Jump to content
Alaila

Verhütung

Empfohlener Beitrag

Arasjal
Geschrieben
Kondom finde ich am besten schützt ein wenig vor Krankheiten...
  • Gefällt mir 2
janus2012
Geschrieben
Eher dann die Spirale...
Lisa88
Geschrieben
Inwiefern stellst du das fest
LittleMissEulchen93
Geschrieben
Ich verhüte mit der Pille aber es gibt auch nur einen dem ich AO erlaube die anderen haben Gummi zu tragen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich hatte nie Probleme mit der Pille, bin dann aber mit dem letzten Kind sterilisiert worden mit 30
  • Gefällt mir 3
Aphares
Geschrieben
Kuperspirale. Laut pearl Index super sicher und Hormonfrei. Meinem Körper gehts um Längen besser als zu Pillen Zeiten. Nie wieder dieses drecks Zeug! Eignet sich allerdings natürlich nicht zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten. Kann ich aber sonst auf allen Ebenen empfehlen. Preis ist super und hält 5 Jahre.
  • Gefällt mir 3
Alaila
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Lisa88:

Inwiefern stellst du das fest

Immer wenn ich Hormone genommen hab, hatte ich deutlich weniger Lust. Egal ob Pille oder diesen Ring

HübscheDicke
Geschrieben
Nuvaring!!! Weicher Plastikring vaginal eingeführt, 3 wochen an nix denken, dann 1 Woche Pause. Hat deutl weniger an Hormone, da er den " Umweg" über den Magen-Darm-Trakt nicht braucht. Und damit ist auch die Gefahr einer Schwangerschaft bei Erbrechen/ Durchfall/ Antibiotika etc weg, da ja alles weiter direkt vor der Gebärmutter abgesetzt wird. Ja, der ist teurer, aber jeden Cent wert. Geht halt aber nur strikt um Verhütung, ich denke, das ist klar.
  • Gefällt mir 4
michad
Geschrieben
Als Mann irgendwann einfach „SchippSchnapp“ und in der Beziehung ist das Problem Verhütung weg. Vorher das gute alte Gummi wegen Übertragungen...
  • Gefällt mir 4
DomDurchtrieben
Geschrieben
Es geht immerhin auch ganz ohne...dann heißt das Zauberwort an bestimmten Tagen aufpassen. Das ist auf jedenfall besser als manch Chemische Hormon Keule oder Spirale oder Kondom. Aber gerade hier sollte man doch auf Kondome zurück greifen wenn man sich datet.
  • Gefällt mir 1
NymphomaninXXL
Geschrieben
in einer festen Beziehung kann ich die Mirena-Hormonspirale empfehlen, läuft über 5 Jahre, keine Monatsblutung; Einsetzen und Wechseln kann etwas unangenehm sein; ich hab die seit über 15 Jahren, keine Beschwerden - ist natürlich nur Verhütung, wirkt nicht gegen Krankheiten - Kosten ca 400€ einmalig (entspricht aber über die 5 Jahre gesehen auch dem Preis für die Pille)
  • Gefällt mir 1
Alaila
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb HübscheDicke:

Nuvaring!!! Weicher Plastikring vaginal eingeführt, 3 wochen an nix denken, dann 1 Woche Pause. Hat deutl weniger an Hormone, da er den " Umweg" über den Magen-Darm-Trakt nicht braucht. Und damit ist auch die Gefahr einer Schwangerschaft bei Erbrechen/ Durchfall/ Antibiotika etc weg, da ja alles weiter direkt vor der Gebärmutter abgesetzt wird. Ja, der ist teurer, aber jeden Cent wert. Geht halt aber nur strikt um Verhütung, ich denke, das ist klar.

Definitiv nicht mein Verhütungsmittel. Damit hab ich noch weniger Lust als mit der Pille

  • Gefällt mir 1
IngaTV
Geschrieben
ich nehme die pille.....sieht man ja*hihi*
yuna22
Geschrieben
Also ich hatte auch mal eine Pille die die Lust ordentlich gesenkt hat, aber mit der neuen hab ich überhaupt keine Probleme mehr, im Gegenteil sogar.
  • Gefällt mir 1
Bielefelderin
Geschrieben
Ich habe seit meinem 18. Geburtstag nur mit Kupfer(-kette/-spirale) verhütet (innerhalb einer Beziehung, außerhalb zusätzlich mit Kondomen). Aktuell muss ich nicht verhüten, aber wenn, dann mit Kondom. Ab 2020 bin ich hoffentlich sterilisiert und muss mir um Verhütung (innerhalb einer Beziehung) keine Sorgen mehr machen. Außerhalb von festen/monogamen Beziehungen steht das Kondom bei mir immer auf dem Plan, da gibts keine Ausnahme!
  • Gefällt mir 1
DieLilaLaune
Geschrieben

Ich habe jahrelang die Pille genommen und sie Anfang des Jahres nach einem Gespräch mit der Frauenärztin abgesetzt. Hatte ziemlich heftige Stimmungsschwankungen und die haben sich nach 3 Monaten komplett verabschiedet. Seit Mai trage ich nun eine Kupferspirale und bin sehr zufrieden. War zwar beim einsetzen sehr schmerzhaft und die Periode ist es nun auch etwas stärker als vorher, aber dafür läuft meine Libido wieder auf Hochtouren 😉 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich werd auch demnächst eine Sterilisation durchführen lassen. Das Hormonteihs für die Frau ist einfach nicht gut meiner Meinung nach.
  • Gefällt mir 2
Walkyre05
Geschrieben

Ich fand den Nuva-Ring ganz gut.

Inzwischen verwende ich eine Hormon-Spirale. Dadurch fällt die Menstruation gering bis gar nicht mehr vorhanden aus.

Lisa88
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Alaila:

Immer wenn ich Hormone genommen hab, hatte ich deutlich weniger Lust. Egal ob Pille oder diesen Ring

Noch andere Nebenwirkungen bemerkt? Also bezüglich schwerer zum OG oder so?

  • Gefällt mir 1
biowoman
Geschrieben

Implanon, das Verhütungsstäbchen. Ohne Hormone hätte ich ärgere Probleme. So bin ich aber gut eingestellt...Periode sehr selten, keine Beschwerden und Komplikationen. 

  • Gefällt mir 3
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Alaila:

 Pille hemmt die Libido gewaltig, 

Ist sicherlich auch von der Pille abhängig. Ich hatte nie Probleme mit der Libido. Im Gegenteil. 🤭 Obwohl ich dazu sagen muss, ich hab sie nicht zur Verhütung genommen, sondern wegen der Haut. Dementsprechend war sie sicherlich anders dosiert. 

  • Gefällt mir 1
Alaila
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Lisa88:

Noch andere Nebenwirkungen bemerkt? Also bezüglich schwerer zum OG oder so?

Naja. Oft Kopfschmerzen und das mit dem OG ist so eine Sache.... kommt bei mir ganz viel auf den Partner an.

Alaila
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb biowoman:

Implanon, das Verhütungsstäbchen. Ohne Hormone hätte ich ärgere Probleme. So bin ich aber gut eingestellt...Periode sehr selten, keine Beschwerden und Komplikationen. 

Hab ich noch nie gehört. Kannst Du mehr schreiben darüber

×
×
  • Neu erstellen...