schön Einzelteile besorgt und wenn das Lager mal leer war, dann haben wir uns gegenseitig befummelt. Hat schon was... :-)

Heissss...! 😜💫🔥🧚🏼‍♂️

  • Gefällt mir 1
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Einmal, im Ferienlager... da lag Stroh in der Ecke.😉 Es gab mal eine Kollegin vor vielen vielen Jahren, aber ich hab mich nicht getraut.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Kann alles passieren. Habe diese Erfahrung auch schon machen dürfen. Muss auch dazu sagen das dieses Erlebnis im Kopf bleiben wird da es so überraschend und hammer war. Zu dem gibt es genug Berufe wo es knistert und man in Versuchung kommen kann. Um auf den Punkt zu kommja sowas gibt es in der Realität und nicht nur im Porno 😊😉
  • Gefällt mir 2
Feuchtnass69
Geschrieben
Meine Kollegin lag nach einer Feier nackend vor mir und war bereit ...doch dann habe ich gesagt ...das ist nicht gut Einen Tag später mag sie mich in den Armen ....sie hatte halt einen Freund
  • Gefällt mir 1
Rockralf1
Geschrieben
Tja, fast. Früher, als ich noch in Norddeutschland gelebt habe, haben wir viele Aufträge vom englischen Militär bekommen. Unter anderem hatten die ihr ganz eigenes Stadtviertel und dort mussten wir oft die Aussenanlagen pflegen (ich bin Landschaftsgärtner) Die Frauen der englischen Militärangehörigen waren wohl die meiste Zeit alleine und haben ständig versucht mich und meine Kollegen in ihre Wohnungen zu locken. Einige meiner Kollegen haben auf diese Weise sehr viel Spaß gehabt. Aber ich, noch viel zu jung und viel zu schüchtern, habe mich nicht getraut :-)
  • Gefällt mir 2
monty49001
Geschrieben
War auch schon in der Mitte, aber auch hinten. Geil wars😍
Glabrario
Geschrieben
Ich sage nur: Sex auf dem Schreibtisch kann ganz schön heiß sein... ; )
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ist mir tatsächlich in meinem Job als Tätowierer schon des Öfteren passiert. Man verbringt meist viele Stunden miteinander und kommt sich körperlich sehr nahe. Auch wenn das Tattoo dann mal an intimeren Stellen ist kann es sich dadurch ergeben. Mal waren es einmalige Erlebnisse, mal wurde mehr daraus. Ganz wichtig, in keinem Fall habe ich den ersten Schritt gemacht, IMMER hat die Kundin die Initiative ergriffen. Finde es unseriös wenn ich in meinem Job anzüglich werden würde.
  • Gefällt mir 3
75Licker
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Glabrario:

Ich sage nur: Sex auf dem Schreibtisch kann ganz schön heiß sein... ; )

Kann ich nur bestätigen! Oder im Archivlager... 

Hatte aber nix mit Rollenspiel zu tun 

  • Gefällt mir 1
fruitpunch
Geschrieben
Ich bin beruflich kein Handwerker. Hatte aber auch schon Sex mit meiner Frau in meinem Büro. Von meinen Kundinnen und Kunden lasse ich mich nicht verführen und verführe auch umgekehrt nicht sie. Spaßiges Flirten ist obligatorisch, erhöht und manifestiert die Kundenbeziehung.
Kuraci
Geschrieben
Wenn die Tochter des Chefs im kleinen Schwarzen und klar ohne Unterwäsche einem die kleinen titties ins Gesicht drückt wirds ganz schön eng mit der Selbstbeherrschung, war meine schwerste Prüfung.
JpkUSA
Geschrieben
Wieder Jemand, der am hellen Tage mit offenen Augen Träumt von den Sachen die er sich halt in seinen Träumen Vorstellt?? Wenn es Wirklichkeit wäre? Muss dir dein Job ja ziemlich Gleichgültig sein, ob du Gefeuert wirst. Schau einmal in den Spiegel?
  • Gefällt mir 1
Racoja
Geschrieben
Lang, lang ist es her. Früher, am Anfang des Home-Computers (da gab es nur zwei Modelle - XT und AT) habe ich diese auch an die Kunden geliefert, angeschlossen und eben installiert. Ein Ehepaar hatte einen AT-Computer mit einer Festplattengöße von 10 MB gekauft und ich durfte ihn anliefern. Tolles Haus, großer Garten, dickes Auto in der Auffahrt. Als der Computer dann stand wo er hin sollte wollte ich nun mit der Einweisung der Bedienung, der Nutzung (Floppy 5/1,4 Zoll), Stromanschluss, Einschalten etc, etc beginnen, war ja bezahlt. Der Ehemann meinte "ich muß noch mal weg, Frau xxx hatte Fragen die ich ihr nur vor Ort erklären kann" und das Ehepaar ging in den Flur, sie verabschiedete ihn und weg war er. Ich stand in dem Büro, alleine mit dem Computer und der leisen Musik aus dem Radio ..... Nach ca. 10 Minuten des wartens hatte ich so langsam einen dicken Hals, Rechnung war bezahlt aber eben mich hier so stehen zu lassen war ...... ich war stinkig. Ich wollte gehen ...... ehrlich Ja, und dann kam es - Leute, einfach nur schön ...... Die Ehefrau erschien, ich habe sie fast nicht wiedererkannt - offenes, langes Haar, eine vorne geknotete Bluse die mich in ein Dekoltett schauen lies das mir schon sehr warm wurde. Keine elegante, gebügelte Hose mehr an sondern eben nur die etwas längere Bluse. Schöne Beine, zierliche Füße - einfach toll. Ich horchte immer ob der Mann wieder rein kommt, aber er kam nicht. Sie fragte was sie nun machen müßte um den Computer einschalten zu können und mir blieb fast das Herz stehen - ich sagte "der Netzstecker muß in die Steckdose .....", sie ging auf die Knie, nahm das Stromkabel und robbte unter den Schreibtisch........... Ich bin auch nur ein Mann und ahnte nicht was sie wirklich wollte, daher ging ich etwas, wirklich nur etwas in die Knie und sah ............. Es wurde für mich nicht nur finanziell die schönste, beste, geilste und heute noch in meinem Kopf minutiös gespeicherte Computerinstallation - es war ein tolles Erlebnis.
  • Gefällt mir 3
Eisi751
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Kleiner_lila_Ball:

 

Interessiert mich aus aktuellem Anlass,  da mir zuletzt noch mehr als einen Kaffee angeboten wurde...

 

Gab es noch Milch und Zucker dazu? 😋

  • Gefällt mir 3
TSwillSex
Geschrieben
Alles Porno.
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich hab mal zuhause auf eine Lieferung gewartet, angekündigt für 9 Uhr. Ich hatte Urlaub und durfte ausschlafen. Der Lieferant klingelte schon um 8 Uhr, ich müde aus dem Bett getorkelt, mit Longshirt bekleidet, und der Kerl hat mich angegrapscht. Seinen Job war er dann kurze Zeit später los.

Rubensmaus1976
Geschrieben
Na klar, im Büro😌
  • Gefällt mir 3
Mapouka666
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Eisi751:

Gab es noch Milch und Zucker dazu? 😋

Und vielleicht noch ein Sahneschnittchen

  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben
Zu viele Pornos geschaut mein Freund
Sam0815
Geschrieben
Tatsächlich passiert. Aber von der Ex-Freundin. Von der Arbeit nach Hause gekommen und fiel gleich über mich her. Ich wollte noch schnell duschen vorher, aber sie sagte Nein, sie wollte den Mann schmecken und riechen. Ich persönlich finde es ja nicht so toll völlig durchgeschwitzt und ungeduscht vernascht zu werden, aber einige scheinen da ja echt ein Faible für zu haben
Taschenkanone
Geschrieben
*Kopfkino* funzt hia
  • Gefällt mir 1
Samira-cat
Geschrieben
Thema hatten wir schon mal
Geschrieben
Na klar gibt es das...Nur nicht mit Mir😂😂😂😂😂aber ich fand es immer berauschend die Nachwehen mit anzusehen. Nähmlich der absolute Kriegsschauplatz😈 Und, da gibt's Kollegen, die freuen sich und reden, oder es gibt sogar Kündigung.
×
×
  • Neu erstellen...