Jump to content

Nackt zuhause

Empfohlener Beitrag

fruitpunch
Geschrieben
Und da Du nicht frierst, kann man davon ausgehen dass Behaarung affenartig sein muss?
  • Gefällt mir 3
Barny68
Geschrieben
oh man...
LJ666
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb fruitpunch:

Und da Du nicht frierst, kann man davon ausgehen dass Behaarung affenartig sein muss?

Junge, der is ein Naturbursche. Der lebte schon in Höhlen, im Wald, erklimmte schon die höchsten Berge, biss nen Piranha in den Arsch während er im Amazonas die Flüsse erkundete. Der friert nich, nie nich wegen dem harten Training am Pol als er mit den Pinguinen um die Wette tauchte. 

 

Selbst Chuck Norris musste zugeben das er den kürzeren ziehen würde wenn es um die nackten Tatsachen zuhause, das ganze Jahr über gehen würde. 

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Wenn deine Balkonumrandung aus durchsichtigem Glas ist, würde ich mir das komplett nackt rausgehen sparen bzw. einen Sichtschutz anbringen.

Ich bin zuhause nie ganz nackt. Ist mir viel zu umständlich, überall Handtücher auszulegen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
In deinen vier Wänden darfst du persönlich machen was du willst, rechtlich ist es glaube ich so dass ab nackt Fenster putzen die Erregung öffentlichen ärgernisses anfängt. Das heißt auch der Balkon wäre tabu wenn dein Geschlecht zu sehen ist
  • Gefällt mir 3
zungenlecker
Geschrieben
Mir geht es genauso
Arasjal
Geschrieben
Wer sich also oben ohne sonnt, sich nackt in der Außendusche oder im Pool erfrischt oder textilfrei auf dem Balkon entspannt, begeht keine Straftat. In den meisten Fällen ist es auch keine Ordnungswidrigkeit. Allerdings entscheidet hier der Einzelfall. So können sich andere Mieter oder Nachbarn durch zu viel Nacktheit berechtigt gestört fühlen, so dass das freizügige Sonnen­baden zur „Belästigung der Allge­meinheit“ führt. Dann ist zu viel Nacktheit eben doch eine Ordnungs­wid­rigkeit und kann mit einem Bußgeld zwischen fünf und eintausend Euro bestraft werden.
  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Arasjal:

Wer sich also oben ohne sonnt, sich nackt in der Außendusche oder im Pool erfrischt oder textilfrei auf dem Balkon entspannt, begeht keine Straftat. In den meisten Fällen ist es auch keine Ordnungswidrigkeit. Allerdings entscheidet hier der Einzelfall. So können sich andere Mieter oder Nachbarn durch zu viel Nacktheit berechtigt gestört fühlen, so dass das freizügige Sonnen­baden zur „Belästigung der Allge­meinheit“ führt. Dann ist zu viel Nacktheit eben doch eine Ordnungs­wid­rigkeit und kann mit einem Bußgeld zwischen fünf und eintausend Euro bestraft werden.

Wir sind hier wieder beim Thema primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale. Unterhalb der Gürtellinie ist nun mal nicht akzeptabel.

  • Gefällt mir 1
KerlsuchtKerl
Geschrieben
Lol... ihr habt echt Probleme 🤣
  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben
Mich würde es nerven wenn ich mir ungewollt ständig nackte Nachbarn anschauen müsste. Darauf hätte ich null Lust. Du wärst bei mir sowas von unten durch. .....und zwar total.
  • Gefällt mir 1
Dracularainer
Geschrieben
In der warmen Jahreszeit bin ich auch gerne nackt in der Wohnung und schlafen tue ich ohnehin das ganze Jahr über nackt .
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Wenn deine Balkonumrandung aus durchsichtigem Glas ist, würde ich mir das komplett nackt rausgehen sparen bzw. einen Sichtschutz anbringen.

Ich bin zuhause nie ganz nackt. Ist mir viel zu umständlich, überall Handtücher auszulegen.

Wieso würdest du da Handtücher auslegen? Ich habe einen Gitterbalkon, du siehst da echt alles. Na toll, für was habe ich da dann den Balkon?

vor 9 Minuten, schrieb mariaFundtop:

Mich würde es nerven wenn ich mir ungewollt ständig nackte Nachbarn anschauen müsste. Darauf hätte ich null Lust. Du wärst bei mir sowas von unten durch. .....und zwar total.

Ich bin da ja nicht ständig draußen. Wobei gerade an der frischen Luft macht nackt sein noch mehr Spaß. Und ich hab auch nicht immer Lust an den See zum FKK zu fahren.

suessestern
Geschrieben
bin auch nackt zuhause im Garten Terrasse wenn Nachbarn dran stören sollen die nicht hin kucken aus dem Fenster oben sonst alles zu zum andere Gärten
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Man(n) kann auch einen Sichtschutz anbringen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Arasjal:

Wer sich also oben ohne sonnt, sich nackt in der Außendusche oder im Pool erfrischt oder textilfrei auf dem Balkon entspannt, begeht keine Straftat. In den meisten Fällen ist es auch keine Ordnungswidrigkeit. Allerdings entscheidet hier der Einzelfall. So können sich andere Mieter oder Nachbarn durch zu viel Nacktheit berechtigt gestört fühlen, so dass das freizügige Sonnen­baden zur „Belästigung der Allge­meinheit“ führt. Dann ist zu viel Nacktheit eben doch eine Ordnungs­wid­rigkeit und kann mit einem Bußgeld zwischen fünf und eintausend Euro bestraft werden.

Ich denke es ist tatsächlich ein Unterschied. Diee nackte Brust einer Frau ist eben doch was anderes als die Geschlechtsorgane egal ob Mann oder Frau. Wobei vermutlich bei Frau die mehr ein Auge zudrücken als bei Mann ;)

Geschrieben (bearbeitet)

Zunächst einmal darf man in seinen eigenen vier Wänden tun und lassen, was man möchte – solange die Handlung nicht gegen ein Gesetz oder die geltende Hausordnung verstößt. Das gilt auch im Garten oder auf dem Balkon. Wer sich also oben ohne sonnt, sich nackt in der Außendusche oder im Pool erfrischt oder textilfrei auf dem Balkon entspannt, begeht keine Straftat. In den meisten Fällen ist es auch keine Ordnungswidrigkeit. Allerdings entscheidet hier der Einzelfall. So können sich andere Mieter oder Nachbarn durch zu viel Nacktheit berechtigt gestört fühlen, so dass das freizügige Sonnen­baden zur „Belästigung der Allge­meinheit“ führt. Dann ist zu viel Nacktheit eben doch eine Ordnungs­wid­rigkeit und kann mit einem Bußgeld zwischen fünf und eintausend Euro bestraft werden. Und bei Sex auf dem Balkon oder im Garten, kann das durchaus auch zur Kündigung führen, falls man zur Miete wohnt. Ich bewege mich drinnen nur zum Bad ganz nackt. Aber bin bei hohen Temperaturen super gerne mal oben ohne in meiner Wohnung unterwegs. Im Living Bereich haben wir 6 Terrassen Türen. Da kann man mich im vorbeilaufen schon mal sehen von außen. Die Terrassen selbst betreten ich jedoch nie oben ohne. Mindestens Bikini und Hüft Tuch. Quelle: Anwaltsauskunft

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 3
Arasjal
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Naturbursche1967:

Ich denke es ist tatsächlich ein Unterschied. Diee nackte Brust einer Frau ist eben doch was anderes als die Geschlechtsorgane egal ob Mann oder Frau. Wobei vermutlich bei Frau die mehr ein Auge zudrücken als bei Mann ;)

ja das ist häufig so:-)

  • Gefällt mir 1
Elke991979
Geschrieben
Ich verstehe solche Posts nicht. Wen interessiert es, was jemand zuhause hat. "gehe GER..NE nackt raus. Befürchte aber...gesehen zu werden". Was denn jetzt? Wenn ich gerne nackt raus gehe, brauche ich nichts zu befürchten...das widerspricht sich. Offener Balkon? ist wohl einsichtig. Also nicht für Nackt-Auftritte geeignet. Bei mir kann keiner aufs Grundstück schauen...… daher stelle ich mir solche Fragen nicht
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Masterbrain:

Zunächst einmal darf man in seinen eigenen vier Wänden tun und lassen, was man möchte – solange die Handlung nicht gegen ein Gesetz oder die geltende Hausordnung verstößt. Das gilt auch im Garten oder auf dem Balkon. Wer sich also oben ohne sonnt, sich nackt in der Außendusche oder im Pool erfrischt oder textilfrei auf dem Balkon entspannt, begeht keine Straftat. In den meisten Fällen ist es auch keine Ordnungswidrigkeit. Allerdings entscheidet hier der Einzelfall. So können sich andere Mieter oder Nachbarn durch zu viel Nacktheit berechtigt gestört fühlen, so dass das freizügige Sonnen­baden zur „Belästigung der Allge­meinheit“ führt. Dann ist zu viel Nacktheit eben doch eine Ordnungs­wid­rigkeit und kann mit einem Bußgeld zwischen fünf und eintausend Euro bestraft werden. Und bei Sex auf dem Balkon oder im Garten, kann das durchaus auch zur Kündigung führen, falls man zur Miete wohnt. Ich bewege mich drinnen nur zum Bad ganz nackt. Aber bin bei hohen Temperaturen super gerne mal oben ohne in meiner Wohnung unterwegs. Im Living Bereich haben wir 6 Terrassen Türen. Da kann man mich im vorbeilaufen schon mal sehen von außen. Die Terrassen selbst betreten ich jedoch nie oben ohne. Mindestens Bikini und Hüft Tuch.

Also meinst du, dass ich mich doch ganz ohne draußen zeigen kann? Ich stehe da ja nicht provozierend rum, sondern bewege mich so, wie drinnen auch. Bzw. versuche auf dem Balkon eben zu entspannen. Wie ich vorhin schon meinte, ich denke dass wenn bei Frau mal ein Busen blitzt, das ganz anders bewertet wird, als wenn Mann sich nackt zeigt.

Maria2466
Geschrieben
wenn ich dusche
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Naturbursche1967:

Wieso würdest du da Handtücher auslegen? Ich habe einen Gitterbalkon, du siehst da echt alles. Na toll, für was habe ich da dann den Balkon?

Ich würde in der Wohnung Handtücher auslegen, da, wo ich mich hinsetze. Will ja nicht ständig Polster reinigen oder neue Möbel kaufen.

Und für was du deinen Balkon hast? Jedenfalls nicht, um deine Genitalien deinen Nachbarn oder Passanten vor der Nase herumzuwedeln.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gerade eben, schrieb SevenSinsXL:

Ich würde in der Wohnung Handtücher auslegen, da, wo ich mich hinsetze. Will ja nicht ständig Polster reinigen oder neue Möbel kaufen.

Und für was du deinen Balkon hast? Jedenfalls nicht, um deine Genitalien deinen Nachbarn oder Passanten vor der Nase herumzuwedeln.

Ach so na klar deshalb schon. Mache ich ja auch nicht. Deshalb gehe ich nicht nackt auf den Balkon raus.

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb suessestern:

bin auch nackt zuhause im Garten Terrasse wenn Nachbarn dran stören sollen die nicht hin kucken aus dem Fenster oben sonst alles zu zum andere Gärten

Ahja, du zeigst deinen Nachbarn also ungefragt deinen Pimmel und gibst ihnen die Schuld, wenn sie was sehen, was sie nicht sehen wollen? 

Tolle Logik...

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...