Jump to content

Wo fängt Bi an und wo hört Bi auf ?


qwasy01

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wo fängt Bi an und wo hört Bi auf ? ????????????????????????????????????????


Geschrieben

Gute Frage, darauf hätte ich auch gerne eine Antwort.
Kann man da W-Bi mit M-Bi gleichstellen ?? Müßte man ja , oder ?????


Geschrieben

Wo fängt Bi an und wo hört Bi auf ?




..na kurz hinter GT fängt es an und hört aber schon bei HF wieder auf


Geschrieben

so lange es Spaß macht ist es doch völlig egal wo es aufhört.... und wo es anfängt spürt man doch an der eigenen Lust oder nicht?


Geschrieben (bearbeitet)

Wo fängt Bi an und wo hört Bi auf ? ????????????????????????????????????????

...pffff,
bi fängt immer bei Hi an, kommt aber trotzdem über Bi und endet ganz sacht und geschmeidig bei Mi - ihr habt ja ganz schöne Sorgen, das muss ich sagen...


WUPP


PS
Natürlich iss Hi.Bi.Mi. eine ganzst, strenge sogar, Wissenschaft! ...aber wer wissen will wie das geht, der/die muss mich einfach nur fragen.


bearbeitet von WupperDimpel
Geschrieben

mich würd das auch mal interessieren....
bin mir echt nicht sicher wies da bei mir aussieht.
auf der einen seite fand ich es komplett geil als ich mich auf ner party mit nem typen rumgebissen hab,auf der anderen seite schon wieder nicht so toll als er dann plötzlich ohne vorwarnung mehr wollte..
keine ahnung


Geschrieben

Ei Beispiel:
Mann trift sich mit einem Paar,ist aber nur auf Sie scharf,den er wollte ja nur zuschaun.
Er fast dich etwas an ,Du läst es geschehen Bi ?

ER begint dich zu wichsen,Du läst es geschehen Bi ?

ER bläst deinen Schw.. ,Du läst es geschen Bi ?

ER geht dir an den Arsch,Du läst es geschehen Schwul ?

Wie ist es Euch ergangen und wie habt ihr euch in solchen Sitoationen gefühlt ?

Bi ?---Schwul--oder einfach nur scheiß egal hauptsache ich kann die Frau fick....?


Geschrieben

ich persönlich finde, bi fängt an, wenn man sich sexuell zu beiden geschlechtern hingezogen fühlt!


Geschrieben

genau das kann ich von mir nicht behaupten,habe mir aber trotzdem schon im gedrenge von einem Mann einen blasen lassen.


Geschrieben

ich persönlich finde, bi fängt an, wenn man sich sexuell zu beiden geschlechtern hingezogen fühlt!



aber wann fühlt man sich denn zu beiden geschlechtern sexuell hingezogen?? wenn man auch mal mit dem gleichen geschlecht rummachen mag sich aber nicht vorstellen kann mit dem gleichen geschlecht über einen längerenzeitraum als ne std ausschließlich sexuellen kontakt zu haben?

oder anders: frauen können sich wohl eher vorstellen mit einander rumzuknutschen und zärtlichkeiten untereinander auszutauschen als dies männer untereinander können, da es den männer doch meist nur um die geilheit und befriedigung geht . oder?


Geschrieben

ich glaube jeder muss das für sich selbst entscheiden. man kann nicht sagen, dass man bisexuell ist, nur weil man unter der dusche guckt und evtl. nen ständer kriegt. man kann auch nicht sagen, dass jeder hetero, der sich von nem typen einen blasen lässt gleich bi ist, nur weil er es vielleicht mal ausprobieren wollte.

ich denke mal, wenn man grundsätzlich frauen und männer gleichermaßen geil findet, sich sowohl den sex als auch mehr miteinander vorstellen kann, bzw. mit beiden geschlechtern öfter sex hat, kann man schon von eine bi-neigung ausgehen.

im übrigen ist mir mal aufgefallen als ich 3 jahre im sexshop mit kino gearbeitet habe, dass der trend eh zur bisexualität geht - sowohl bei männern als auch bei frauen. nur ist es so, dass dieses thema für heterosexuelle männer nach wie vor ein tabuthema ist... warum eigentlich?


Geschrieben

moin

ist es nicht egal ? es muß spass machen..........irgend wie genau so eine sache

wie : bin ich pervers weil ich auf sm stehe oder frauen die mir in den mund pinkeln......

zwinker.....

spass muß es machen und geil sein.........

lg micha


Geschrieben

ich persönlich finde, bi fängt an, wenn man sich sexuell zu beiden geschlechtern hingezogen fühlt!






wir sind ganz deiner meinung


Geschrieben

also ich (er) finde es zwar auch geil wenn ich mal mit einem mann rummachen kann aber deshalb würde ich nicht sagen das ich mich auch zu männern hingezogen fühle... also eigentlich würde ich mal sagen ich bin bi interessiert oder so aber man kann ja hier nur sagen bi oder nicht...


Geschrieben

Fileicht ist es wie bei der Bestellung von einem Steak medium + oder-,also Bi -nur ein wenig oder Bi + alles aber der Ar..bleibt Jungfer bzw bei den Frauen alles außer ???


Sunshine_Cologne
Geschrieben

wahrscheinlich, wenn ER fast nur noch mit anderen Männern Sex hat (auch wenn Sie dabei ist)
und Sie dadurch vernachlässigt wird....


Geschrieben

wahrscheinlich, wenn ER fast nur noch mit anderen Männern Sex hat (auch wenn Sie dabei ist)
und Sie dadurch vernachlässigt wird....



meinst nicht das das dann schon eher zu homosexuel tendiert??


Geschrieben

meinst nicht das das dann schon eher zu homosexuel tendiert??



das sehe ich auch so


Geschrieben (bearbeitet)

so also ich rede mal von mir,wie ich denke und fühle..
also ich habe meine ersten erfahrungen mit einer frau gemacht da war ich 14 jahre alt.
jedoch war dies nur erstmal ein kuss..
sex hatte ich mit 15 jahren mit einer lesbe.

ich denke bisexuell ist wenn an tatsächlich auch sexuelle erfahrungen mit dem gleichen geschlecht machen konnte oder gar hat.
weiterhin finde ich den sex mit männern auch geil,so ist das nicht.
es ist super eine frau zu verwöhnen oder von einer verwöhnt zu werden aber ich brauche auch einen schwanz um befriedigt zu werden.

bisexualität hört auf wenn man dem männern kein interesse oder gar ekel zuweist.

meine beste freundin ist lesbisch.sie war mal bi und hatte einfach geerkt,das sie sich vor dem schwanz und natürlich dem sperma richtig ekelt und sie sich bei männern völlig fehl am platze fühlt.sie vermisse die wärme usw.
das würde sie alles bei einr frau bekommen und der sex sei der hammer und es ist bis heute genaudas was sie will.

kurz:
solange man(n) oder frau merkt das man noch das andere gechlecht liebt und es anziehend und geil findet ist es eben noch bi.
zumindest ist es bei mir so.

lg und schönen sonntag euch,
jeany


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Hm...ist ja immer eine Auslegungssache. In meinen Augen ist man bi wenn man mit beiden Geschlechtern mehr wie Sex haben kann. Sprich Beziehung...
Der Rest...ist spielen...

*kopfkratz*


Geschrieben

Gibt es noch weitere Erfahrungen,ist Küssen ein Knackpunkt ?

Ich könnte keien Mann Küssen nie und nimmer nee.


Geschrieben

Ich könnte keien Mann Küssen nie und nimmer nee.



Warum denn das nicht? Das ist tatsächlich sehr einfach.. für auch für heten nicht besonders.. ergiebig


Geschrieben

schön genau die frage steht bei uns schon seit längerem im profil ..... edlich mal ein meinungsaustausch .

also ich denke ein bischen "schlabbern" ein bischen fummeln ist noch nicht bi .ein bischen "naschen" ein bischen probieren ist nicht bi

wenn mann oder frau aber nicht drauf verzichten können/wollen und es sich auch vorstellen (oder es auch tun) können sich alleine mit dem eigenen geschlecht zu treffen ohne das jeweilige gegenstück trotzdem aber nicht drauf verzichten wollen ist es bi

alles andere was weiter geht wurde oben schon erläutert ... ekel etc.


×
×
  • Neu erstellen...