Jump to content
Makromaus

beim Sex im Wald überrascht - was würdest du tun?

Empfohlener Beitrag

tittspezi
Geschrieben

Wenn es nicht gerade Kinder sind die es sehen,wäre es mir egal ob es gesehen wird oder nicht jeder der sich das anschaut und stehen bleibt der will es auch sehen

  • Gefällt mir 2
NetterKerlBonn63
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte vor Jahren eine Chatpartnerin in der Nähe von Berlin besucht, ich musste dort etwas liefern.

Wir sind nach wilder Knutscherei mit dem Sprinter in den Wald gefahren und habens dann vorne auf den Sitzen gemacht. (Laderaum war voller Fitnessgeräte). Ein (vermutlich) Bauernpaar älteren Semesters kam vorbei, beide grinsten und zeigten Daumen hoch. Wir waren  danach noch geiler 😁

bearbeitet von Nettes_PaarKoelnBonn
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wäre doch OK. Vielleicht möchte derjenige ja dann mitmachen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Erlebt. 2 Reiterinnen sind stehengeblieben in ca.50 Meter Entfernung. Wir haben weitergemacht. Am Ende sind beide weitergeritten. Es war prickelnd.

DerLustvolle22
Geschrieben
Schon passiert haben weiter gemacht da ich eh kurz davor war mein gott die hatten uns eh schon gesehen und waren erwachsen.
Geschrieben
Lächeln und winken 😁.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn es Wildschweine sind: Einfach tot stellen, bis die Gefahr vorbei ist.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Erwischt ne Frau uns, dann fragen ob sie mitmachen mag oder zusehen 😂
Arlen65
Geschrieben

Bisher einmal passiert ein paar Meter von einem  Feldweg entfernt im Wald. Ich hatte Ihr gerade auf die Brüste gespritzt und Sie war beim rumspielen als auf einmal ein Radfahrer neben uns stand, der offenbar nur mal pinkeln wollte...er grinste und wir grinsten...meinte nur sowas von viel Spaß noch und ist gleich weiter. Solange keine Kinder in der Nähe sind, sehen das die meisten hoffentlich locker.

sanza
Geschrieben
Am 18.6.2019 at 20:37, schrieb MrsZicke:

ich hatte das einmal und es kam der Förster dazu...haben aufgehört. Brauch ich nicht mehr...ich habe keinen Sex mehr, wo jemand dazu kommen kann...

das mit dem förster kenn ich... wirkt eher abtörnend ... dann lieber in ruhe ohne unangemeldete besucher

Droops
Geschrieben

Es ist n Wald, da passiert es schonmal, dass jemand einfach auf nen Spitzen Ast fällt.

5 Mal...

Oliver1974G
Geschrieben

Ist mir auch schon passiert. 

Habe mich mit einer Chat Bekanntschaft getroffen. Wir waren beide so beschäftigt, das wir es gar nicht bemerkt haben, das einer neben uns stand. Erst als wir fertig waren, ist er uns aufgefallen. Er stand knappe 2 Meter wichsend neben uns. Sie hat ihm dann zugewunken und ihn geblasen bis er sie angespritzt hat. 

Was soll ich dazu sagen, wir drei treffen uns heute noch hin und wieder zum Spaß haben, hat sich daraus eine Freundschaft entwickelt.

  • Gefällt mir 2
Droops
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Oliver1974G:

Ist mir auch schon passiert. 

Habe mich mit einer Chat Bekanntschaft getroffen. Wir waren beide so beschäftigt, das wir es gar nicht bemerkt haben, das einer neben uns stand. Erst als wir fertig waren, ist er uns aufgefallen. Er stand knappe 2 Meter wichsend neben uns. Sie hat ihm dann zugewunken und ihn geblasen bis er sie angespritzt hat. 

Was soll ich dazu sagen, wir drei treffen uns heute noch hin und wieder zum Spaß haben, hat sich daraus eine Freundschaft entwickelt.

Boah ist das creepy

  • Gefällt mir 1
JoChris
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Droops:

Boah ist das creepy

Nicht viel mehr als das:
 

vor 5 Stunden, schrieb Droops:

da passiert es schonmal, dass jemand einfach auf nen Spitzen Ast fällt.

5 Mal...

Was ich mal als kranke Gewaltfantasie einordne...

FrenulumLinguae
Geschrieben
Am 18.6.2019 at 19:31, schrieb Makromaus:

Angenommen du wirst beim Sex im Wald überrascht. Wie reagierst du?

Das ist wohl situationsabhängig. Falls dieser jemand weiter zusehen möchte, würden wir vermutlich abbrechen. Wenn die Person sich nicht lange aufhält, würden wir wohl fortsetzen. Sollte sich die Situation eher unsicher anfühlen, egal ob die Person bleibt oder weitergeht, würden wir sicherlich auch abbrechen. Es hängt also ganz davon ab, wie nah uns die Person räumlich und "sozial" kommt.

Droops
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb JoChris:

Nicht viel mehr als das:
 

Was ich mal als kranke Gewaltfantasie einordne...

Nein, aber immerhin bekommt man dann keine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses oder immerhin keine Krankheiten.

Geschrieben
Am 18.6.2019 at 20:49, schrieb zweigernmehr:

Von wem erwischt??ß

 

balticbiker
Geschrieben

ich würde je nach dem wie er/sie schaut grüßen und weitermachen oder mich gar nicht stören lasen.

Ervompaar
Geschrieben

Wie immer im Leben, es kommt drauf an. Wenn wider Erwarten Kinder auftauchen sollten oder andere Leute, die das erkennbar stört, bedecken und die Örtlichkeit wechseln. Der Normalfall ist jedoch, dass normale Leute wegschauen, höchstens eine nette Bemerkung machen, und die Richtung wechseln.... In dem Fall: Kurz warten und einfach weitermachen. Taucht jemand auf, der erkennbar Spaß hat an dem, was er sieht, selbst nicht zuwider ist, weitermachen und Situation genießen.

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

So ist es, es kommt eben einfach auf die Umstände an, unter denen man dem Liebespaar begegnet, auch als derjenige der erwischt würde ich darauf abstellen, wie die Umstände sind. Als Paar würde ich im Zweifel immer das Weite suchen, aber ich glaube auch das merkt man an den Reaktionen, klatscht jemand Beifall kann man sicherlich ungestört weitermachen :coffee_happy:.

Sascha73
Geschrieben

Ich würde einfach weiter machen.  Ich habe auch exhibitioniestische Neigung.  Es macht mir viel Spaß,  wenn andere sehen mich nackt oder beim Sex oder auch bei meinen TV-Spaziergängen oder bei meinen Spankingspiele.  

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde es ignorieren, solange es keine Kinder sind. Wenn diskret zugeschaut wird und uns beiden das gefällt, dann ist doch alles gut! Der Mensch ist nicht das einzigste Wesen, welches im Wald vögelt - er ist nur der einzige, der sich dämliche Gedanken darüber macht😂

×
×
  • Neu erstellen...