Jump to content

Diversifikation - das Risiko des Nicht-Fickens streuen / minimieren


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Grüße euch, 

ist es euch auch schon passiert, dass ihr einen Menschen auf einem Portal mit sexuellem Hintergrund kennengelernt habt, eure kostbare Freizeit investiert habt und dann doch irgendwann feststellen musstet, dass euer Gegenüber niemals vorhatte, überhaupt zu poppen, obwohl in zahlreichen Gesprächen genau das Gegenteil behauptet wurde? 

Dieses Problem ist mir in letzter Zeit häufiger begegnet und ich komme zu dem Entschluss, dass ich viel zu viel Zeit und Engagement an einzelne Frauen verschwendet habe. 

Daher habe ich mich vor kurzem dazu entschlossen, einfach mehrere Frauen gleichzeitig kennenzulernen. Ich chatte mittlerweile mit Frauen parallel und je nach Qualität der Unterhaltung teile ich die mir zur Verfügung stehende Zeit bewusst ein. 

Mein Sexualleben hat sich dadurch drastisch verändert, weil ich momentan in einem Meer voller Muschis schwimme und Gefahr laufe, zu einer männlichen H××× zu mutieren. 

Erstaunlicherweise kam es sehr häufig mit den Frauen zum Geschlechtsverkehr, mit denen ich verhältnismäßig durchschnittlich viel beziehungsweise eher wenig geschrieben habe. 

Ist also weniger manchmal mehr? 

Glaubt ihr, dass ein Zusammenhang besteht und die Gefahr des Nicht-Fickens vergrößert wird, je mehr man redet? 

Warum machen Menschen andere Menschen richtig horny, lassen sich unterhalten und bespaßen, obwohl sie wissen, dass es niemals zu einem Treffen kommen wird? 

Sollte nicht fairerweise offen und ehrlich angesprochen werden, dass man nur reden möchte, was völlig legitim wäre, sofern es frühzeitig angesprochen wird? 

Ist es eigentlich moralisch verwerflich, sich mit mehreren Frauen gleichzeitig über sexuelle Vorlieben zu unterhalten? 

Findet ihr, dass man den Frauen sowas sagen muss? 

Wie agiert ihr denn online? Schreibt ihr lieber mit einer Person intensiv oder mit mehreren Personen etwas weniger intensiv. Welche Erfahrungen habt ihr denn so gemacht? 

Für Antworten auf meine Fragen bin ich wie immer dankbar. 

Mit freundlichen Grüßen 

Reinhard Stecken, der sich über einen Mengenrabatt beim Kauf von Kondomen riesig gefreut hat 

 

Geschrieben
In einem Meer voller Muschis? Was für ein toller Hecht!!
Geschrieben
Echt jetzt 😂 und das soll man glauben 😂😂😂😂😂😂😂
Geschrieben
Echt jetzt 😂😂😂 und das soll man glauben 😂😂😂😂😂😂
Geschrieben
Hört sich nach viel blabla an um sich selber aufzuplustern. Zudem kommen mir bei dem Namen und ohne Profilbild ernste Zweifel und wenn man das dann auch noch hier macht und diesen thread erstellt, schießt man sich selbst ins Bein.
Geschrieben
"Ein Meer voller Muschis..."🤣🤣🤣Und dann auch noch Geschlechtsverkehr...😂😂😂Das gibt es doch nur in feuchten Träumen!!!
Geschrieben
Oberflächlichkeit läßt Grüßen...Applaus!!!
Geschrieben
Kommt hier überhaupt jemals in den Sonn, dass einem die Lust auf die Lust auch schlichtweg vergehen kann? Vielleicht stellte man sich online jemanden ganz prickelnd vor. Kurzes schreiben, Bilder usw. Und dann sitzt der vor einem, und die Sympathie schlägt null durch? Hält sich vielleicht für was weiß ich für einen Gockel, wirkt unsympathisch oder oder oder. Und je mehr man von dem Menschen sieht und hört, desto unsympathischer. Ich würde auch einen Teufel tun und dann noch intim werden. Freundliches „ach ne, doch nicht“ und dann nichts wie weg. Oder aber ... der Kerl mit dem ich hier schreibe, schreibt mir irgendwann dass er in einem Meer aus Muschis schwimmt. Jut jut, das hätte dann den selben Effekt.
Geschrieben
Endlich ein Mann der mal Klartext redet, während viele andere hier sich als Frauenversteher versuchen, obwohl sie das selbe denken! Klasse Profil!👏 Da weiß man wenigstens woran man ist!
Knuffelmaus_K
Geschrieben
Sorry, aber sollte die Geschichte stimmen, dann passt der Nick...mehr möchte ich dazu nicht sagen
Geschrieben

Das Phänomen gibt's auch bei den Männern. Ganz oft mit Männern geschrieben und das Schreiben war echt heiß. Auch immer wieder Termine zum Treffen in Aussicht gestellt worden. Dann kam nichts mehr. Keine Bestätigung und auch keine Antwort mehr. 

Die Theorie kann ich bestätigen. Je mehr die Männer im Vorfeld in Aussicht stellen um so weniger wird umgesetzt. Treffen finden nicht statt. Nachrichten werden nicht beantwortet.

Je schneller das Kennenlernen stattfindet um so höher ist die Chance auf Sex. Alles andere ist nur heiße Luft.

Geschrieben
Kannst du ja stolz drauf sein. Du musst ja voll der Hecht sein 👍😊😂😂😂
Geschrieben

Die Problematik ist bekannt, deshalb schreibe ich auch nicht mit Frauen. 

 

Abgesehen davon kann der Beitrag durchaus als Intelligenztest dienen, zahlreiche "nicht bestanden" habe ich schon entdeckt.

Geschrieben
Also ich finde der TE hat aus vielen "Versatzstücken" von Diskussionen, die hier immer wiederkehren, einen ganz gelungenen Comedytext verfasst, nur vergaß er Dieses irgendwo randständig zu hinterlegen, aber ich glaube, dass er sich gerade tierisch einen ablacht über die die das ernst genommen haben und sich darüber mokieren :-)))
Geschrieben
Wie einem hier schon die Ficks nicht mehr gegönnt werden. Hoffentlich ist die Beziehung zu euren Händen wenigstens intakt. Als Gönner würde ich es euch wünschen. Ich danke den Leuten, die wenigstens zu der Thematik sachlich Stellung beziehen.
Geschrieben
Die Story kann ich so nicht wirklich glauben. Schon allein eines Nicks wegen würde Frau schon Abstand nehmen. Und spätestens jetzt, sollte dein Post stimmen, würden die Frauen auf Abstand gehen. So dumm kann man(n) doch nicht sein.
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb MRArschloch:

Daher habe ich mich vor kurzem dazu entschlossen, einfach mehrere Frauen gleichzeitig kennenzulernen. Ich chatte mittlerweile mit Frauen parallel und je nach Qualität der Unterhaltung teile ich die mir zur Verfügung stehende Zeit bewusst ein. 

Mein Sexualleben hat sich dadurch drastisch verändert, weil ich momentan in einem Meer voller Muschis schwimme und Gefahr laufe, zu einer männlichen H××× zu mutieren.

Kann ich tatsächlich bestätigen. 😀 

Wenn man sich mit mehr als einer Frau interessant unterhält - dann ist "die eine" nicht so sonderlich wichtig. Gibt ja noch andere. Und die Aufteilung der Aufmerksamkeit wirkt sich dann auf wundersame Weise auf: Frauen, die weniger Aufmerksamkeit bekommen bemühen sich selbst mehr (denn sie wollen ja Aufmerksamkeit haben).

Am Ende redet man mit mehreren weniger - und vögelt sie alle. 😂 

Hier ist mir das allerdings so noch nie passiert. Hier ist es wahrscheinlicher, dass der nubische Prinz, der mir die 30 Millionen Dollar Erbe überweisen will, echt ist. 😏 

vor 4 Stunden, schrieb MRArschloch:

Glaubt ihr, dass ein Zusammenhang besteht und die Gefahr des Nicht-Fickens vergrößert wird, je mehr man redet?

Jep. Mehr reden führt zu "sich besser verstehen" führt zu Friendzone.

vor 4 Stunden, schrieb MRArschloch:

Sollte nicht fairerweise offen und ehrlich angesprochen werden, dass man nur reden möchte, was völlig legitim wäre, sofern es frühzeitig angesprochen wird?

Das is ja ein normaler Vorgang.

vor 4 Stunden, schrieb MRArschloch:

Ist es eigentlich moralisch verwerflich, sich mit mehreren Frauen gleichzeitig über sexuelle Vorlieben zu unterhalten? 

Findet ihr, dass man den Frauen sowas sagen muss? 

Nö. Warum? Die sagen einem doch auch nicht, dass man nur Nr. 250 ist, die heute ausnahmsweise mal durch den Filter gekommen ist und man die Postfach-Lotterie wegen dem Fingernagelgroßen Profilfoto gewonnen hat...

vor 4 Stunden, schrieb MRArschloch:

Wie agiert ihr denn online? Schreibt ihr lieber mit einer Person intensiv oder mit mehreren Personen etwas weniger intensiv. Welche Erfahrungen habt ihr denn so gemacht?

Sowohl als auch. Schnellste Sex-Kontakte (wie gesagt, nicht hier) kamen bisher zustande, wenn man sich einfach kurz mal angetickert hat, sich auf ein Kaltgetränk in der Stadt verabredete und dann zwei Stunden später verschwitzt aber glücklich aufeinander lag. 😏 

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DieDiva:

Die Story kann ich so nicht wirklich glauben. Schon allein eines Nicks wegen würde Frau schon Abstand nehmen. Und spätestens jetzt, sollte dein Post stimmen, würden die Frauen auf Abstand gehen. So dumm kann man(n) doch nicht sein.

Keine Sorge, ich date nicht über diese Seite. 

PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)

Männer, die mehrere Eisen im Feuer haben, sind für mich Zeitverschwendung.

 

Aber das es vielleicht an dir lag, das die Damen keine Lust mehr hatten, ist dir wohl noch nicht in den Sinn gekommen, oder? 

 

Mich geht's nichts an, wie du deine Frauen "organisierst". Das ist allein deine Sache. Bin nur gespannt, wie die Damen das finden.

 

 

bearbeitet von BerlinerMaedchen
×
×
  • Neu erstellen...