Jump to content
Missgeburt

Lohnt sich die Ehe?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Nö. Lohnt sich nicht.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Sie lohnt so sehr, das ich es zwei mal haben wollte ..😂
Sunnyboy-OS
Geschrieben
Wie lange hast Du denn für das Ausdenken dieser genialen Frage benötigt ? :-)
  • Gefällt mir 1
binhier
Geschrieben
Ich habe pech gehabt.... aber jeder muss mal Pech haben
StaenkerJule
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Missgeburt:

Lohnt sich die Ehe?

Keine Ahnung 🤷‍♀️

Kann ich dir erst sagen wenn ich den gefunden habe der mich mal fragt... Aber ja sie lohnt sich sonst wären viele nich schon etliche Jahre Verheiratet... 

  • Gefällt mir 1
daylight2018
Geschrieben (bearbeitet)

Von mir auch ein ganz klares Ja......ich heirate nur den Richtigen.

bearbeitet von daylight2018
.
  • Gefällt mir 3
Goldmedaille
Geschrieben
Steuerlich bestimmt
  • Gefällt mir 2
Dr_Wahrhaft
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Rosenrot707:

Ein ganz klares JA von mir . Meine Ehe hat sich "gelohnt" , ich würde es allerdings nicht lohnen nennen. 21 Jahre totale Verbundenheit , Vertrautheit und 100 % zueinanderstehen, da hätte kein Blatt dazwischen gepasst.  Aber trotzdem hat jeder seine Freiheit gehabt, nicht sexuell , das wollten wir nur unter uns , aber sich zu entfalten und zu tun was er wollte und brauchte. Das ging weil wir uns 100 % vertraut haben. 

Aber man muss daran arbeiten und das tun leider heute sehr viele nicht. Wir wussten was wir haben und das haben wir nicht als selbstverständlich gesehen. 

 

Ja, absolut! Erfahrungsgemäß ist es blöd, wenn nur einer daran arbeitet, aber ich würde es wieder versuchen. Wegen mir auch ohne offiziellen Trauschein.

So wie sich das liest, hattest Du alles richtig gemacht und die Tatsache, dass Du trotzdem als Single hier bist, lässt mich trauriges erahnen, was mir sehr leid tut...

  • Gefällt mir 2
Thomas0164
Geschrieben

Die Ehe ist die Kunst an Problemen zu scheitern, die man nicht hätte, wen man alleine geblieben Wäre

 

JA; ES LOHNT SICH.

Es ist aber manchmal harte Arbeit und Frust. Das gehört aber dazu.

Dieses Jahr Silberhochzeit.

  • Gefällt mir 1
stefan1106
Geschrieben
Eher nicht....
Fetisch-devot
Geschrieben
Erfahrungen mit der Ehe habe ich keine, eine Meinung aber sehr wohl. Ich und auch meine Partnerin vertreten die Ansicht, dass wir auch ohne Trauschein ganz gut miteinander leben können. Verheiratet zu sein würde zwar im Hinblick auf die Steuerklasse einen Unterschied machen, uns aber hinsichtlich unserer Gefühle zueinander keine bemerkbare Veränderung bescheren. Für Menschen, die ihre Beziehung zueinander aber durch den heiligen Bund gestärkt sehen, freuen wir uns aber sehr, wenn sie dadurch etwas positives für sich gewinnen können :)
  • Gefällt mir 3
Rosenrot707
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Dr_Wahrhaft:

So wie sich das liest, hattest Du alles richtig gemacht und die Tatsache, dass Du trotzdem als Single hier bist, lässt mich trauriges erahnen, was mir sehr leid tut...

Danke dir :( 

Aber ich weiß das es einen Neuanfang gibt /geben kann und das ist gut so .

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ne eine Ehe lohnt sich nicht, jedenfalls für mich nicht. Meine Frau war davor ganz anders.Obwohl Sie einige Jahre jünger ist als ich stellt sie sich an wie Else Kling. Deshalb bin ich hier um eine Freundin zu finden die zu mir passt.
  • Gefällt mir 1
Segelpaar001
Geschrieben
wir sind bereits 28 jahre verheiratet. um das hin zu bekommen gehört sehr viel vertrauen, verständnis für einander und das i-tüpfelchen, die gleichen interessen. man kann an unserem nicknamen erkennen, was das ist.
  • Gefällt mir 2
Vince124
Geschrieben
Also ich habe meine grosse Liebe geheiratet.. Wir waren 18j zusammen davon 10 verheiratet.. Die Scheidung war verdammt teuer.. Aber ich muss sagen es war eine verdammt schöne Zeit bis auf die Trennung. Wir haben aber keine schmutzige Wäsche gewaschen oder denn anderen fertig gemacht. Man sollte auch daran denken das man eine ganze Weile zusammen war und sich geliebt hat Vorallem wenn Kinder im Spiel sind... Heute sind wir gute Freunde und reden über viele Dinge weil wir uns sehr gut verstehn eigndlich wie Gedanken übertragung.. 😂 Naja ich würde wenn ich die grosse Liebe finden würde sofort wider heiraten.. 😂 Aber mit Ehevertrag. Achso im übrigen bevor mir einer den schwarzen Peter zuschiebt ich war nicht schuld für die Trennung.. Das sagt sie mir immer und das es der größte Fehler war. So das reicht jetzt mal.. LG vince
  • Gefällt mir 3
ZahirHH
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Thomas0164:

Die Ehe ist die Kunst an Problemen zu scheitern, die man nicht hätte, wen man alleine geblieben Wäre

Ich brauch das nicht noch mal.... da wieder rauszukommen, wenn's doch nicht geht, ist langwierig, nervig und teuer. :confused:

robra60
Geschrieben
Dann bin ich die erste oder zweite Ehe
Geschrieben
Ja.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ohne Mitgift, die hier nicht üblich ist, lohnt sich die Ehe nicht. Lieber weiter arbeiten
night_wish
Geschrieben
Es ist nicht immer einfach aber unterm Strich schon....
Geschrieben

die ehe nicht, nur die hochzeit sofern man spendable gäste hat :joy:

Geschrieben
Keine Ahnung, war noch nicht verheiratet und werde es auch nie sein. Für die Frau lohnt es sich bei der Trennung fast immer, bekommt das Haus zugesprochen, Unterhalt, usw. Ist sicherlich nicht immer so aber wohl sehr häufig 😎
×
×
  • Neu erstellen...